Autor Thema: Sherman Hybrid IC Firefly  (Gelesen 3991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1036
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #15 am: 10. Juni 2023, 09:00 »
... einfach nur schön hier zu zuschauen.   :7:


Wichtigstes Teil beim ganzen Gerödel, ....................  der Teekessel.   :23:

"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Enigma

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2432
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #16 am: 11. Juni 2023, 09:56 »
Guten Morgen daleil

Ein Sherman Baubericht, ausgezeichnete Detailierung! Das lsehe wieder gerne zu!

Enigma :biggrin:
-

Offline lappes

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1188
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #17 am: 11. Juni 2023, 11:36 »
Wie immer eine geniale Arbeit. Wirklich das letzte Detail umgesetzt. Das erfordert vor dem Beginn des Baues schon sehr viel Recherche. Beneidenswert, dafür hätte ich gar nicht die Geduld. Deswegen bewundere ich Deine Arbeiten.
Was ich bei den Herstellern einfach nicht verstehe. Warum nehmen die für die Druckteile immer das bruchgefährdete Standard Resin? Es gibt mittlerweile Alternativen, die auch sehr feine Teile relativ bruchsicher und genauso detailliert ausdrucken lassen. ABS like zum Beispiel. Kostet zwar ein paar Euro mehr, aber das ist es wert.
Liebe Grüße
Frank (lappes)
zur Zeit im Bau:

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4330
    • https://www.daleil.de
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #18 am: 12. Juni 2023, 22:36 »
Guten Abend allerseits und nochmals vielen Dank für eure positiven Kommentare zu meinem Werkeln hier.

@lappes
Ich kenn mich was den Druck selbst angeht leider gar nicht aus, und muss mit dem Leben was die Hersteller so verzapfen. Es ist aber sehr interessant zu erfahren das es durchaus andere Resinarten gibt.


Es gab wieder ein bisschen mehr Gerödel an der Fahrzeugfront. In gewissem Maße muss das alles zusammen passen und vorallendingen gibt es Teile wie zB das Abschleppseil, welches sowohl vorn als auch hinten integriert werden muss.

Also wurde als erstes die Fahrzeugfront soweit komplettiert das die "light guards" über die Scheinwerfer und das Signalhorn montiert wurden. Auch das sind 3D gedruckte Teile von TRex.


Wie man sieht wurden auch die Aufnahmen für die Ersatzkettenglieder am Getriebegehäuse aus Ätzteilen von Aber angebracht sowie Wasserkanister befestigt. Schließlich muss das Wasser für den Tee ja auch irgendwo herkommen. Und auch das Abschleppseil wurde angebracht.

Hier sieht man den Verlauf des Abschleppseils:



So sieht es dann auf dem Basteltisch aus:

Ganz viele Kisten und Behälter. Die grauen Teile sind von Panzerart, die Kisten kann ich sehr empfehlen. Die hellbeigen Teile sind von Legend, die grünen Teile sind aus dem Bausatz.


Wie eingangs erwähnt liegen dem Bausatz mit der Artikelnummer 35-028 etliche Zubehörteile bei. Hier ist die Anleitung dazu um sich ein Bild zu machen:



Zum ersten Platzieren nutze ich gerne Microscale Liquitape. Sieht auf den ersten Blick aus wie Ponal, klebt aber im trockenen Zustand wie Tesa. Lässt sich also gut entfernen.



Und so geht das ganze dann Stück für Stück weiter:

Links ist noch eine Bündel Hessian Tape geplant, eventuell kommt noch eine Ersatzlaufrolle dazu, die ein oder andere Plane.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5066
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #19 am: 12. Juni 2023, 23:15 »
Hi Maik,
Auch wen  gerade das ganze Gerödel so einem Panzer erst Leben eintaucht so habe ich genau dieses ganze Zeug und die irre Arbeit damit immer gehasst!
Da ist man mit dem Bausatz eigentlich auf der Zielgeraden, und dann kann man gefühlt die ganze bisherige Bauzeit nochmal investieren für alle diese Kisten und Planen und Gedönse....  :teufel:

Du stehst da drüber, und das ist gut so!!!

Hau rein
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #20 am: 13. Juni 2023, 08:48 »
Das schaut sehr gut aus. Das ganze Zubehör passt hervorragend, auch schön das schon im Bausatz einiges dabei ist. Würde man sich öfter wünschen.
Viel Erfolg weiterhin.

VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline Wimpl

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3796
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #21 am: 13. Juni 2023, 18:17 »

Da ist man mit dem Bausatz eigentlich auf der Zielgeraden, und dann kann man gefühlt die ganze bisherige Bauzeit nochmal investieren für alle diese Kisten und Planen und Gedönse....  :teufel:


Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen...ich bin da auch kein Fan von, aber bewundere jeden der das macht!! Ich habe da keinen Geist dazu...
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4330
    • https://www.daleil.de
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #22 am: 24. Juni 2023, 22:43 »
Hallo zusammen,

auch in den vergangenen Tagen ging es hier weiter, allerdings relativ langsam aufgrund der Wärme.

Bezüglich des Gerödels, ich finde das Gestalten und Anbringen eigentlich nicht so übermäßig zeitintensiv. Viel schlimmer und nerviger finde ich dann hinterher das Bemalen ...


Bei dem heißen Wetter ist das Basteln in meinem Zimmer eigentlich nur in den Abendstunden möglich. Aber das gute ist, das man das Laufwerk durchaus auch draußen im Garten zusammenschustern kann:


Ich habe mich hier für die sehr schönen Laufrollen von Panzerart entschieden:

Es muss lediglich die Nabe etwas weiter aufgebohrt werden damit die Halterung aus dem Bausatz durchpasst.

Das ganze wird dann zusammengefügt und auf die Rückseite eines Bogies platziert:


Ich habe mich hier auch wieder bewusst für die Moosgummi-Streifen entschieden, weil das Laufwerk hierdurch noch eingefedert dargestellt werden kann. Im Bausatz liegen aber auch zwei kleine Spritzlinge bei, womit man die Mossgummi-Streifen ersetzen kann:


Dann wird die zweite Hälfte des Bogies aufgeklebt:


Bogie eingefedert:


Und ausgefedert:


Bei den von Chrysler produzierten Sherman Composite müssen Bogies mit dem leicht nach oben angewinkelten Arm montiert werden. Für Alco muss es dann die anderen, links, sein:


Es fehlen jetzt noch die Leitbleche auf den Bogies, sowie das verschleifen der beiden Hälften. Das folgt noch.
Ich habe auch schonmal einen detaillierten Baubericht zu den Bogies gepostet: https://modellbauforen.de/index.php/topic,6419.msg306813.html#msg306813


Dann wurde auch am Turm etwas weitergemacht:

Auch dort wurde eine Kiste von Panzerart verbaut um zusätzlichen Stauraum zu schaffen. An der Ladeschützenluke wurde mit kleinen Nieten von MasterClub noch der Verschlussmechanismus ergänzt.



Jetzt wieder zum Gerödel. Eine Stellprobe am Heck sah dann so aus:


Das ging dann schon in die richtige Richtung. Ich habe dann aber noch etwas umstrukturiert und letztlich wird es so aussehen:




Und auch das angesprochene Tarnnetz wurde noch drapiert, sowohl ab der Wannenfront als auch am Turm:


Ich hab mich gegen ein Hessian Tape entschieden, also das Tarnnetz mit den zusätzlichen Stofffetzen.


Auch das Kanonenrohr wurde noch abgetarnt:




Und natürlich ist der Teekessel am Heck nicht umsonst. Der Kommandant führt natürlich sein Teetasse mit:




Und dann ist auch für heute wieder Schluss.



Gruß
daleil

www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Online Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1036
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #23 am: 25. Juni 2023, 09:19 »
... sehr schön mit dem ganzen Gerödel.

Gefällt mir gut das du das ganze Zubehör nicht einfach draufklatschst, sondern "arrangierst" bis es ein stimmiges Bild gibt.   :gut: :gut:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Enigma

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2432
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #24 am: 25. Juni 2023, 11:07 »
Schönen Sonnentag daleil

Na, da kommt wieder mal ein extrem schöner Sherman auf uns zu. Was mit interessiert, klebst du das Zubehör schon fix an , ist es provisorisch fixiert, oder nur aufgelegt?


Enigma :biggrin:

-

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #25 am: 26. Juni 2023, 14:23 »
Hallo daleil,

mir gefällt die Anordnung vom Gerödel sehr gut.

Weiter so  :ThumbUp:


VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6649
  • General
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #26 am: 26. Juni 2023, 23:43 »
Maik, das schaut weiterhin sehr gut aus.
Ich finde es klasse, was du dir für eine Arbeit mit dem Gerödel machst ...  :gut:
Aber wo bekommt man eigentlich diese Panzerteekanne her  :3:

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4330
    • https://www.daleil.de
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #27 am: 30. Juni 2023, 23:01 »
Guten Abend allerseits,

@Steffen K.
Das mit dem arrangieren ist sehr wichtig, damit der Realismus nicht flöten geht. Einfach Taschen und Gerödel ankleben sieht immer etwas zu steif und statisch aus.

@Enigma
Zur Befestigung, teil teils. Einen Teil klebe ich bereits fest an, wie zB Munitionskisten welche mittels Schweißnaht montiert sind oder aber Planen welche vom Faltenwurf her bereits modelliert sind, damit das beim Hantieren nicht wieder zerstört wird. Der Rest wird mit Microscale Liquid Tape fixiert, das hatte ich schonmal erwähnt:

Trocknet klar auf und lässt sich immer wieder lösen.

@Rafael Neumann
Die Teekanne ist im Zubehörset welches dem Bausatz beiliegt enthalten. Nettes Gimmick.



So, ich habe den Rohbau dann auch abgeschlossen heute. Am Turm wurden die letzten Details platziert. Der Antennensockel ist von TRex, die leere Aufnahme des Periskops der Kommandantenkuppel von NewTMD, der Suchscheinwerfer von Formations. Der Kommandant ist eine schöne Figur von PanzerArt, der Kopf stammt von Alpine. Die Verkabelung vom Mikrofon und Kopfhörer folgen noch. Figuren sind ja mein Armageddon, aber ab und zu muss ich mich wohl der Herausforderung stellen. Das gute ist, von sieht später nicht viel davon.









Und das komplette Modell. Das Laufwerk ist noch nicht ganz fertig, aber der Panzer an sich:












Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #28 am: 01. Juli 2023, 07:45 »
Guten Morgen daleil,

die Figur ist allererste Sahne,  sie passt perfekt dazu.

Das Gesamtbild ist einfach hervorragend.

Nur Mut zum bemalen der Figur,  wenn Fragen dabei entstehen, einfach hier an uns wenden.

Wünsche ein produktives Wochenende.

VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline Panther

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2315
    • www.od-factory.de
Re: Sherman Hybrid IC Firefly
« Antwort #29 am: 02. Juli 2023, 12:39 »
Salü Maik,

absolut Spitze  :happy2:
Das (K)Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze
www.od-factory.de