BM-21 GRAD Multiple Rocket Launcher, Trumpeter 1:35

Begonnen von Demolitian Man, 27. Februar 2021, 18:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Demolitian Man

Guten Abend Klebstoffschnüffler

endlich habe ich es geschafft, mich an Frau und Kind vorbeizuschleichen, mich in den Keller zu begeben, sodass ich mal den BM-21 anfangen kann... Start sollte Januar werden :pffft:

Wie schonmal beschrieben soll es mein Forumseinstand werden, darum freue ich mich über jede konstruktive Kritik.

Bauen will ich eine kleine Szene, die im Ukraine Konflikt, Region Donbass 2015 handelt, beide Seiten setzten diese Raketenwerfer ein.
Meiner soll im Ukrainischen Service stehen. Zur Base dann später mehr.

Vom Modell her, kann ich mich nicht beklagen, solide Trumpeter Qualität in 1:35 halt. Vom Zubehörmarkt habe ich ein Satz Resinreifen von DEF Model und einen Lampensatz von SKP spendiert.Beides kommt echt gut und wertet den Russen nochmal schick auf.
Ebenfalls kommt noch ein Decalsatz von Echelon für eine unbekannte Einheit zum Einsatz.

Auf den teuren und spektakulären Voyager Ätzteilsatz habe ich mal verzichtet..

Dazu kommen noch 2 Figuren von Corsar Rex, auch sehr fein die Genossen.





Ich habe schonmal standardmässig mit dem Fahrwerk angefangen zu bauen, Bilder folgen demnächst. :1:









Demolitian Man

Anbei nochmal das Lampenset von SKP Models, hatte dann später bemerkt das es eins direkt für den BM-21 gibt, ich habe das für den Ural 4320, was leicht anders ist, bzw wo was übrig bleibt.



Stand Fahrwerkssektion, bis jetzt ging das gut zu bauen:









Der nächste Schritt wird die Fahrerkabine werden, bis dahin wünsche ich noch ein schönes Wochenende. :1:


Steffen K.


... na da bin ich doch mal dabei.

Interessanter Bausatz, ... mal was anderes.

Viel Spaß beim bauen.


Gruß
Steffen
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

der55er

Viele Grüße aus Ostthüringen

Demolitian Man

So es ging mal wieder mit der Russischen Orgel ein wenig weiter, gebaut wurden diese Woche Teile der Kabine + grobe Bemalung, Teile der hinteren Aufbauten, sowie die Werfereinheit.

Bis jetzt macht der Bau echt Spaß, ohne nennenswerten Probleme.





Der Kabineninnenraum wurde schwarz grundiert, via Luftpinsel und Vallejo Black Primer



Innenraumfarbe nehme ich light green Khaki von MIG aus dem Set Modern Russian Colors

Das Armaturenbrett und Türen wird wie die Außenfarbe, der Himmel + Rückwandverkleidung nehme ich Sandgelb von Vallejo









Das ist die grobe Bemalung, nächster Schritt wird Trockenmalen, Armaturenbrett Decal, Detailbemalung und Alterung mit Washing und Pigmenten. Dazu kommen noch Poster von hübschen Damen rein, sowie Accessoires wie Trinkflaschen, AK 47 usw.

Wenn alles trocken ist, wird die Kabine zusammengesetzt und von außen lackiert.

Hoffe es gefällt soweit, für Tips und Anregungen bin ich offen.

Bis dahin schönen Sonntag!





Steffen23

Cool!

Was hast Du mit den Sitzbezügen gemacht?
Die Oberfläche sieht ( zudem in dieser Farbe ) echt gut aus! :gut:

Hau rein
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

citypower


Demolitian Man

Hallo Steffen, schön das dir die Sitze gefallen :biggrin:,
Ich habe mit Tamiya Thin Cement mehre Schichten aufgetragen, sodass der Kunststoff sich anlöst, dann mit dem Pinsel verrieben.
Als Farbe habe ich Vallejo Hull Red und Vallejo Burnt Umber per Pinsel aufgetragen.

Nornagest

Hallo,

ein Tipp, wenn man die Verpackung für die Storck Riesen zerknüllt und auf den Sitz klebt. Kriegt man eine sehr realistische Lederhaut. Aber bei den modernen ist ja eher Kunststoff angesagt.
Storck Riesen

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Demolitian Man

Hallo Achim, das mit der Storck Riesen Verpackung kenne ich, trotzdem ein guter Tip!

Demolitian Man

So Männers,

die Kabine vom Ural ist fertig, muss nur noch zusammengeklebt werden, anbei mal die Bilder von der Inneneinrichtung, hoffe es gefällt.
















Als nächstes wird der Leiterrahmen gesäubert und lackiert, sowie nach und nach die Aufbauten montiert.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende  :1:

Steffen K.


... also das "Cockpit" sieht ja mal klasse aus.  :ThumbUp:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Steffen23

Ich versteh' zwar nicht wie die pin-ups an den Türinneseiten befestigt sind,
aber die ganze Sache sieht einfach astrein supergut aus!!!

:7: Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

daleil

Die sind mit Uhu Tack befestigt, damit man mehr vom Cover sieht!

Spaß beiseite, ein Detailmonster wird hier gezeigt. Fantastisch, unheimlich viel zu entdecken, wirklich toll!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Demolitian Man

Vielen Dank für die Blumen :5:

die Pin Ups sind natürlich mit Doppelseiten Klebeband befestigt, damit man wie Daleil schon richtig bemerkte, mehr vom Cover sieht!