Autor Thema: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby  (Gelesen 784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5066
Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« am: 01. April 2024, 21:35 »
Hallo zusammen,
immer auf der Suche nach tollen Fliegerbausätzen in 1:48 fiel mir diese Hurricane Mk.II c in die Hände - und die angefangene von Hasegawa flog sofort in die Tonne!
Was ein genialer Bausatz!!!!!  :22:
Sowas von Detailschärfe und Passgenauigkeit habe ich noch nie erlebt, sensationell!!!
Bis auf die Auspuffrohre und ein löök Armaturenbrett und den Gunbarrels aus Messing habe ich keine weiteren Zukaufteile verwendet.
Lackiert erstmals nur mit den Hataka "orange" Cap laquers, gealtert mit Ölfarben entstand eine Maschine die ich mir immer wieder ansehen kann!!!

Ich hoffe das Modell gefällt euch so gut wie mir, hier die Bilders, erstmals nur mit dem Handy geknipst:



















Dargestellt ist die Maschine "the MacRobert Fighter-Sir lain" der 94. Squadron stationiert in Ägypten 1942-43.

Horrido!!!

Steffen  :1:

Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Speedy

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 247
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #1 am: 01. April 2024, 22:27 »
Das nenn ich doch mal Wüstentarn.
Und die stimmige Alterung dazu, das Teil "fetzt".

Sie überzeugt auf der ganzen Linie.

Und als Panzerknacker ähnlich der damals auch schon in Nordafrika fliegenden Hs 129 verdammt gefährlich.

Im Tiefflug hat die so einige Rosinen aus Rommels spontanen Wüstenraids gepickt.

Aber die war ja auch multipel verwendbar, genauso gegen Ju 88 & He 111 Schwärme.

Meine letzten Flieger waren um 1994, alles 1/32er.
Die Me 110   :29: ...oooh der Platz.

Wenn ich hier so eure Flieger verfolge , juckt einen das wieder. Immer & immer ein Stückchen mehr 🤨.

Was kann man dagegen machen, ist wie ein kleiner Knirps vor der Zuckerbude stehen und auf seinen kandierten Appel warten 🤤😚😊.

Platz hätte ich ja jetzt auf dem Grundstück, gebe es dein Equivalent auch in 1/32  ?

Und tja wie käme es dann mit den Details an...sind die genauso scharf und zahlreich.
Meist umso größer die sind, geht es immer auf Kosten der Detaillierung.

Hatte ich ja an den Hasegawa F4  / Ki 44  & Messerschmitt 109/120  in 32er gemerkt.
Gut das war Stand der 90er und manche Hasegawa Typen noch aus den 80ern.

In 1/48 waren aber Fujimi (sehr sehr gut )/Tamiya & ebenfalls Hasegawa durchweg was Feines.

Meine Me 109 Reihe von E bis K...dit war ein bauliches Träumchen 😥.

Jedenfalls hat deine Hurricane etwas ins Rollen gebracht...oh je mal sehen wie das endet.

Apropo Auspuff das hatte mich damals immer fuchsig gemacht, diese geschlossenen undefinierbaren Etwas 😡.
Aufbohren mit ner angefeilten Stricknadel scheiterten gnadenlos.

Sowas übernimmt heute Aires o. Eduard & Co.

Gruß Speedy

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7983
  • General
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #2 am: 02. April 2024, 03:52 »
Hallo Steffen,

die sieht ja mal wirklich geil aus. Klasse Arbeit.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Online Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1036
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #3 am: 02. April 2024, 08:51 »
Mensch Steffen,

... da hast du aber wieder eine feines Modell gebaut.

Sauber gebaut und klasse lackiert und gealtert. Sehr überzeugend.  Chapeau !   :7:

Hat mich zuerst etwas irritiert das die Kennung nur auf der Backbord-Seite ist.
Aber bei der Maschine völlig korrekt.

Tolles Modell.   :gut:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Boogie

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 59
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #4 am: 02. April 2024, 11:07 »
Schön anzusehende Arbeit. Kurze Rückfrage...ist die Unterseite leicht lila oder spielt mir der Monitor hier einen Streich?
Gruß Patrick

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5066
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #5 am: 02. April 2024, 11:59 »
Hallo und Danke für die positiven Rückmeldungen!!!

Die Unterseiten der britischen Maschinen im Mittelmeerraum hatten eine wirklich seltsame Farbe: Azur blau. Und ja, das geht ins Lila.

Gute Zeit
Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Online stefan1968

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 108
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #6 am: 02. April 2024, 12:32 »
Die gefällt mir auch sehr, stimmige Alterung, schöne Lackierung.  :7: :7: :7:

Auch gut zu wissen, daß die Arma Bausätze von guter Qualität sind, schön, wenn es bessere Alternativen gibt als die alten Hasegawas.
Viele Grüße

Stefan

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4330
    • https://www.daleil.de
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #7 am: 02. April 2024, 12:38 »
Moin Steffen!

Sehr schicke Hurricane zeigst du uns da! Ich hab schon viel gutes von den ArmaHobby Hurricanes gehört. Wäre auch mal was für mich, nachdem ich den Stapel Mustangs und Thunderbolts abgearbeitet habe :D

Dein Modell jedenfalls überzeugt auch ganzer Linie. Toll gemacht!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline MichaB

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #8 am: 02. April 2024, 19:26 »
Die Hurricane gefällt auch mir. Tolle Arbeit.  :7:
Grüße
Michael

Offline hfguenni

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 149
    • http://
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #9 am: 02. April 2024, 19:46 »
 :22:

Offline Joefi

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 2453
  • Oberleutnant
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #10 am: 02. April 2024, 22:08 »
Sehr schön geworden. Soll wirklich ein super Bausatz sein....

Gruß
Jörg


Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5066
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #11 am: 02. April 2024, 22:26 »
 :8: für den Zuspruch!!!
Ja, dieser Bausatz ist wirklich sensationell... wenngleich mit ca.48.-€ auch sensationell teuer!

Ich hatte ja auch schon die PZL.11 von Arma Hobby gebaut... auch dieser Bausatz war eine Klasse für sich!

Alles Gute
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Günni

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2025
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #12 am: 03. April 2024, 15:57 »
Tach Steffen  :biggrin:

sehr schöne Tarnung gefällt mir ausgesprochen sehr, sehr gut :11: :11:

Gruß Günni
Möge der Kleber mit euch sein!!

Online Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1036
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #13 am: 03. April 2024, 16:58 »
...
Ja, dieser Bausatz ist wirklich sensationell... wenngleich mit ca.48.-€ auch sensationell teuer!

... nun ja, ein Schnapper ist das wirklich nicht.
Im Vergleich zu den Profi-Packs bei Eduard ist das schon stramm.

Aber was solls, .. Eduard hat keine Hurricane Mk. IIc und du hattest für das Geld ne Menge Bastespaß.  Alles bestens   :1:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5066
Re: Hurricane Mk.II c con Arma Hobby
« Antwort #14 am: 03. April 2024, 17:02 »
genau darum geht es, lieber Namensvetter: Um Bastelspaß!

Ich kann gar nicht schnell genug laufen wie ständig nach mir gepfiffen wird, da habe ich einfach
keine Zeit und keinen Bock auf schlechte Bausätze!!

Und diese Hurricane hat verdammt viel Spaß gemacht!!!!! :gut: :gut: :gut:

@all: BESTEN DANK!!!!!!!!! :5:

Horrido,

Steffen  :1:

Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2