Autor Thema: Bf110 E - II./NJG4  (Gelesen 323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolfgang Strassmayer

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1283
Bf110 E - II./NJG4
« am: 03. Januar 2024, 10:59 »
Hier kommt eines meiner letzten Werke 2023: Nachtjäger Bf110E, 2. Staffel / I.Gruppe / Nachtjagdgeschwader 4 / Führungsmaschine (Staffelführer) im Spätherbst 1942 ...
Vielleicht kriegt sie irgendwann auch noch die "Drahtverhau" genannten Außenantennen für das Bordradar (dazu müßte ich besser löten lernen, aber auch die Anzeigen des Lichtenstein SN im Cockpit nachbauen) ... LG- Wolfgang


Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7995
  • General
Re: Bf110 E - II./NJG4
« Antwort #1 am: 15. Januar 2024, 02:28 »
Schöne Arbeit Wolfgang.

Hatte die E eigentlich schon die Geweihe?

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Wolfgang Strassmayer

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1283
Re: Bf110 E - II./NJG4
« Antwort #2 am: 17. Januar 2024, 09:32 »
Hallo Klaus,
grundsätzlich hatten die "E" noch keine Radar-Antennen, da die Maschinen aber bis Kriegsende eingesetzt worden sind (wurden alle aus den Zerstörer-Geschwadern in die Nachtjagd überführt), wurden die Liechtenstein-Geräte samt Antennen aber bei allen nachgerüstet (ich glaub aber erst ab 1944).
Dazwischen gabs dann den Punkt, ab dem der 1. Wart als 2. Beobachter mitfliegen mußte, um die Gegner besser finden zu können ... Das war so ab Herbst 1942 - mein Darstellungszeitpunkt.
Liebe Grüße
Wolfgang