Autor Thema: franz. H-75 / Curtiss P-36  (Gelesen 275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5059
franz. H-75 / Curtiss P-36
« am: 10. Dezember 2023, 17:25 »
Hallo Forum,

irgendwie kam ich dieses jahr auch an einen eher seltenen Bausatz von WolfPackDesign,
einer amerikanischen Curtiss P-36 Hawk "pearl harbour" ( erster US-Luftsieg im II.WK ).
Aber diese Maschine wurde von den USA kaum genutzt, daher hat Curtiss diese hauptsächlich ins Ausland verkauft, unter anderem auch an die Armee de l'Air, die diese Maschinen mit der Bezeichnung H-75 zahlreich 1940 gegen die deutsche Luftwaffe erfolgreich einsetzte.
Und da mir ein Decal-Bogen für eine solche Maschine in die Hände fiel war alles klar!
Zumal die P-36 des originalen Bausatzes tatsächlich schon DIE französische Variante darstellte, für die frühe US-Maschine hätte man etwas ändern müssen.

Die H-75 erwies sich in der Hand fähiger und kaltblütiger Piloten als durchaus gefährlicher Gegner für die Deutschen, sie war sehr wendig und mit 6 MG 7,7mm reichlich bewaffnet. Jedoch war die Patrone recht schwach, so dass sich Erfolge nur dann einstellten wenn man nahe genug an den Gegner heranflog. Um das zu zeigen habe ich die Läufe in den Flügeln auch etwas stark nach innen geneigt dargestellt.
Übrigens war der Motor der Hawk leicht nach rechts montiert ( 2° ), um die Wucht des Propellers auszugleichen. Auch das ist hier dargestellt.

Gezeigt wird hier die Maschine H-75 A-3 mit der taktischen Nummer "2" 1.GC 1/5 von
Lt. Marin la Meslee im Mai / Juni 1940.
La Meesle erzielte seine ersten 8 Luftsiege auf dieser Maschine, später legte er auf P-47 Thunderbolt noch 12 Siege nach und gilt somit als einer der erfolgreichsten französischen Piloten des II.WK.

Hier die Bilder:

 
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Demolitian Man

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 220
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2023, 18:07 »
Hallo Steffen,

mir gefällt die Curtiss sehr gut, vor allem das Tarnschema :ThumbUp:

Gruß Andi

Offline Enigma

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2429
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2023, 22:13 »
Guten Abend Steffen 23

Exellente Camouflage, :7: :7:

Enigma :biggrin:
-

Offline coporado

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 212
    • /
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2023, 09:39 »
Moin Steffen,

sehr schöner und eher seltener Flieger - das Tarnschema ist ein Augenschmaus!  :23:
Gruß
Sascha

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2023, 20:56 »
Moin Steffen,

einfach klasse gemacht,  die Lackierung ist echt stark 💪

Hast du die Tarnung abgeklebt?

Sieht man nicht oft, hervorragend gelungen!!

VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5059
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2023, 21:50 »
Vielen Dank für den Zuspruch,
die Tarnung entstand ganz profan mit Panzer-Putty / Abkleben.

Bei drei Farben etwas umfangreiche Arbeit, aber die waren wohl so scharfkantig....

Horrido &  :5:

Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7995
  • General
Re: franz. H-75 / Curtiss P-36
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2023, 11:54 »
Hallo Steffen,

sieht auch, wie gewohnt, super aus.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber