Autor Thema: S.M.S. Nürnberg ein Baubericht.  (Gelesen 824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2534
S.M.S. Nürnberg ein Baubericht.
« am: 04. Dezember 2022, 17:37 »
Hallo,

ich lass mich diesmal kurzfristig zur Marine versetzen. Und dort ins Jahr 1906. Ich habe jetzt endlich die Pläne bekommen die ich solange gesucht habe. Jetzt lege ich die "S.M.S. Nürnberg auf Kiel.

Ich werde vesuchen einen Baubericht zu verfassen, der mein Vorgehen wiedergibt und wie ich das Projekt zu realisieren gedenke. Weil sosehr unterscheidet sich das Vorgehen gar nicht zum "analogen" Modellbau.

Ich werde dabei nicht auf mein CAD-Programm eingehen, weil die "Knöpfe" da zu anderen Programmen unterschiedlich aussehen aber im Endeffekt das gleiche herstellen. Mal mehr oder weniger Komfortabel und Aufwand.
Bei mir habe da so mehr oder weniger den Mercedes unter den CAD Programmen. Das auch im Automobilbau Standard ist - CATIA V5 2016.
Es gibt auch CAD Programme die es umsonst gibt und schon sehr viel können. FREECAD 2.0 sei hier erwähnt.
Das sollten sie können:

1. Fotos einlesen.
2. Fotos skalieren und verschieben.
3. Bezier-kurven und/oder Splines erstellen.
4. Und eine Struktur in Form von Layern und/oder Foldern unterstützen. Weil die Geschichte wird am Ende doch recht komplex. Und da die Übersicht zu verlieren kann einen schon zur Verzweiflung treiben.

Zuallerst:
Die die abfotografierte Zeichnungen zerlege ich um die einzelnen Datenvolumen zu reduzieren. Was dabei ganz WICHTIG ist, der gemeinsame Maßstab der auf allen Fotos vorhanden sein sollte. Hier -Gottseidank- in Form eines MM-Band.
Analog macht man da nichts anderes auch. Man kopiert die Spanten und klebt sie auf eine Holzplatte.


Entlang des Kiels werden die Spanten aufgestellt. Nur hier im CAD etwas komfortabler.





Längschnitt und darauf die Spanten entsprechend verteilen.

Eine reine Fleissarbeit.

Gruß
Achim


Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Obergefreiter

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 611
Re: S.M.S. Nürnberg ein Baubericht.
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2022, 20:44 »
 :pop:
In Bau 1/35:
- le FH 18 Gespann
- Panzer III Ausf. L Tamiya
Das (K)leben bringt groß Freud...

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1020
Re: S.M.S. Nürnberg ein Baubericht.
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2022, 10:07 »
Ein ungewöhnlicher "Baubericht". 
Und dann noch ein Kleiner Kreuzer der kaiserlichen Marine.

Da bin ich auf jedenfall dabei.  :ThumbUp: :ThumbUp:

 :pop:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7995
  • General
Re: S.M.S. Nürnberg ein Baubericht.
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2022, 12:06 »
Da bin ich jetzt aber mehr als neugierig.

Ich sitze schonmal.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber