Autor Thema: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945  (Gelesen 3948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4205
    • http://www.daleil.de
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #45 am: 02. Oktober 2022, 14:55 »
Moin,

das gefällt mir wirklich sehr sehr gut was du hier zeigst.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Harald D.

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 192
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #46 am: 02. Oktober 2022, 19:55 »
Schaffa, Schaffa, Häusle baua!

Prima geworden.  :ThumbUp:
Grüße von Harald

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4794
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #47 am: 02. Oktober 2022, 22:01 »
Saubere Arbeit mit dem Haus,
Echt gelungen.

Bisserl arg wenig Ziegel oben auf dem Dach, … da müssen aber sehr viele unten rund ums Haus liegen… da bin ich mal auf die Umsetzung gespannt!

Hau rein
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5
Dewoitine D.520

Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 136
    • /
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #48 am: 23. Oktober 2022, 16:32 »
Moin,

vielen Dank für eure nette Kommentare und die konstruktive Kritik!

Bisserl arg wenig Ziegel oben auf dem Dach, … da müssen aber sehr viele unten rund ums Haus liegen… da bin ich mal auf die Umsetzung gespannt!

Danke für den Hinweis, vollkommen richtig!
Mir waren allerdings die Ziegel ausgegangen und ich musste erstmal nachordern. Mittlerweile sind wohl um die 200 Ziegel auf dem Dach verarbeitet.

So der Stand der Dinge





und mal mit dem M10





Das was an Ziegeln noch übrig ist, wird jetzt um das Haus verteilt und die noch freien Übergänge des Bodens zum Haus werden geschlossen.

Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 136
    • /
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #49 am: 28. Oktober 2022, 17:35 »
Moin,

Hab mich die letzten Tage mal um die Figuren gekümmert.

Die richtigen Posen gibt es nicht von der Stange, also war etwas "Frankensteinen" angesagt.
Aus diversen Figuren- Kits und Resinköpfen sind die beiden Kameraden entstanden. Der Offizier wird später sein rechtes Knie auf einer leichten Erhöhung haben, sodass er eine aufrechtere Haltung bekommt. Auch das Fernglas wird noch richtig eingepasst.
Beim Betrachten der Bilder kam mir der Gedanke dem MG- Schützen einen Kopf mit grimmigeren Gesichtsausdruck zu verpassen. Da geht noch etwas mehr in Sachen Stimmung. Mal schauen was mein Bestand oder die üblichen Verdächtigen da hergeben.



Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 136
    • /
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #50 am: 19. November 2022, 14:46 »
Moin,

der M10 hat jetzt sein Gerödel vollständig verbaut, bis auf eine Zeltbahn an der rechten Turmseite. Die verklebe ich erst wenn die Figuren drin sind, ebenso wie die Antenne, die mir schon 3x abgebrochen ist.

Außerdem gab es noch eine Schicht Staub mittels Enamel Wash aus dem Hause AK. Das Zeug ist etwas tückisch bei der Verarbeitung. Im nassen Zustand ist der Effekt kaum zu sehen, erst nach vollständiger Trocknung entfaltet sich der tatsächliche Verschmutzungsgrad. GsD lassen sich die Enamels nach dem Trocknen noch eine gewisse Zeit mit Verdünner wieder anlösen und verblenden.







Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Enigma

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2139
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #51 am: 23. November 2022, 09:12 »
Guten Morgen coporado

Seit Beginn dieses Beitrages verfolge diesen. Was soll ich dazu sagen :3:, da bleibt eigentlich nur "GENIAL"! :7: :ThumbUp: :gut: :shakehands: :5: :122: Selbstverständlich verfolge ich diesen Beitrag natürlich mit größtem Interesse weiter!

Enigma :biggrin:
-

Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 136
    • /
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #52 am: 26. November 2022, 16:36 »
Moin,

herzlichen Dank, @Enigma - Freut mich dass du beim Bau mit am Tisch sitzt und es auch noch gefällt!


Es wurde Zeit sich um den Zaun zu kümmern, der ja eine nicht unwichtige Rolle auf dem Dio spielt.

Nach Bilder- und Materialstudium habe ich mich entschieden den Zaun aus Balsaholz zu bauen. Dazu wurden mit dem Balsamesser die Streifen für Quer- und Längslatten in unterschiedlichen Maßen geschnitten, die dann wiederum auf Länge gesägt wurden.
Bei 5 Zaunfeldern brauchte ich mind. 72 Längslatten (Verschnitt und Teppichmonster nicht eingerechnet)   :bonk:




Nachdem alles geschnitten war, ging es ans Bemalen - erst verschiedene braune Beizen, danach Acrylfarben




Um alles halbwegs gerade verkleben zu können, musste ich mir ein wenig Hilfestellung basteln - Ein Anschlag um die richtige senkrechte Höhe zu behalten und eine Konturenlehre für die Abstände der Zaunlatten






Mit ein wenig Übung ging das dann ganz gut






und mal Probe gestellt - ich war mir anfangs noch unsicher wo ich die Querlatten positioniere - passt, so kann ich weitermachen.
Die angedeuteten Nägel werde ich bei den nächsten Feldern etwas dezenter gestalten.




Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4794
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #53 am: 26. November 2022, 17:24 »
Sehr schick!!!
Und das letzte Bild: allererste Sahne!!! :ThumbUp:

 :1: Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5
Dewoitine D.520

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4205
    • http://www.daleil.de
Re: 1/35 - AFV Club M10 Tank Destroyer, Germany 1945
« Antwort #54 am: 26. November 2022, 21:59 »
Ich bin nach wie vor sehr angetan von deinem Werkeln hier. Das ist wunderbar anzuschauen!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!