Autor Thema: The End of All  (Gelesen 1395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian.Alder

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 16
The End of All
« am: 06. Februar 2022, 08:33 »
Moin
Hier mal eine neue Figur von mir. Hab 10 Jahre nichts mehr bebaut und muss mich erst mal wieder reinfummeln in die Materie.
Zum malen musst du Trash Metal hören !

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1020
Re: The End of All
« Antwort #1 am: 06. Februar 2022, 11:34 »
... na das sieht ja mal klasse aus.
Figur und Base gefallen mir echt gut.

Die Hauttöne sind der Hammer.  :7: :7:

Aber ein bißchen mehr Infos wären schon schön.

Welcher Maßstab / Hersteller der Figur ?

Malst du mit Acryl- oder Ölfarben ?


"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Christian.Alder

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 16
Re: The End of All
« Antwort #2 am: 06. Februar 2022, 14:31 »
Moin
Erst mal vielen Dank und natürlich hast du Recht, war wohl noch zu früh heute morgen.
Die Figur ist in 1:16 von Dieselkits.
Gemalt wurde sie mit Acrylfarben von Vallejo, die Haut mit Ölfarben von AK interaktive.
Die Base ist aus Styrodur mit Drähten und Trinkhalmen, die Schilder sind aus dem Drucker.
Leider hab ich was neues ausprobiert beim verschmutzen, Pigmentbinder, sieht furchtbar aus, aber so ist das eben mit dem Ausprobieren. Nächstes mal wieder nur Pigmente.
Ps: Zum malen von Figuren muss man Trash Metal hören  :biggrin:
Zum malen musst du Trash Metal hören !