Autor Thema: Allgemeine Forenregeln  (Gelesen 2656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 45
Allgemeine Forenregeln
« am: 22. November 2019, 16:58 »
Die Modellbauforen sind seit langer Zeit ein beliebter Treffpunkt für junge und alte Militärmodellbauer aus aller Welt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, halte dich bitte an die Netiquette und unsere Forenregeln, die du mit deiner Registrierung akzeptiert hast.
Die folgenden Regeln definieren das richtige Verhalten im Forum, sowohl gegenüber anderen Teilnehmern als auch gegenüber den Moderatoren und dem Administrator. Über diese Regeln hinaus erachte ich es als selbstverständlich, dass jeder Teilnehmer den Regeln des einfachen Anstandes folgt.

Allgemeine Forenregeln
1.
Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Eine Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Der Betreiber (Administrator) des Forums hat die Möglichkeit relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden können.
Dies sollte selbstverständlich sei, ein deutlicherer Hinweis auf diesen Straftatbestand, der möglicherweise aus Unwissenheit begangen wird, scheint jedoch geboten. Alle Moderatoren löschen unverzüglich und ohne Ankündigung Texte und Bilder, die gegen §131 StGB verstoßen. 
Der entsprechende Paragraph des Strafgesetzbuches hierzu lautet:
Zitat
     
           Strafgesetzbuch
          Besonderer Teil (§§ 80 - 358)     
          7. Abschnitt - Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (§§ 123 - 145d)     
     § 131
    Gewaltdarstellung
    (1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt,
       1.    verbreitet,
       2.    öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
       3.    einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überlässt oder zugänglich macht oder
       4.    herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.
    (3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.
    (4) Absatz 1 Nr. 3 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.


2.
Der Forenbetreiber behält sich darüber hinaus das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzelnen Nutzern das Privileg der Nutzung zeitweilig oder dauerhaft zu entziehen.
Die Nutzung der Plattform www.modellbauforen.de  kann insbesondere bei folgenden Verstößen eingeschränkt oder dauerhaft gesperrt werden:
    A)  der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Vereinigungen (§ 86 StGB).
    B)  der Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen (§ 184 StGB).
    C)  der Verbreitung von Gewaltdarstellungen (§ 131 StGB).
    D)  der Ankündigung oder Aufforderung zu Straftaten, oder der Aufforderung sich an Straftaten zu beteiligen.
    E)  der Veröffentlichung von Material, das andere User verleumdet, beleidigt oder bedroht.
    F)  der Veröffentlichung von Beiträgen mit ausschließlich wirtschaftlichem Inhalt.
    G)  dem Missbrauch der Meinungsfreiheit, um andere Personen zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskriminieren oder anders geartet verbal zu attackieren.
    H)  dem Kopieren von Beiträgen, Artikeln des Forums, der Webseite und das Veröffentlichen dieser Beiträge in anderen öffentlichen Foren und Medien.
    I)  dem Anlegen von Mehrfachaccounts.

3.
User, deren Account gesperrt wurde, dürfen sich weder unter dem gleichen, noch unter einem anderen Benutzernamen bei www.modellbauforen.de neu registrieren. Es ist gesperrten Usern verboten, die Seiten hier aufzurufen oder die Plattform www.modellbauforen.de  zu benutzen. Falls ein gesperrter User sich mit einem neuem Account im Forum anmelden sollte, behält sich der Betreiber rechtliche Schritte vor.
Der Zugang zum Forum und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, erklagt oder anderweitig erzwungen werden.
 
4.
Obwohl Administrator und Moderatoren der Modellbauforen versuchen, alle unpassenden Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten sofort zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des jeweiligen Autors aus. Der Eigentümer der Modellbauforen kann nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Unter jedem Beitrag findet sich die Option "Beitrag melden". Diese kann benutzt werden, um unpassende Beiträge zu melden.

5.
Die Betreiber von www.modellbauforen.de können nicht verpflichtet werden, veröffentlichte Themen und Beiträge von (ehemaligen) Mitgliedern zu löschen.
Die Betreiber von www.modellbauforen.de übernehmen keinerlei Haftung für eventuell fehlerhafte Tipps, Vorschläge, Verfahrensanweisungen oder Informationen und damit verbundene eventuelle Schäden jeglicher Art.

6.
Kommerzielle Werbung ist nur nach Genehmigung durch die Boardbetreiber gestattet. Werbung für nachfolgende Bereiche ist grundsätzlich untersagt:
•  Filesharing- oder Peer-to-Peer Tauschbörsen
•  Warez- oder Crackseiten
•  Seiten mit gewalttätigen oder pornographischen Inhalten
•  Seiten, die gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.

Desweiteren ist Werbung für Printmedien (auch sogenannte Teaser oder Appetizer) sowie für kommerzielle, respektive kommerziell unterstützte Internetplattformen nicht zugelassen.

Links zu Produkten oder Webseiten, die bei Modellbauforen.de veröffentlicht werden, dürfen vom Linksetzer nicht dazu benutzt werden, um sich selber oder Dritten Vorteile durch die Teilnahme an jeglicher Art von Affiliate- oder Partnerprogrammen beim Klick auf den Link zu verschaffen.

Das gilt auch für Produktlinks, die man z.B. über Preisvergleichsseiten erhält, da diese oftmals auch an Partnerprogrammen teilnehmen. Im Zweifelsfall bitte vor dem Schreiben mit den Moderatoren Kontakt aufnehmen.

7.
Die primäre Sprache des Forums ist deutsch. Englisch kann gerne zur Kommunikation mit Nutzern aus anderen Ländern verwendet werden. Diskussionen in anderen Sprachen sind nicht erwünscht.

8.
Beschwerden gehören nicht ins Forum, sie werden gegebenenfalls direkt mit dem Admin oder mit den zuständigen Moderatoren geklärt.
b) Probleme mit Moderatoren, die man im Gespräch nicht aus der Welt schaffen kann, legt man dem Administrator dar, dem dann die Schlichtung obliegt.

9. Signatur
Die Länge der persönlichen Signatur darf maximal 3 Zeilen in Schriftgröße 2 (Standard) betragen. Kriegssignaturen sind nicht erlaubt. Ein Gruß, Eure URL zur HP, ein kurzer Sinnspruch genügen als Wiedererkennungswert.
Nicht erlaubt: Banner, Parole, Fremdsmilies, Werbung, Werbung für andere Foren. Sollte die Signatur nicht regelkonform sein, wird sie vom Administrator nach Mitteilung an den User editiert.

10.
Konsequenz bei Zuwiderhandlung dieses Regelwerks:
Wer eine oder mehrere Regeln verletzt wird von einem Moderator darauf hingewiesen. Bei wiederholter Verletzung wird eine Verwarnung, die als solche gekennzeichnet ist, ausgesprochen. Mit der ersten Verwarnung steht der Verursacher bis auf weiteres unter Beobachtung der Moderation. Sollte es nötig sein, mehr als eine Verwarnung auszusprechen, sind drei Verwarnungen als Grenze des Zumutbaren anzusehen. Eine weitere Verwarnung wird es nicht geben, die logische Folge bei erneuter Regelverletzung ist der Bann, also eine Ausschließung der Person, nicht nur des Nicks, für eine bestimmte Dauer. Die Dauer desselben wird von der Moderation festgelegt, und ist zu keinem Zeitpunkt Gegenstand einer Diskussion. Eine ehemals gebannte Person hat jeglichen Anspruch auf Privilegien verloren, auch wenn diese Privilegien erst nach einem Bann erteilt werden.
Im Fall der Beendigung der Mitgliedschaft ist Modellbauforen.de berechtigt, die von dem Nutzer eingestellten Inhalte gegebenenfalls zu löschen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Löschung, Herausgabe oder sonstige Überlassung der von ihm eingestellten Inhalte.

11.
Moderatoren müssen ihre Entscheidungen grundsätzlich nicht darlegen. Handelt es sich um schwerwiegende Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen für einen oder mehrere Teilnehmer, hat der/haben die Betroffene(n) allerdings ein Recht auf eine Begründung. Diese Begründung wird zu keinem Zeitpunkt Gegenstand einer Diskussion in der Öffentlichkeit.
In Foren können speziell Regelerweiterungen gelten. Die Ergänzungen sind jeweils auf der jeweiligen Foren Hauptseite zu finden. Ergänzungen und/oder Änderungen dieses Regelwerks behalten ich/wir uns vor.
In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheiden der Webseitenbetreiber oder seine Moderatoren auf Basis vorliegender Sachverhalte.
Änderungen und Erweiterungen dieser Regeln behält sich der Forenbetreiber jederzeit vor!

Viel Spaß beim Nutzen von www.modellbauforen.de

Rafael Neumann
Stand 22.11.2019
« Letzte Änderung: 22. November 2019, 16:59 von Administrator »