Autor Thema: Cromwell Mk IV, Typ F  (Gelesen 1207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1228
Cromwell Mk IV, Typ F
« am: 19. März 2016, 17:36 »
So ich will euch mal hier einen Cromwell Type F vorstellen. Grund für die Vorstellung. Ich will diesen Bausatz noch als dritten Bausatz auf mein Diorama mit dem Firefly und dem Scout Car stellen.

Bausatz: Cromwell Mk IV Typ F
Maßstab: 1:35
Hersteller: SKP
Bausatznr: SKP 100
Preis. ca. 45 €
im Handel noch mit Glück zu bekommen.


hier der Bausatz


der Inhalt


hier gab es einen Fehler im Bausatz, eine Anleitung für einen Challenger liegt leider bei, für den falschen Bausatz. Ich habe aber ohne weiteres von SKP eine richtige Bauanleitung bekommen.


die richtige Anleitung


die Decals


das Metall Zubehör, Linsen von SKP, Ätzteile von Hauler






die Einzelgliederkette gleicht der von Hobby Boss, mit der ich schon gute Erfahrungen gemacht habe.




zwei Beutel mit Resin Zubehör  liegen dem Bausatz bei


die Spritzlinge aus beigem Plastik




Auswurfmarken auf der Innenseite






es gibt dann doch ein paar Sachen zu versäubern






Fazit:
ein schöner Bausatz, denn man getrost aus der Box bauen kann mit dem ganzen Zubehör. Einzig um andere Decals werde ich mich noch kümmern, da hier keine für die Guards Armoured Division bei liegen. Ich bin mal gespannt wie dieser Cromwell sich im Gegensatz zum Tamiya Cromwell bauen lässt. Einziger Kritikpunkt ist die Fischhaut an machen Teilen .
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Tobias Bayer

  • General
  • *
  • Beiträge: 4721
Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #1 am: 19. März 2016, 18:47 »
Nettes Zubehör, aber die Fischhaut sieht verboten aus.

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2991
  • Oberstleutnant
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #2 am: 03. Juli 2020, 21:22 »
Ist zwar schon länger her ; aber danke dir für die Vorstellung. Das hilft mir zusammen mit deinem Baubericht die Wartezeit zu "versüßen".
Mir ist es gelungen, das aktuell vermutlich weltweit letzte Bausatz-Exemplar hiervon aufzutreiben. Kann es kaum erwarten, bis der da ist. 

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1228
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #3 am: 04. Juli 2020, 21:31 »
Lange ist's her das ich den vorgestellt habe und fast genauso lange steht der fertig gebaut im Regal. Ich kann mich daran erinnern, das ich damals einige Teile gegen welche vom Tamiya Bausatz ausgetauscht habe. Hier geht's zum Baubericht

https://www.modellbauforen.de/index.php?topic=2186.0

Ich warte ja sehnsüchtig auf den Cromwell und Centaur die von Airfix in1:35 angekündigt sind.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2991
  • Oberstleutnant
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #4 am: 04. Juli 2020, 22:29 »
Den Baubericht habe ich genüsslich gelesen.  :10:
Airfix bringt doch aktuell jede Menge "Fremd-Bausätze" im eigenen Karton heraus. Da werden die Cromwell / Centaur garantiert aus den Formen von TAMIYA kommen, oder ?
Bei Scalemates und auch sonst finde ich jedenfalls nur den Cromwell von Airfix für Sommer 2020 angekündigt, nix von einem Centaur zu finden.  :3:
Jedenfalls wird der Cromwell bei Scalemates als "Rebox" mit Neuteilen geführt. Klingt für mich nach Tamiya Bausatz mit Airfix 'hedgerow cutter'. Und vielleicht  -wenn wir Glück haben- gibt es auch neue Ketten in Plastik, anstelle der Gummi-Riemen.

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1228
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #5 am: 05. Juli 2020, 07:23 »
Mein Fehler Steffen. Airfix bringt einen Cromwell mit QF75mm Kanone als Rebox raus und einen Cromwell mit QF95mm Horwitzer und Kästen am Turm als neuen Bausatz aus neuen Formen. So erzählt es die Historie bei Scalemates.
Auf den Horwitzer bin ich dann echt gespannt .
Habe gerade übrigens wieder mal den Tamiya Cromwell auf dem Tisch
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2991
  • Oberstleutnant
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #6 am: 05. Juli 2020, 13:42 »
Ui ! Wie weit bist du den mit dem TAMIYA Cromwell ? Standard aus dem Karton oder mit Umbau ? Von ACCURATE ARMOUR gibt es ja schöne Zubehör-Sets um zu einer D Wanne (TAMIYA ist eine C Wanne) umzubauen. Oder die 'Vauxhall' Luke ... da gibt es so viel geiles Zeug.  :10:

Conversion Vauxhall Luke : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-accessories/a047
Conversion D Wanne : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c048
Conversion F Wanne : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c049
Cromwell 75mm Wading Set : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-accessories/a048
Cromwell 95mm Wading Set : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-accessories/a049
PE Detail Set: https://accurate-armour.com/aa-products/decals-diorama-photo-etch/eb05
Conversion ARV Mk.I : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c052
Conversion Tankdozer : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c053
Conversion Centaur 20mm Twin AA Mk.II : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c044
Conversion 95mm Howitzer Cromwell : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c046
Early Cromwell Perforated Wheels : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-accessories/a046

Conversion Charioteer : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c050
Conversion Jordanian Charioteer : https://accurate-armour.com/aa-products/135th-conversion-sets/c051

Finde ich super. Damit kann man so ziemlich alle Varianten des Cromwell bauen.  :7:

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1228
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #7 am: 05. Juli 2020, 19:54 »
Nicht von all dem habe ich gebaut. Sagen wir mal aus der Box mit ein paar Updates aus Metal was die Bewaffnung an geht und dem Hessian Turm und Gerödelset von Blackdog. Das hat mich einige Nerven gekostet.
Der Cromwell soll auf ein Diorama mit nem Tamiya Universal Carrier, den ich gerade versuche um zu bauen auf ein Riich Laufwerk. Auch hier ein gibt es ein Gerödelset von Blackdog.
Ich mache die Tage mal ein paar Fotos. Wird ein längeres Projekt. 15 Figuren habe ich schon gebaut.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2991
  • Oberstleutnant
Re: Cromwell Mk IV, Typ F
« Antwort #8 am: 05. Juli 2020, 22:39 »
Auf die Bilder freue ich mich schon.  :23: