Autor Thema: TOP 10 - Thema: Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom - aktuell ergänzt bis Seite 11  (Gelesen 19868 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joH

  • General
  • *
  • Beiträge: 6341
  • Kampagne Teilnehmer
    • http://
Hallo Leute!

Um meine Mitschuld am letzten Wettbewerb für dieses Forum teilweise abzuarbeiten, habe ich mich entschlossen, kurz vor der Fertigstellung des für den Wettbewerb gedachten Modells schon mal einen Ausblick zu geben, was ihr von mir für das Kampagnen-Thema erwarten könnt!
Es wird ein liegengebliebener oder abgeschossener Elefant der s.Pz.Jg.Abt. 653 in der Nähe Roms im Jahre 1944 werden, mitsamt Diorama! Das ganze werde ich in einem Baubericht festhalten. Eins sei aber gleich gesagt: Fertig werden wird dieses Diorama vor Jahresende sicherlich nicht. Im Oktober fange ich dann an auswärts zu studieren und werde dementsprechend wenig Zeit für das geliebte Hobby haben. Außerdem habe ich so viele Ideen und Vorhaben für dieses Diorama, ganz zu schweigen von den vielen Figuren und Sachen, die gebaut werden wollen, dass es vollkommen ausgeschlossen ist. Dazu kommt natürlich noch mein gemütliches Arbeitstempo.
Eine Skizze der angepeilten Szene folgt, sobald mein Modell fertig ist, was höchstwahrscheinlich im Laufe des Wochenendes der Fall sein wird.

Kommen wir als zunächst zu den Teilen, die verbaut werden.


Was haben wir da?
-DML #6312 Elefant Premium Edition
-ABER #35123 Elefant PE
-ABER #35124 Ferdinand / Elefant fenders PE
-ABER #35L14 88 mm Kanone für Ferdinand / Elefant
-Voyager #35024 Elefant PE (schlechter PE Satz, war aber so billig)
-Schatton-Modellbau #3528 gedrehte deutsche 2 m Stabantenne
-Tamiya / Voyager Zimmerit-Spachtel
-Verlinden #2251 Elefant interior
-Modelkasten #SK-66 Einzelgliederkette
-Karaya #TCR02 Tiger Abschleppseile, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob für meine Zwecke nicht auch die dem Bausatz beigelegten Drahtseile reichen werden, mal schauen
-Zimmerit in Tubenform

Wie ihr seht, wird das ganze wiede recht umfangreich. Aber das ist ja noch nicht mal alles


Das werden die Hauptakteure des Dioramas sein. Ob ich den einzelnen Sani verwende, ist noch nicht sicher, aber eher nicht. Es werden noch zwei bis vier weitere Figuren dazu kommen. Zwei aus dem DML Set 'Advance to the Rhine' und zwei eventuell aus dem DML Gen2 Set 'US armored infantry'.
Dazu fehlen noch eine ganze Menge Archer Decals für die Einheitsabzeichen, ein neues .30 cal (das von DML ist einfach nur schlecht) plus armorscale Rohr sowie Hornet Köpfe für die DML Figuren.
Auch bin ich mir noch nicht sicher, ob vielleicht noch ein gefallener deutscher Panzermann in die Szene implementiert werden wird.

Viele "erste Male" werden mich bei dem Bau des Dioramas begleiten, z.B.:
-das Löten von Ätzteilen
-die erste Inneneinrichtung und gleichzeitig größere Resin-Arbeit
-die ersten alliierten Figuren
-das erste Diorama überhaupt
-das erste selbstgemachte Zimmerit
-uvm...

Ich denke, das reicht, um euch mein Projekt vor Augen zu führen. Bald gehts los!

Ach noch eine Sache. Ich bin sehr dankbar um jegliche Fotos zum Elefanten, bzw. dessen Innenleben. Ich habe kein besonders großes Vertrauen zum Verlinden-Satz. Dieser scheint vereinfacht zu sein, trotz des gesalzenen Preises von mehr als 50€.

Jetzt drückt mir nur noch die Daumen, dass das andere Modell nicht noch zicken macht

Mfg, Joh


« Letzte Änderung: 02. Oktober 2020, 13:40 von Rafael Neumann »
Make Modellbauforen Great Again.

Offline superbickel

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3757
    • http://
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #1 am: 31. August 2007, 06:23 »
Wow,.....was für eine Materialschlacht!!!  ';)'  Ich bin, wie immer bei deinen Projekten, sehr gespannt auf das was dabei rauskommt. Aber das was Gutes dabei rauskommt steht ja jetzt shon fest. Was mich mal interessiert: wieviel Geldwert sehe wir den auf den Bildern hier?
"Es gibt kein lebendiges Tier, dass einem eingeölten Schotten entkommen kann"  - Hausmeister Willy

Offline Schwarzmond

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1272
    • http://www.jochen-lipps.de/hobbies/modellbau.php
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #2 am: 31. August 2007, 08:20 »
Frage: nachdem ich den Dragon-Elefant schon 2x gebaut habe - warum kaufst du dir noch extra Kettenabdeckungen von Drittherstellern, wenn der Dragon-Elefant schon viele photogeätzte Bauteile (und auch ein langes Alurohr) in der Packung hat?
Auf meinen Heimseiten gibts viele Bilder meiner Modelle.

Login-Name: mbf
Passwort: hanomag

Offline modellianer

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 0
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #3 am: 31. August 2007, 08:51 »
WOW !

Hört sich sehr interessant an und ich freue mich schon auf deinen Bericht!

Grüße
Peter '<img'>

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1066
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #4 am: 31. August 2007, 10:07 »
Hey Joh '<img'>

Da hast du dir ja was vorgenommen, Hut ab!
Bin schon richtig gespannt auf den ersten Teil deines Berichtes.
gruß
Stephan

Offline sbuss

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2952
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #5 am: 31. August 2007, 10:19 »
ich bin sehr gespannt.

Vor allem auf deine Zimmerit-Ergebnisse. Selbermachen ist halt etwas anderes als das Verarbeiten von Attak-Zimmeritplättchen.

Und vielleicht wird es sogar fertig  ':D'

Stefan

Offline Notger

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3846
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #6 am: 31. August 2007, 11:29 »
Hallo Joh,

WOW!

Wahnsinn, die reinste Materialschlacht.
Da hast Du Dir ja so einigens vorgenommen!

Ich bin schon richtig gespannt auf den ersten Teil des Bauberichts!
Vor allem interessiert mich, was genau Du mit dem Elefanten vorhast ( wie Du ihn zerstört darstellen willst, zumal Du ja die Inneneinrichtung verbauen willst, die man später wohl auch noch sehen soll, oder?).

Viele Grüße

Notger

Offline joH

  • General
  • *
  • Beiträge: 6341
  • Kampagne Teilnehmer
    • http://
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #7 am: 31. August 2007, 17:01 »
<font color='#000000'>Servus zusammen!

So großes Aufsehen wegen zwei Bildern?

@ Stefan: Danke für die Vorschusslorbeeren, hoffen wir, dass ich die Erwartungen erfüllen kann! Nach meinem aktuellen Modell kanns ja nur besser werden
Insgesamt dürfte ich wohl gut und gerne die 200€ Schallmauer durchbrechen. Insgesamt wirds wohl bald auf 250€ rauslaufen, denke ich.

@ Jochen: Weil ich ABER so verdammt sexy finde. Sie waren nicht all zu teuer und ABER vertraue ich einfach blind. Und über ABER-Alurohre geht sowieso NICHTS!

@ Peter: Mir kribbelts auch schon in den Fingern! Danke.

@ Stephan: Danke dir!

@ Stefan: Allerdings! Richtig, vielleicht wird es fertig

@ Notger: Also falls er abgeschossen ist, dann nur mit einer unscheinbaren "Eintrittswunde" in einem Bereich, der den Panzer unbeweglich macht, eine interne Explosion, die eventuell den ganzen Aufbau zerlegt und das Innere sichtbar macht, traue ich mir nicht zu und würde auch nicht ganz zu dem passen, was ich mir vorstelle.

Mfg, Joh
« Letzte Änderung: 22. November 2019, 21:44 von Rafael Neumann »
Make Modellbauforen Great Again.

Offline modellianer

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 0
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #8 am: 31. August 2007, 19:37 »
Ähmmm wenn du das Alurohr von Dragon übrig hast *räusper*
Ich bräuchte für meinen Elephanten eines....
Vielleicht können wir ja was tauschen oder ich kaufe es dir ab?

Grüße
Peter

Offline joH

  • General
  • *
  • Beiträge: 6341
  • Kampagne Teilnehmer
    • http://
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #9 am: 01. September 2007, 13:20 »
@ Peter: Kannst du haben, brauchst du auch die (sehr detaillierte) Mündungsfeuerbremse? Schicke mir einfach deine Adresse per PN, dann gehts am Montag raus.


Hier ist die versprochene Skizze in etwas größer (1024*768).


Es kann und wird sich sicherlich noch einiges während des Baus verändern. Über Tipps und Anregungen bin ich dankbar.
Über Bilder vom Innenleben des Elefanten auch, aber das sagte ich ja schon.

Mfg, Joh

P.s.: Hatte keine Zeit für einen echten "Ron Volstad"
« Letzte Änderung: 22. November 2019, 21:46 von Rafael Neumann »
Make Modellbauforen Great Again.

Offline Panzergrenadier222

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2432
  • Gelegenheitsbastler!
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #10 am: 01. September 2007, 13:47 »
Hey JoH !

Die Skizze sieht schonmal ganz gut aus. Ich wünsche dir dann mal viel Spass bei den Häusern.... Naturstein ist eine seeehr aufwändige Sache. ':teufel'  

Aber hey, ':D' kaufen kann ja jeder, also selbermachen. Ansonsten bin ich gespannt wies weitergeht. Ich denke dein sehr hohes Niveau wirst du halten können  ';)'

Greez Phil
There is no past and there is no future   -   Because time is always NOW.

Offline modellianer

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 0
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #11 am: 01. September 2007, 20:04 »
Hi,

deine Skizze schaut recht interessant aus. Jedoch habe ich das Gefühl, das wird alles etwas viel.........


Grüße
Peter

P.S:
Dein Briefkasten ist voll ':D'

Offline joH

  • General
  • *
  • Beiträge: 6341
  • Kampagne Teilnehmer
    • http://
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #12 am: 01. September 2007, 20:31 »
@ Phil: Ja, wird selber gemacht. Gut, dass es dir die Idee schon mal zusagt.

@ Peter: Wie gesagt, es wird sich sicherlich noch was während der Bauphase verändern. Und jetzt ist wieder Platz im Briefkasten ';)'
Make Modellbauforen Great Again.

Offline Panzergrenadier222

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2432
  • Gelegenheitsbastler!
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #13 am: 01. September 2007, 21:17 »
Hey JoH !

Na wunderbar  '<img'>  da bin ich gespannt wie das bei dir aussehen wird ';)'  

Ich finde diese Natursteinhäuser/Mauern/etc einfach irgnwie schöner als aus Backsteinen. Sieht besser aus. Schön unregelmäßig und auch von den Farbabstufungen her schön unterschiedlich. Weis nicht genau wie ich das beschreiben soll.

Greez Phil
There is no past and there is no future   -   Because time is always NOW.

  • Gast
Sd. Kfz. 184 Elefant bei Rom
« Antwort #14 am: 04. September 2007, 11:43 »
Autsch,

das sieht ja richtig nach Arbeit aus. Lass uns nicht zu lange warten.

Gruß
Thomas