Autor Thema: Wiking  (Gelesen 363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline olkani

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1269
    • http://
Wiking
« am: 03. Oktober 2007, 17:47 »
hallo

kann mir jemand ratschläge geben bezüglich guter literatur zum thema wiking division.schön wären solche bücher wie "platz der leibstandarte" oder ähnliches,gerne photobände.



gruß oliver
Interessiert an den Kämpfen in Ungarn/Österreich 1945

Offline installateur

  • General
  • *
  • Beiträge: 5148
Wiking
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2007, 19:08 »
Hi...

" Verweht sind die Spuren "

" Europäische Freiwillige "

" Panzergrenadiere der Panzerdivision Wiking im Bild "

alles Bildbände Großformat

Gruß Chris





Offline olkani

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1269
    • http://
Wiking
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2007, 20:14 »
hallo

danke  '<img'> installateur hätte noch ne frage zu Panzergrenadiere der Panzerdivision Wiking im Bild ,und zwar ist das auf amazon recht teuer mit 99 eur.hat das wirklich nur knapp 300 seiten?wenn ja lohnt es sich?wieviele bilder sind darin vorhanden?hasst du das buch und könntest vieleicht ein paar scans machen?bin schon bereit geld für gute literatur auszugeben nur die katze im sack möchte ich auch nicht kaufen.kann vileicht noch einer was zu diesen büchern sagen?

GENERAL FELIX STEINER WAFFEN-SS 5. PD WIKING
Waffen SS-Standarte- Nordland - Division Wiking
Die SS – Panzer – Division „Wiking“



gruß oliver
Interessiert an den Kämpfen in Ungarn/Österreich 1945

Offline installateur

  • General
  • *
  • Beiträge: 5148
Wiking
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2007, 20:56 »
Hallo Olkani...

das angesprochene Buch gibt es bei Ebay als Neuauflage für knapp 36 Euro...

ich habe alle von mir genannten....ob sie Bildermäßig für dich interessant sind kann ich nicht sagen, mir gaben sie zumindest einen Überblick über die Einsätze der Division...

das Buch über Nordland ist ebenfalls in meinem Besitz...sowie ein polnisches Heft über Nordland...beide Bildermäßig sehenswert...

das letzte von dir genannte Buch von Mabire ist ein reiner Textband.

das Buch von Steiner kenne ich nicht, denke aber dass es wie sein Werk " Die Freiwilligen "( Kann natürlich auch sein das du das meinst)nur wenig Bildmaterial beinhaltet..

mit" Die Freiwilligen" ist nicht das Buch "Europäische Freiwillige" gemeint..das sind 2 verschiedene.


Gruß Chris