Autor Thema: U203 Typ VII/C von Engel  (Gelesen 1134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline backdroft

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 866
U203 Typ VII/C von Engel
« am: 13. November 2015, 10:16 »
Hallo '<img'> Ihr Daheim, Zuhause vor den Monitoren.

Hier bin ich nun, ein alter Panzerbauer und treibe mich ab heute hier bei den Schiffen rum.

Habe mir zu meinen 50 Geburtstagen einen lang gehägten „Traum“ erfüllt.
Ein RC U-Boot von der Firma Engel im Maßstab 1:34
Mein Geburtstag ist zwar erst in zweieinhalb Monaten, aber da das Boot immer nur Zeitbegrenzt, Limitiert lieferbar ist habe ich letzten Monat zugeschlagen.

Ich weiß das das hier kein RC Forum,
(Für RC Fragen habe ich mich deshalb auch in einem anderen Forum angemeldet)
aber da ich dieses hier als mein „Heimatforum" betrachte und ich nicht für die nächsten 2 Jahre Bauzeit hier abtauchen möchte (Man beachte das Wortspiel)
werde ich euch doch über das Modelbautechnische auf dem Laufenden halten.


Fangen wir an.
Technische Daten:
Massstab 1:34
Länge 1973.5 mm
Breite 182 mm
Gewicht 13 kg


Dies war die Lieferung:





Dies das Boot grob zusammengestellt:



Mein Technikgerüstständer.
Aus einem alten HT Abwasserrohr geschnitten.






Man kann wunderbar das Gerüst drauf rumdrehen und man gelangt Problemlos an fast jede Stellen.



Das Technikgerüst ist nur zusammengesteckt und wird im Moment durch die drei Querstangen zusammen gehalten.

Die einzelnen Sektionen werde ich erst beim Einbau der RC Komponenten mit verkleben.

Das Technikgerüst kommt später in den eigentlichen Druckkörper, ein durchsichtiges HT Rohr, welches im U-Bootkörper eingeklebt wird.



Ich gehe von einer Bauzeit von bis zu 3 Jahren aus  ':D'

Gruß Backdroft
Maßstab 1/72

Es kann nur einen geben!

Offline Hendrik

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 271
U203 Typ VII/C von Engel
« Antwort #1 am: 13. November 2015, 11:09 »
Hallo, du im Bastelkeller,

Sappalot, das nenne ich mal ein neues Projekt! Ich bin begeistert!  

Ich dachte zuerst, Heidewitzka Herr Kapitän, das will ich auch haben. Dann habe ich den Preis gesehen und diesen Wunsch mal schnell auf meinen 50. Geburtsatag verschoben.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß bei deinem Projekt und hoffe, dass du uns stets mit deinen Baufortschritten auf dem Laufenden hältst.

LG Hendrik

Offline Powerflo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 670
U203 Typ VII/C von Engel
« Antwort #2 am: 13. November 2015, 14:38 »
Genial, ich bin begeistert, dass du uns daran teilhaben lässt.
'<img'>

Grüße

Florian
Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze.
(K)leben und (k)leben lassen.

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7879
  • General
U203 Typ VII/C von Engel
« Antwort #3 am: 13. November 2015, 17:10 »
Na dann mal frisch ans Werk. Und es passt schon hierher, denn ABS (ist doch aus ABS???) ist ja auch eine Art Plastik.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Kontio

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Beiträge: 475
U203 Typ VII/C von Engel
« Antwort #4 am: 13. November 2015, 17:17 »
Nix ABS ....das sollte eigentlich  GFK sein (zumindest der Rumpf ). Zumindest  war meinst damals so . Soll deins dynamisch  oder statisch  tauchen? ???

Gruß  Dirk





Offline backdroft

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 866
U203 Typ VII/C von Engel
« Antwort #5 am: 13. November 2015, 22:46 »
@ Hendrik
Ja, der Preis ist nicht ohne.
Aber 4 Jahre Monatliche die Summe X beiseite gelegt und dann nach 30 Jahren  ':13:' (Man, wo sind die Jahre geblieben)
mußte dieser Wunsch erfüllt werden  ':D'


@Klaus
GFK

@Kontio
Auf dem letzten Bild siehst du einen der beiden Kolbentanks mit KT2 beschriftet, somit wird das ganze ein statisch tauchendes Schiff.

Gruß Backdroft
Maßstab 1/72

Es kann nur einen geben!