Autor Thema: Brauch Hilfe zum Thema Träger Deck  (Gelesen 36 mal)

Offline Obi53

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 145
Brauch Hilfe zum Thema Träger Deck
« am: 01. August 2019, 07:36 »
Hallom Leute,

ich habe gerade meine Tamiya Tomcat fertig gebaut und möchte diese jetzt auf eine Dio Platte Präsentieren die ein Träger Deck
darstellt.

Ja ich weiß das gibts von Uschi van der rosten.
Ich würde aber mein Deck gerne selber bauen.
Und nun die 2. Frage ich habe mal irgendwo gesehen es gibt die Verzurrpunkte für Deck´s als Ätzteil.

Danke für eure Hilfe.

Gruß Frank

Offline johnrambo

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 920
Brauch Hilfe zum Thema Träger Deck
« Antwort #1 am: 01. August 2019, 12:30 »
Servus Frank,

auf shapeways habe ich einen Händler entdeckt, der in allen gängigen Maßstäben Elemente für Trägerdecks als 3D-Druck anbietet (Verzurrpunkte, Strahlabweiser, Deck Crews...). Zum Teil nicht ganz günstig, aber von guter Qualität. Ich habe hier schon ein paar Sachen im kleinen Maßstab 1/144 bestellt und war absolut zufrieden.

Such dort mal nach   Klekotech model aircraft accessories    falls dich das interessiert.

LG Dennis
Im Bau:

- E-100 Flakzwilling & Dio

Offline jackrabbit

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1423
Brauch Hilfe zum Thema Träger Deck
« Antwort #2 am: 01. August 2019, 13:28 »
Hallo,

bei scalemates findet Du unter "carrier deck 1/48"eigentlich alles was Du brauchst, auch die "Tie down points" von z.B. Brengun

https://www.scalemates.com/search.....+1%2F48

Carrier deck Platten gibt es auch ..........


Grüsse

Offline Obi53

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 145
Brauch Hilfe zum Thema Träger Deck
« Antwort #3 am: 01. August 2019, 22:28 »
Hallo,

danke für die schnelle Hilfe werde jetzt mal etwas stöbern gehen. ':26:'

Gruß Frank