Autor Thema: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda  (Gelesen 602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eydumpfbacke

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 816
UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« am: 26. Juni 2023, 19:10 »
Ich habe mal wieder ein Modell fertig bekommen
Es ist ein UAZ 3909, der in unseren Gefilden auch als UAZ 452 bekannt ist.

Informationen zum Original https://de.wikipedia.org/wiki/UAZ-452
Hier nun die Bilder:















Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Demolitian Man

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 212
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #1 am: 26. Juni 2023, 19:35 »
Einen schönen Brotleib hast du gebastelt, mir gefällt er sehr gut :ThumbUp:

Meiner wartet noch für ein Diorama zum basteln, mal schauen wann das geschieht.

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #2 am: 26. Juni 2023, 19:52 »
Hallo Reinhart,

dein Modell weiß zu überzeugen,  besonders die Alterung gefällt, mir persönlich vor allen das Dach.

Ein paar Anregungen; eventuell den Felgen,  speziell die Hinterachse im Bereich der Radmuttern ein etwas stärkeres schwarzes washing verpassen, würde meiner Meinung nach noch besser zur vorhandenen Alterung passen; die Spritflecken etwas abmildern- wirken etwas zu heftig, versuche bspw. mit Ölfarbe sienna o.ä. zu verblenden und die Frontscheibe, hier den Wischerbereich etwas mehr verschmutzen.
Nachtrag; fürs Gesamtbild die Kennzeichen etwas verschmutzen bspw.  mit einer leichten Staubschicht, Spritzern o.ä.
Letztlich entscheidest Du.

Vielen Dank fürs zeigen.

VG Flo
« Letzte Änderung: 26. Juni 2023, 20:06 von Trucker Flo »
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline eydumpfbacke

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 816
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #3 am: 26. Juni 2023, 20:46 »
Danke  :shakehands:

Das mit den Hinterrädern und dem Washing kann ich dann noch anpassen.

Grundsätzlich ein Fahrzeug, welches in einer Lindenallee gestanden hat, aber noch in Nutzung ist.
Daher das Moos auf dem Dach, aber die vergleichsweise sauberen Felgen und Scheiben...
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #4 am: 27. Juni 2023, 07:50 »
Guten Morgen Reinhart,

es sind ja nur Anregungen und was Du davon umsetzt bleibt Dir überlassen, letztendlich ist es Dein Modell.

VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline eydumpfbacke

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 816
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #5 am: 27. Juni 2023, 16:00 »
Ich nehme diese Anregungen auch gerne mit  :shakehands:
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2519
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #6 am: 28. Juni 2023, 15:18 »
Hallo Flo,

ich kann mich den anderen nur anschließen. Aber ich habe auch eine Sache zu bekritteln. Die Nummernschilder sehen aus, wie frisch aus der Presse.
Ein washing würde hier helfen

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline eydumpfbacke

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 816
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #7 am: 28. Juni 2023, 17:19 »
Dem lässt sich dann auch abhelfen
 :5: für das Feedback
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5011
Re: UAZ 3909 / UAZ 452 in 1:35 von Zvezda
« Antwort #8 am: 03. Juli 2023, 21:07 »
Servus, mal was ganz anderes und schick gemacht!
Meine Anregung dazu:
WENN auf dem Dach schon fast Gemüse angebaut werden könnte wären Schmutzabläufe z.B. von den Fensterunterrändern, den Sicken etc. doch angebracht.

Der Rest wurde schon gesagt.

Dolles Ding!!!!

Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Ki43 Oscar