Autor Thema: Gruman Avenger bei den Briten  (Gelesen 214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4764
Gruman Avenger bei den Briten
« am: 31. Juli 2022, 21:46 »
Hallo Forum,
heute stelle ich euch meinen Hobby-Boss Avenger im Dienste der Fleet air arms vor.
Der Bausatz war bis auf wenige Momente nett zu bauen, die Passform war gut.
Sehr angenehm waren die decals. die 60lbs - Raketen stammen von Eduard.
Lackiert mit Gunze, gealtert mit Ölbrühen.
Soweit ich mich erinnern kann habe ich ausser den Masken von Eduard nur noch die Reifen von Eduard Brassin ( oder Aires??  :3: ) verwendet.

Guckst Du:














Ob die Zusatztanks aussen wie innen tatsächlich blank waren oder nicht weiß ich nicht.
Für den Innentank gab HobbyBoss es an, Rest mag dann meine Interpretation sein.


Leider bleibt Hobby Boss auch schuldig von welchem ( Begleit)träger dieser U-Jäger aus operierte.

Ich hoffe die dicke Ente gefällt ein wenig.
Und wenn einer sicher weiß wie der Antennendraht verläuft möge er es mir sagen bitte.
Danke!

Horrido
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2326
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #1 am: 01. August 2022, 08:13 »
Hallo Steffen,

tolles Modell. Ich find ihn super gelungen. :ThumbUp:

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline michel2827

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1325
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #2 am: 01. August 2022, 09:00 »
Moin Steffen,
auch hier hast du einen feinen Flieger gezaubert. Sieht sehr geil aus.  :biggrin:
Bezüglich Antennendraht kann ich dir hoffentlich weiterhelfen. PN geht raus.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4764
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #3 am: 01. August 2022, 10:20 »
Danke für die Blümchen, freut mich!

Der link ist angekommen, besten Dank!!!!

Cheerio

Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5

Offline Demolitian Man

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 114
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #4 am: 02. August 2022, 18:38 »
Richtig gut geworden! Lackierung und Alterung vom feinsten :ThumbUp:

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6028
  • General
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #5 am: 02. August 2022, 18:53 »
Steffen, auch diese dicke Dame ist Dir ausgezeichnet gelungen.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Salamander

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 747
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #6 am: 02. August 2022, 22:41 »
sehr gut gelungen. Sie weiß zu gefallen!
Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze.
(K)leben und (k)leben lassen.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 613
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #7 am: 03. August 2022, 10:02 »
.......
Leider bleibt Hobby Boss auch schuldig von welchem ( Begleit)träger dieser U-Jäger aus operierte.
....


Laut Squadron Heft 5525 war diese Avenger ("Red 2P") im Sommer 1944 der 852. Squadron der RN FAA zugeteilt
und auf dem Escort-Carrier HMS Trumpeter ( :zwinker:) im Nordatlantik stationiert.
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4764
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #8 am: 03. August 2022, 15:40 »
Hallo,
bin ein wenig überrascht dass ausgerechnet diese eher seltene Maschine so gut ankommt.... freut mich aber!

Steffen, das ist natürlich der Hammer dass Du rauskriegst wo die dicke Ente geflogen ist, echt klasse!!! :5:

Baldige Abkühlung,
Steffen :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7870
  • General
Re: Gruman Avenger bei den Briten
« Antwort #9 am: 08. August 2022, 16:31 »
Hallo Steffen,

mensch Du haust aber ordentlich raus. In der Version der Fleet Air Arm gefiel mir die Avenger immer schon am besten.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber