Autor Thema: ösen für Spanndrähte in 1:48?  (Gelesen 197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4732
ösen für Spanndrähte in 1:48?
« am: 09. Mai 2022, 17:56 »
Hallo Gemeinde,
ich habe mir gerade den ersten Doppeldecker zugelegt, der Spanndrähte hat. In 1:48.

Und nu' die Frage: Wo gibt es welche dieser Ösen mit denen man die Spanndrähte viel leichter montieren kann?
Und was ist bei diesen Dingern zu beachten?

Es geht um eine Swordfish von Tamiya .....

Vielen Dank für eure guten Antworten!

Grüüüüse vom Steffen  :1:

   
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Online Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 585
Re: ösen für Spanndrähte in 1:48?
« Antwort #1 am: 09. Mai 2022, 19:09 »
Hallo Steffen  :23:

... bei sowas fällt mir spontan GaspatchModels ein.

Kuckst du mal hier:  Gaspatch Models Metal Buckles

Man sollte aber wissen welcher Typ gebraucht wird.
Da gibts ja so einiges an Auswahl.


Viel Spaß beim verspannen.  :teufel: :teufel: :10:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline Eimerchen

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 721
Re: ösen für Spanndrähte in 1:48?
« Antwort #2 am: 10. Mai 2022, 11:29 »
Moin Steffen,

die Swordfish von Tamiya wird dir sicher viel Freude machen, ein schönes Modell und ausgezeichnet zu bauen!

Die Swordfish ist nicht mit Drähten, sondern mit Flachstahlstreifen verspannt.
Es gibt für die Stringbag einen Ätzteilsatz von Tamiya, der das auch gut wiedergibt.
Kleiner Tipp, da die Passstellen bei Tamiya eh schon saugend sind, wird es mit dem zusätzlichen Ätzteil ein wenig klemmig. Einen Hauch Plastik an den entsprechenden Stellen wegzuschleifen macht das Bastlerleben leichter.

Ösen sieht man bei der Swordfish eigentlich nicht wirklich, schau dir mal die Links an.

https://www.net-maquettes.com/pictures/fairey-swordfish/

https://www.google.com/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.flugzeuginfo.net%2Facimages%2Ffairey_swordfish_kp.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.flugzeuginfo.net%2Facdata_php%2Facdata_fairey_swordfish_en.php&tbnid=JkLWK7Cz31eejM&vet=12ahUKEwjjwpvVy9T3AhWkIMUKHVqjAQkQMyhMegQIARB-..i&docid=mDGWsqt-JMiANM&w=950&h=712&q=fairey%20swordfish%20rigging%20details&ved=2ahUKEwjjwpvVy9T3AhWkIMUKHVqjAQkQMyhMegQIARB-

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Modell und gutes Gelingen. :1:

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4732
Re: ösen für Spanndrähte in 1:48?
« Antwort #3 am: 10. Mai 2022, 18:56 »
Hi Eimerchen,

wirklich ein sehr guter Hinweis, vielen Dank dafür!!! :5:

Einzig diesen Tamiya Ätzteilesatz zu erwerben scheint schwierig zu sein, da ich das wohl nur im Ausland kaufen kann.

Mal schau'n was wird....

Aber Du hast mich SEHR VIEL weiter gebracht!! TOP!!

Alles Gute
Steffen  :1: 
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4732
Re: ösen für Spanndrähte in 1:48?
« Antwort #4 am: 11. Mai 2022, 08:10 »
Hab ihn in Polen gefunden …. Ist schon unterwegs

 :122: Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Eimerchen

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 721
Re: ösen für Spanndrähte in 1:48?
« Antwort #5 am: 11. Mai 2022, 21:09 »
Freut mich wenn ich helfen konnte. :1:

Beste Grüße Jörg