Autor Thema: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943  (Gelesen 1568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7870
  • General
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #15 am: 18. März 2022, 01:43 »
Hallo Christian,
es gefällt mir wirklich gut, was Du da baust.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #16 am: 18. März 2022, 09:57 »
Schön, dass es euch gefällt.  :biggrin: Das hört man gerne.
Da ich ab Montag wieder arbeiten gehe, nutze ich die Zeit, die ich noch habe, für das Diorama. Die Blumenkästen wurden bepflanzt. Zwischen die Pflanzen kommt noch feine Erde.
Die Regenrinne hat ein bisschen Rostpigmente bekommen. Ein paar Pigmente fehlen noch, um die Rinne dunkler zu machen.





Im Erdgeschoss habe ich Bodenfliesen verlegt.  :37: Das war ein alter Verlinden Schubladenfund.



Dann habe ich mit dem Boden angefangen. Dazu habe ich Holzreparaturspachtel, gemischt mit Pigmenten, Erde und Wasser, benutzt. Die Lila Farbe ist die Farbe vom Spachtel und wird natürlich noch lackiert.



Ein kleiner Granattrichter musste sein. Im Krater ist ein kaputtes Rohr und Kabel. Dazu habe ich einen Strohhalm und Lötzinn benutzt. Dazu kamen verschiedene Steine und Schotter zum Einsatz.



Hinter der Mauer soll ja noch ein Karren stehen. Für den Karren habe ich ein kleines Joch aus Balsaholz geschnitten. Das Seil wird noch eingefärbt.







Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #17 am: 19. März 2022, 10:14 »
Die Mauer ist fest auf der Platte, das Haus nur hingestellt. Erste Farbschichten habe ich mit der Airbrush aufgetragen.
Angefangen mit einem dunklen Braun, dann Hellbraun, Beige bis zu zwei hellen Gelbtönen.



Dann kamen die ersten Pigmente auf den Boden und die ersten Gräser wurden aufgeklebt. Blumen sind auch gepflanzt worden.















Nach den ganzen Pigmenten kam noch Pigmentfixer drauf und es darf bis heute trocknen.
Die Fußböden und die Fliesen im Haus haben ein Washing bekommen.
Die Böden bekommen heute noch ein drybrushing.



Dann habe ich mit dem ganzen Gerödel angefangen, welches auf dem Dio zum Einsatz kommt.



Das Haus wird wohl heute auf der Platte befestigt und bekommt auch ein paar Gräser an die Mauer.
Zwischen Hause und Mauer werde ich auch ein paar Pflanzen, ua. Efeu anbringen.
Dann fehlen noch die Figuren und der Sherman.

Gruß Christian  :1:


Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 125
    • /
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #18 am: 20. März 2022, 08:59 »
Moin Christian,

wunderbare Entwicklung bei deinem Dio, sieht alles stimmig aus! Die ganzen Details beleben das Dio ungemein und sind jetzt schon ein echter Hingucker.
Mir gefällt besonders die Bodengestaltung das Moos an der Mauer. Wie bist du hier vorgegangen, erst das Grasflock aufgeklebt und dann mit den Pigmenten behandelt?
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #19 am: 20. März 2022, 10:10 »
Moin Christian,

wunderbare Entwicklung bei deinem Dio, sieht alles stimmig aus! Die ganzen Details beleben das Dio ungemein und sind jetzt schon ein echter Hingucker.
Mir gefällt besonders die Bodengestaltung das Moos an der Mauer. Wie bist du hier vorgegangen, erst das Grasflock aufgeklebt und dann mit den Pigmenten behandelt?

Moin. Danke dir.
Für das Moos habe ich grüne und braune Pigmente mit den kurzen Grasflocken , die kürzesten die ich hatte waren welche für H0, gemixt.
Dann Pigmentfixer auf die Stellen aufgetragen,  wo das Moos hinsollte und dann die Mischung drüber gestreut.

Gruß Christian  :1:

Offline Hetzer1

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1283
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #20 am: 20. März 2022, 17:22 »
Moin Christian :biggrin: :biggrin:

Also das sieht echt alles super aus richtig gut gemacht und durchdacht :7:

Die absolute Krönung wäre ja wenn der Karren so bunt bemalt wäre wie man es auf Sizilien sehen kann,aber das ist kaum hinzukriegen.

Ich bleibe auf jeden Fall dabei :7:

Gruß,Markus
In der RUHE liegt die KRAFT!!!

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #21 am: 20. März 2022, 17:35 »
Das mit dem Karren habe ich tatsächlich überlegt, aber das wäre eine Selbstgeisselung geworden.
 :36:

Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #22 am: 22. März 2022, 11:05 »
Ein bisschen Grünzeug ist an der Mauerecke gewachsen.





Schutt hat auch den Weg in die Ruine gefunden.





Ein wenig Deko muss ja auch sein.



Der Karren ist soweit fertig und hat eine Ladung aus alten Ästen bekommen. Die Verteidiger des Dorfes sind noch nicht eingetroffen, haben aber schon eine Panzersperre auf die Straße gestellt.
Bilder folgen davon noch später.
Dafür habe ich mit dem Sherman experimentiert. Es gab ja die M4A1 bei der Operation Husky in Tarnlackierung, Oliv und Sandbraun. Daran habe ich mich mal gewagt und bin für das erste Mal zufrieden.
Sieht jetzt noch sehr hell aus, aber es wird ja noch gealtert und gewasht.









Gruß Christian  :1:


Offline eydumpfbacke

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 776
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #23 am: 22. März 2022, 16:02 »
 :ThumbUp:

Das geht ja gut voran...
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #24 am: 23. März 2022, 08:04 »
Ja, ich nutze im Moment jede freie Minute dafür. Ab Mitte /Ende April geht es wieder in der Garten und auf die Terrasse.  :37:

Ich warte ja noch auf ein paar Figuren, daher habe ich mich an das Zubehör gekümmert.
Der Strommast wurde gealtert. Der Stamm braucht noch ein Washing und ein drybrushing.



Die Fensterrahmen haben ihr Chipping bekommen.



Fässer und Kisten wurden bemalt.



Das Zubehör wurde im Haus plaziert.



Der Karren ist noch nicht fest, er bekommt noch eine Schicht Lack, damit er nicht mehr so glänzt.
Ebenso die beiden alten Räder an den Wänden.



Die Panzersperre ist aus der Krabbelkiste und noch von Verlinden.



Die Pflanzenranken haben noch ein bisschen Blätterwerk bekommen.





So soll es dann, hier noch ohne Figuren und Panzer, mal aussehen.



Das Diorama ist dann soweit fertig, jetzt mache ich mich an den Sherman und die Figuren. Mal gucken, ob
ich hier noch die Fortschritte poste, oder dann direkt ein Galerie Beitrag mache.

Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #25 am: 19. April 2022, 09:01 »
Der Sherman ist nun auch fertig, die Figuren nähern sich dem Ende. Der Garten ist im Moment nur wichtiger als die Figuren.  :37:

Es fehlen nur die Seile für das Gerödel auf dem Panzer. Gealtert wurde der Sherman mit den üblichen Mitteln. Pastellkreiden, Pigmente und verschiedene Ölfarben Washings.













Das war es erst einmal wieder. Figuren Update kommt dann auch noch irgendwann hinterher.

Gruß Christian  :1:

Offline coporado

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 125
    • /
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #26 am: 22. April 2022, 17:09 »
Moin,

der Sherman und die Alterung sind klasse geworden  :ThumbUp:  :ThumbUp:  :ThumbUp:
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 613
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #27 am: 23. April 2022, 08:43 »

... immer wieder schön euch Dioramenbauern zuzukucken.  :7: :7:

"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #28 am: 23. April 2022, 09:14 »
Schön, dass es euch gefällt.

Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Diorama 1:35 -Operation Husky- Sizilien 1943
« Antwort #29 am: 09. Mai 2022, 09:27 »
Mittlerweile sind die US Figuren fertig und haben ihren Platz auf dem Dio eingenommen. Der Sherman steht ebenfalls drauf.
Es sind auch noch so Kleinigkeiten wie Glasscherben dazu gekommen.
Leider habe ich noch keine neuen Fotos dazu. Denke am Wochenende, wenn die dt. Soldaten fertig werden, gibt es neue Bilder.

Gruß Christian  :1: