Autor Thema: Fehlerhafte Anmeldung  (Gelesen 654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline roter Hahn

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 742
    • http://www.jg300.de
Fehlerhafte Anmeldung
« am: 02. April 2022, 16:25 »
Nach längerem Warten nun doch mein Hinweis  :3:
Beim Anmelden tritt nach dem üblichem Login oben im braunen Header ein Fehler auf, angeblich wäre das Passwort falsch, was aber Unsinn ist.  :36:
Beim Klick auf [Login] in der braunen Menüleiste funktioniert alles wie gehabt. Schreibfehler können wir ausschließen, da FireFox sich mein PW aus der gesicherten Bibliothek selber holt.
Hals und Beinbruch! Roter Hahn

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Fehlerhafte Anmeldung
« Antwort #1 am: 02. April 2022, 18:07 »
Hallo,

... sehr seltsam.

Ich habe das Prozedere gerade mit meinem Testaccount durchprobiert.
Hat mit beiden Login-Möglichkeiten einwandfrei funktioniert.

Wenn du das Passwort im Firefox gespeichert hast, schau doch bitte mal im Firefox unter den gespeicherten Zugangsdaten nach
ob die URL "https://modellbauforen.de " eventl. 2x mit einem jeweils anderen Passwort gespeichert ist.

Nur um das mal auszuschließen.

Gruß
Steffen
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline roter Hahn

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 742
    • http://www.jg300.de
Re: Fehlerhafte Anmeldung
« Antwort #2 am: 03. April 2022, 15:15 »
So Steffen, dann schau Dir doch mal diesen Mitschnitt an und urteile bitte selbst, was hier passiert oder nicht passiert!  :teufel:

Hals und Beinbruch! Roter Hahn

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Fehlerhafte Anmeldung
« Antwort #3 am: 03. April 2022, 20:56 »
Hallo Roter Hahn,

erstmal danke für den Mitschnitt, ... sehr schön.  :ThumbUp:

Nun das Aber  :teufel:

Du hattest geschrieben das die Fehlermeldung lautet: "Falsches Passwort eingegeben !"
...
Beim Anmelden tritt nach dem üblichem Login oben im braunen Header ein Fehler auf, angeblich wäre das Passwort falsch, was aber Unsinn ist.  :36:

Deswegen hatte ich den Hinweis gegeben dieses gespeicherte Passwort mal zu überprüfen.
Eine Fehlermeldung: "Falsches Passwort" bedeutet definitiv das ein falsches Passwort eingegeben wurde.
Sorry, aber das ist mitnichten Unsinn.



In deinem Mitschnitt steht aber eine ganz andere Fehlermeldung : "Ungültige Referring Site. Bitte gehen Sie zurück und versuchen Sie es erneut."

Das ist etwas ganz anderes, und leider auch nicht einfach in den Griff zu kriegen.
Diese Fehlermeldung habe ich selbst ab und an.


Über den Support unserer Software gibt es folgende Info dazu.
"... Dieser Fehler tritt wohl im Zusammenhang unserer Forensoftware, im speziellen des jeweils verwendeten Themes,
und den unterschiedlichsten Sicherheitseinstellungen im verwendeten Browser des Users auf...."


Da wir nicht das default-Theme, sondern ein angepasstes Theme benutzen, kann es da immer mal wieder zu
Unverträglichkeiten kommen.

Im Moment kann ich daher nur sagen, wenn die Anmeldung über die Menüleiste funktioniert, ... dann bitte halt diese Möglichkeit benutzen.

Ich hoffe das dieses Problem mit dem nächsten Update behoben wird.



Gruß
Steffen

"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline roter Hahn

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 742
    • http://www.jg300.de
Re: Fehlerhafte Anmeldung
« Antwort #4 am: 03. April 2022, 21:03 »
Die nutze ich auch, aber als ehemaliger Programmierer wurmt mich so etwas schon. Die Zieladresse wird falsch generiert, das wird die Ursache sein, entweder fehlt der Domainname in der Adresse oder ein nicht lesbares Zeichen ist dort enthalten.
Bei meinen Webseiten kannte ich das in den früheren Versionen auch, wenn man nicht die richtige Einstellung für der Server wählt, da speilt es keine Rolle, ob ein angepasstes Thema oder nicht.
Meistens sind dies (bei PHP) solche Einstellungen:
$phpwcms['DOC_ROOT']          = $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'];
Hals und Beinbruch! Roter Hahn

Offline Wimpl

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3776
Re: Fehlerhafte Anmeldung
« Antwort #5 am: 04. April 2022, 10:24 »
Hallo, hatte ich letztens auch...einfach das Modem/Würfel/Router abdrehen und neu starten...irgendwas macht das mit der IP-Adresse, die wird neu vergeben dann funkt´s wieder...

Vielleicht liegt hier auch der Hund begraben...trat bei mir folgend auf: Vormittags noch Mails gecheckt, Computer nicht abgedreht, Nachmittags selber Fehler mit "Passwort falsch"...
Dr. Google befragt, dann den Würfel abgedreht, 2 Minuten gewartet, wieder aufgedreht, Computer wieder Verbindung aufnehmen lasen und funktionierte wieder...

Mal ausprobieren...
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!