Autor Thema: M4A1 75mm 191st Tank Battalion  (Gelesen 719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4192
    • http://www.daleil.de
M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« am: 11. Januar 2022, 21:51 »
Hallo Freunde des gepflegten Zusammenschustern von Plastik,

neues Jahr, fertiges Modell! Keine zwei Wochen alt und schon kann ich mal wieder was präsentieren  :10:

Im Zuge eines Sherman Gruppenbaus habe ich natürlich lange überlegt und mal wieder einen M4A1 zusammen gebaut. Das ist einfach mein Lieblings-Sherman.
Dargestellt werden sollte ein Fahrzeug, welches als Italien-Veteran im Zuge der Landung in der Provence (Operation Dragoon) seinen Weg bis an die deutsche Grenze gemacht hat und im Herbst 1944 im Elsass kämpft.

Als Inspiration dienten unter anderem diese Bildern:




Der Bau begann Mitte November, hier ein paar Bilder aus der Bauphase:












Und nach etwas Farbspielereien ist das dann das Resultat:



Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Und noch ein paar Detailaufnahmen:

Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß


Klick für groß

Beim Rumhantieren ist die Klebestelle der Kette auf der einen Seite etwas zu arg strapaziert worden, da muss ich nochmal ran.


Ich hoffe euch gefällt mein Modell! Danke fürs Anschauen!



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Online Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4765
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #1 am: 11. Januar 2022, 23:22 »
Hi Maik,
mal wieder ein Sahneschnittchen aus Deiner Werkstatt, einfach enorm welches Niveau Du mittlerweile erreicht hast!  Der A1 gefällt durch die Bank weg, besonders das Ausbleichen der Farbe und die Verschmutzung finden meinen besonderen Beifall.
Was aber irgendwie gar nicht mehr geht sind die Gummiketten. Hier sieht man es mal wieder um wieviel genialer die EGK von Bronco oder Friul oder whatever aussehen.
Zumal es leider - wie bei mir auch immer wieder - wieder "Beinchen heben" gibt: Die Kettenspannung hebt den ersten und auch letzten Arm der ersten und letzten Boogies leicht an.
Wenn das en nature so war: ok. Aber ich denke mir dass auch die erste und letzte Laufrolle fest auf dem Boden war.

Aber egal: Ein echter Daleil mal wieder, und immer wieder eine Freude!
Toller Rohbau ( wie immer!!  :23:)

Alles Gute
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2326
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #2 am: 12. Januar 2022, 08:47 »
Hallo Maik,

schönes Modell geworden...ohne Farbe "sieht" man besser, wieviel Arbeit da drin steckt. :10:

Ein Sache hätte ich, meiner Meinung nach sieht der Dreck am Fahrwerk und der Wanne durch den Farbton eher nach Rost aus. Oder täuscht das?

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 613
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #3 am: 12. Januar 2022, 13:08 »
Wunderbar, .... immer wieder ein Vergnügen deine Modelle zu betrachten.  :ThumbUp: :ThumbUp:

Mit den erstklassigen Fotos und Hintergrund Infos eine runde Sache.  :7:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline Axel Timmermann

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 652
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #4 am: 13. Januar 2022, 10:06 »
Hallöchen
Jau das schaut echt klasse aus und
war auch eine menge Arbeit wie man
sehen kann, echt TOP  :7:


gruß Axel

Offline Demolitian Man

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 114
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #5 am: 13. Januar 2022, 13:28 »
Einen schicken Sherman zeigst du uns hier  :ThumbUp:
Vom Bau, Lackierung, Alterung und Präsentation alles gelungen!

Offline Artur91

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 222
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #6 am: 14. Januar 2022, 09:40 »
Der absolute Hammer!!!  :22:

Offline Bugbear

  • General
  • *
  • Beiträge: 5412
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #7 am: 14. Januar 2022, 09:50 »
Hi daleil
Der Sherman ist wieder mal von A bis Z eine Augenweide.  Absolut klasse umgesetzt.  :gut:
Mir gefällt auch die runde M4A1 Wanne besonders gut.
Gruß Tom

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6028
  • General
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #8 am: 14. Januar 2022, 12:16 »
Hallo Maik,

klasse gemacht und wie immer sehr sauber gebaut - und danach angemessen verhunzt, und die Farbe schon ausgeblichen dargestellt. Klasse Arbeit, und auch schönen Dank dafür, dass Du die Bilder immer noch zusätzlich in einer höheren Auflösung verlinkst.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4192
    • http://www.daleil.de
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #9 am: 17. Januar 2022, 21:45 »
Hallo Leute!

Ich danke euch sehr für eure Rückmeldungen! Schön das euch mein Kübel gefällt  :19:

@Steffen23
Das Anheben der Laufrollenarme kann man umgehen, indem man diese einfach festklebt. Da ich aber bei nahezu jedem Modell was vom Band rollt den Traum habe, irgendwann mal eine kleine Vignette dazu zu erstellen, lasse ich mir die Option offen das Fahrzeug nicht auf ebenem Grund zu platzieren, weswegen das Fahrzeug weiterhin über ein bewegliches Laufwerk verfügt. Sieht allerdings ohne die Vignette in der Tat immer etwas bescheiden aus...


@Nornagest
Rost nicht, der Dreckfarbton enthält eigentlich auch keinen Rotton. Das liegt wohl leider an der Ausleuchtung.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Enigma

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2107
Re: M4A1 75mm 191st Tank Battalion
« Antwort #10 am: 06. Februar 2022, 08:38 »
Guten Morgen daleil

Ausgezeichnetes Modell :shakehands: :7: :gut:

Enigma
-