Autor Thema: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"  (Gelesen 480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« am: 20. September 2021, 19:45 »
Moinsen zusammen,

da ich in letzter Zeit immer mehr Gefallen auch an Fliegern finde, werde ich mal einen neuen Baubericht starten zu 'nem Flieger. Keine Angst, ich bleibe natürlich dem Schwermetall treu. Habe da noch genügend auf dem Basteltisch und es ist noch einiges anderes in Planung. Dieser Flieger hier juckt mich aber gerade und ich habe Bock auf 'nen Baubericht.

Nun aber mal zum Eigentlichen. Gebaut wird eine F-8E Crusader von Hasegawa in 1:48. Da ich den Bausatz beim allerletzen Werksverkauf von Revell für sage und schreibe 2,50 Euro ergattern konnte, habe ich mir einiges an Zubehör gesnackt. Einen Big Ed Satz von Eduard mit Sitz, Düse, Reifen und Lufteinlässen, einen Aires Satz für die Fahrwerksschächte, einen Ätzteilsatz und Maskierschablonen von Eduard und ein Pilot Rohr von Master.



Ich denke, dass ich in der nächsten Woche loslegen werde mit dem Bau.
« Letzte Änderung: 24. September 2021, 16:52 von Steffen.B. »
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 433
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #1 am: 20. September 2021, 19:49 »

... wie jetzt, .... nächste Woche erst ????   :down: :down:

Das ist ja wie " ... warten aufs Christkind ..."   :23: :23:


Freu mich auf den Baubericht .....  :pop:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 281
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #2 am: 23. September 2021, 00:29 »
Moin,

da nehm ich doch gleich mal in der Ersten Reihe platz. :pop:
Da ich den selben Bausatz mein eigen nenne bin ich echt gespannt.
Bitte uns nicht so lange warten lassen. :zwinker:

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7832
  • General
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #3 am: 23. September 2021, 14:12 »
Das sieht nach einem interssanten Projekt aus.
Bin schon gespannt.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #4 am: 23. September 2021, 21:08 »
Moin Männers,
ich werde mal zusehen, das Samstag erste Fotos gemacht werden. Unter der Woche komme ich einfach kaum an den Bastelstisch.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7832
  • General
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #5 am: 24. September 2021, 16:26 »
Hallo Carsten,

kein Stress, wir sind hier nicht auf der Flucht.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #6 am: 25. September 2021, 16:00 »
So Leute,

ich bin mit meiner Crusader angefangen. Zuerst kümmere ich mich um das Cockpit des Jets. Im Big Sin Satz von Eduard war ein Schleudersitz samt farblicher Fotoätzteile vorhanden. Also bin ich mit dem und der Instrumententafel angefangen.

Hier mal die Instrumententafel und der Schleudersitz. Beide bekommen noch ein paar weitere Ätzteile.


dann habe ich mich um die Cockpitkanzel gekümmert. Erst mit H317 Grau FS36231 von Gunze gebrusht und dann ein paar Ätzteile angeklebt.


Im Bereich des Cockpits wurden die Rumpfhälften auch mit H317 von Gunze gebrusht.


Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2021, 17:44 »
hier gibt's ein kleines Update. Nicht viel, aber immerhin etwas.

Es wurde von mir die Schubdüse aus dem Big Sin Zurüstsatz für die Lackierung vorbereitet.



Dann wurden noch die Ruder für die Flügel zusammengebaut und versäubert. Die zwei Flügelsegmente wurden außerdem zusammengeklebt.





dann habe ich noch den Jet Intake mit dem Fahrwerksschacht von Aires bearbeitet, so das alles in den Rumpf passt.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 281
Re: Hasegawa 1:48 F-8E Crusader "Satan's Kittens"
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2021, 19:15 »
Hi Carsten,

sieht bis jetzt richtig gut aus und ich bin gespannt wie die Resinteile sich machen wenn sie lakiert und verbaut sind :ThumbUp:

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.