Autor Thema: Sherman II Royal Scots Greys  (Gelesen 569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4128
    • http://www.daleil.de
Sherman II Royal Scots Greys
« am: 11. September 2021, 00:16 »
Hallo Modellbauer!

Mein drittes Modell 2021 ist fertig! Fast schon rekordverdächtig!
Nachdem ich ja den Chaffee und den Cromwell gezeigt hatte, wurde es natürlich wieder mal Zeit für einen Sherman :)


Ein kurzer Absatz zur Historie der 4th Armoured Brigade:
Die 4th Armoured Brigade war eine von 7 unabhängingen Panzerverbänden während der Kämpfe in Nordwesteuropa und landete in der Normandie am 7. Juni und war ab diesem Tag im Kampfeinsatz.
Durch Frankreich nach Belgien, durch die Niederlande und während der Wintermonate dort in den Kämpfen an der Maas gebunden, überschritt man die Grenze nach Deutschland erst im März. Die Rheinüberquerung, anschließend
nach Norden Richtung Bremen beendete man den Krieg in Wismar, wo man sich mit den russischen Truppen traf.
Anfang April war man in meiner Heimatregion, dem Münsterland. Und mein Modell soll ein Fahrzeug aus genau diesen Tagen zeigen, zugehörig zum Senior Regiment der 4th Armoured Brigade, den Royal Scots Greys.

Das besondere bei der 4th Armoured Brigade: Man nutzte ausschließlich den M4A1 Sherman (britische Bezeichnung Sherman II) in allen Regimentern (unterstützt von Fireflys IC und VC). Die 4th Armoured Brigade war somit die einzige britische Einheit, die diesen Sherman einsetzte.
Dabei wurden spätere Baulose von Pressed Steel Car aus der Produktion Sommer 1943 genutzt, unter anderem auch die Shermans mit den eingegossenen Zusatzpanzerungen seitlich an der Wanne über den Munitionsbehältern. Dies wird noch ein zukünftiges Projekt.


Wie immer habe ich mich an einem Haufen Originalbilder orientiert. Unter anderem an diesem
THE BRITISH ARMY IN NORTH-WEST EUROPE 1944-45. © IWM (BU 4305) IWM Non Commercial License
und diesem
THE BRITISH ARMY IN NORTH-WEST EUROPE 1944-1945. © IWM (B 14919) IWM Non Commercial License

Viele weitere Bilder von der 4th Armoured Brigade, insbesondere der 3rd/4th County of London Yeomanry, dem Second Regiment, Spitzname "Sharpshooters", gibts hier:
https://collection.nam.ac.uk/results.php?searchType=simple&resultsDisplay=grid&simpleText=3rd/4th%20County%20of%20London%20Yeomanry


Als Grundlage diente mir wie üblich ein Tasca/Asuka Bausatz, und wie immer kamen ein paar Zurüstteile dazu:
Ätzteile von Voyager, Getriebegehäuse und Turm sowie Kisten und Feuerlöscher von PanzerArt. Und ganz viele Teile aus dem Fundus, so sind die Werkzeuge ein Mix aus Formations und New TMD.
Die aufgeschweißten Platten an den Seiten wurden in diesem Falle wieder selbst hergestellt. Die Staukiste am Heck (typisch für Shermans der 4th Armoured Brigade) stammt aus dem RyeField Firefly-Bausatz.
Die Schutzbügel für Scheinwerfer und Periskope sowie die Halterung des Abschleppseils sind 3D-gedruckte Teile. Die schwarzen kommen von TRex, die hellen von MJ. Ich kann beide empfehlen. Das Lösen vom Träger ist sehr anspruchsvoll, aber das Material ist in eingeschränktem Maß flexibel und bricht nicht übermäßig schnell.
Die Schutzbügel für die Periskope sind von TRex etwas feiner und dünner, deswegen mein Favorit. In Kürze bekomme ich noch Sherman-Teile von Elefant Corporation bin gespannt wie die sich machen.


Bilder im Rohbauzustand:







Und hier das fertige Fahrzeug:

Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Ich hoffe euch gefällt mein Sherman! Ich danke euch fürs Anschauen und freue mich über Kommentare!



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Demolitian Man

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 61
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #1 am: 11. September 2021, 01:13 »
Also mir gefällt dein Sherman echt Gut! :22: Wie alle deine Modelle sauber gebaut, lackiert, gealtert und gut dokumentiert!
Auch die Hintergrundinfos sind echt interessant!
Fehlt nur noch eine kleine Base :zwinker:
Gruß Andi

Offline Floriansjünger

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 153
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #2 am: 11. September 2021, 08:28 »
Sehr schön geworden!  :7: und sehr interessante Infos dazu.

Schöne Grüße,
Matthias
Ich bin Modellbauer, kein Fotograf!

Offline Günni

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #3 am: 11. September 2021, 08:36 »
Moin daleil,

wie immer ein sehr feines Modell.

Sehr gut gebaut, lackiert und gealtert.

 :gut: :gut:

Beste Grüße......

Möge der Kleber mit euch sein!!

Offline Axel Timmermann

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 632
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #4 am: 11. September 2021, 13:18 »
Hallöchen
Na das ist ja ein KLASSE Modellchen geworden,
auch das ganze Gerödel da rauf TOP  :7:

gruß Axel

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 433
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #5 am: 11. September 2021, 14:14 »

wow, ... wunderbares Modell. Gefällt mir ausnehmend gut.

Die schöne Lackierung, ... dezente Alterung und die vielen Details machen das zu einem echten Hingucker.  :7: :7:

Die tollen Fotos und Hintergrundinfos sind dann das I-Tüpfelchen.  :22:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5773
  • General
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #6 am: 11. September 2021, 15:16 »
Hallo Maik,

wieder ein sehr schöner Sherman von Dir. Mir imponiert immer die Fülle an Details, die Du auf dem Modell verklebst und die Du dann nachher scheinbar ohne Probleme lackiert bekommst.
Klasse Arbeit ...  :gut:

Kurze Nachfrage: Woher beziehst du die Teile von Elefant ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4128
    • http://www.daleil.de
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #7 am: 11. September 2021, 22:59 »
Hallo Männers!

Ich danke euch sehr für die Kommentare und das Lob zum Sherman!  :5:

@Demolition Man
Eine Base, da habe ich tatsächlich auch noch drüber nachgedacht. Steht momentan aber nicht auf der ToDo-Liste. Kann sich aber ändern ;)

@Rafael
Naja, ein Großteil des Gepäcks und Gerödels habe ich diesmal tatsächlich erst lackiert und anschließend auf dem Modell platziert. Lediglich die beiden kleinen Planen auf dem Motordeck sowie die Planen hinten am Turm habe ich "am Modell" bemalt. Ein guter Pinsel und passend verdünnte Farbe sind alles. Und falls doch mal etwas Farbe daneben geht, schnell mit einem wassergetränkten Pinsel wegwischen. Deswegen kommt die Detailbemalung in der Regel bei mir direkt nachdem der Glanzlack auf dem Modell ist.

Bzgl. der 3D gedruckten Sachen: solidscale.de hat sowohl TRex als auch MJMiniatures im Angebot, und eben auch Elefant.


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #8 am: 16. September 2021, 18:32 »
Schick Maik. Mal wieder aller erste Sahne. Was mir hier mal richtig gefällt ist das ganze Gerödel, was ja zwangsläufig auf nen Britenpanzer drauf gehört und die Story dahinter. Mich würde hier interessieren ob du mehr Infos dazu hast, wo die 4. Armoured Brigade im Münsterland genau durchgekommen ist. Ich weiß aus Zeitungsartikeln das um Ostern '45 die Briten in Rheine durch sind, also im nördlichen Münsterland. Leider sind diese Zeitungsartikel momentan unauffindbar.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4128
    • http://www.daleil.de
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #9 am: 16. September 2021, 22:07 »
Hi Carsten,

ich danke dir!



Infos findest du unter http://www.desertrats.org.uk/bde/index.htm
Explizit zu den Kämpfen/Einsätzen der 4th Armoured Brigade hier: http://www.desertrats.org.uk/bde/4thABengagements.htm

Für dich interessant ist der Absatz des "Great Swan": http://www.desertrats.org.uk/bde/4thAB1945.htm#Gemany2

On 5th April 1944, the Brigade came under the command of 52nd (Lowland) Division for the first time. The Scots Greys were relieved by 3rd/4th CLY in support of 160th Brigade north-west of Rheine, then moved though Rheine supporting 155th Brigade in forming a bridgehead over the Dortmund-Ems canal. By last light Brigade HQ was on the south edge of Rheine, with 44th RTR and 2nd KRRC concentrated just to the north of the town. Soon after first light on 6th April the lead units of 3rd/4th CLY were across the Dortmond – Ems canal  followed closely by the Scots Greys who the moved up with 155th Brigade Dreierwalde. 44th RTR also crossed the same day after having first clearing the west bank of enemy opposition. Having crossed they now began to come across very stiff opposition from small determined groups of Germans as they advanced. On the 7th 3rd/4th CLY also moved towards Dreierwalde, encountering only mines as they moved.



Also, dein nächstes Projekt ist dann wohl ein Fahrzeug der 4th AB :)


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #10 am: 19. September 2021, 09:37 »
Moinsen Maik

danke für die Infos. Na dann werde ich mir mal ein paar Gedanken machen müssen und mal gucken wo ich meine Zeitungsberichte dazu habe. In Frage kommen würde dann natürlich nur ein Sherman II wenn ich das richtig habe als Panzer.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4128
    • http://www.daleil.de
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #11 am: 19. September 2021, 21:53 »
Hi Carsten,

du kannst einen Sherman II nehmen, aber Firefly ist ebenso möglich. Bildlich belegt sind VC und IC Composite.
Aber auch Humber Scout Cars. Also, die Auswahl ist nicht so gering.

An den Zeitungsartikeln hätte ich auch Interesse sofern du sie wiederfindest :)



Gruß
Maik
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5773
  • General
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #12 am: 20. September 2021, 15:37 »
Hallo zusammen,

es betrifft zwar nicht direkt die Briten (eher am Rande, es sind aber einige zu sehen), aber ich habe letztens im Internet eine interessante Möglichkeit gefunden:
Es gibt beim LWL ja diverses Filmmaterial, und coronabedingt wird einiges davon kostenlos als Download angeboten. Unter anderem habe ich hier eine schöne Doku gefunden, die den Einmarsch der Amerikaner nach Westfalen beschreibt und nur aus originalen Filmaufnahmen zusammensgeschnitten wurde. Es handelt sich um den Film "Als die Amerikaner kamen", den man hier nach einer Registrierung kostenlos erhalten kann (ca. 810 MB im Download):
https://westfalen-medien-shop.lwl.org/download-medien/122/download-als-die-amerikaner-kamen

Und hier auch noch das entsprechende Booklet zum Download:
https://www.lwl.org/lmz-download/medienproduktion/begleitmaterialien/Booklet_Amerikaner_Shop.pdf

Schöne Grüße
Rafael
« Letzte Änderung: 27. September 2021, 11:03 von Rafael Neumann »
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1243
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #13 am: 20. September 2021, 19:30 »
Moinsen zusammen,

@daleil
ich habe sie wieder gefunden in nem Papierstapel. Sind insgesammt 6 Seiten Zeitungsmaterial von 1998. Da wird das Tagebuchvon einem Dr. Reinhard Kleine wieder gegeben. Dabei auch ein paar tolle Fotos.  Ich muss mal irgendwie schauen ob ich da nicht was aus Zeitungsarchiven bekommen kann



Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4128
    • http://www.daleil.de
Re: Sherman II Royal Scots Greys
« Antwort #14 am: 20. September 2021, 21:45 »
Hallo ihr!

@Rafael
Wow, fantastisch! Kannte die Möglichkeit vom LWL gar nicht, tausend Dank für den Hinweis! Da sind einige sehr interessante Projekte direkt bei mir im Kopf!
Vielen Dank für den tollen Tipp!


@Carsten
Die Artikel sehen ebenfalls sehr interessant aus!  :ThumbUp:



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!