Autor Thema: FW200  (Gelesen 822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline axel1954

  • General
  • *
  • Beiträge: 5947
FW200
« am: 04. Juni 2021, 21:16 »
Falls einer es noch nicht mitbekommen hat, sie steht wieder auf eigenen Beinen.
Ich hab Anfang der 2000er Jahre auch ein paar Euro zur Restaurierung gespendet, für ein bischen Alublech wir es wohl gereicht haben.  :37:
https://fw200-restaurierung-bremen.de/
<span style=\'color:red\'>Es ist die Freiheit eines jeden das zu glauben was er möchte und schön zu finden was ihm gefällt!</span>

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2198
    • http://
Re: FW200
« Antwort #1 am: 05. Juni 2021, 10:44 »
 :ThumbUp: :ThumbUp:

Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5773
  • General
Re: FW200
« Antwort #2 am: 07. Juni 2021, 15:00 »
Sehr cool, und was für ein Klotz ...  :gut:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 433
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: FW200
« Antwort #3 am: 07. Juni 2021, 15:58 »
Tolle Sache.    :ThumbUp: :ThumbUp:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline eydumpfbacke

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 663
Re: FW200
« Antwort #4 am: 07. Juni 2021, 16:38 »
Wieder etwas für die Nachwelt erhalten  :ThumbUp:
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia