Autor Thema: Italerie F-104G Cockpit in 1:12  (Gelesen 1243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #15 am: 18. Mai 2021, 16:51 »
Guude,

hab weiter gemacht.

Und jetzt wird´s spannend  :37:.
Die Führungsschiene sowie die Startkanone und die Kopfstütze wurden schwarz lakiert.



Danach hab ich die auslösungen schon mal in weiß vorlakiert, da ja dann meine Lieblingsfarbe kommt.



Dann hab ich den packsack des Fallschirms in einem hübschen Olive Drab lakiert.



Und da der Fallschirm trocknet hab ich die Führungsschiene des Sitzes noch trockengemalt.
Um auch hier etwas mehr kontrast zu generieren.



So da gerade die Teile trocknen war´s das für heute.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #16 am: 26. Mai 2021, 15:50 »
Guude,

nach den Feiertagen gings jetzt mal wieder weiter.

Zuerst wurde der Sitz soweit zusammen gedängelt.
D.h. Fallschirm an die start kanone und beides dann an die Sitzschale.





Danach wurde die Sitzauflage noch in Olive drab lakiert. Und mit mattlack versiegelt.



Danach hab ich die zwei Auslösungen für den Sitz in Gelb lakiert.



Nach dem trocknen der Gelben farbe wurden beide Auslösungen fertig gemalt.



Zwischen durch hab ich schon mal den Helm zusammen geklebt und zum verschleifen vorbereitet.



So habe fertig für heute.

Habt einen schönen Tag :auge: und bleibt Gesund

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4591
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #17 am: 28. Mai 2021, 07:42 »
Hallo Frank,
das sieht alles sehr gut aus! :gut:
Da ich nur mit dem Handy schauen kann mag ich es überlesen haben:
Welche Farbe „Gelb“ verwendest Du?

Da hab ich nämlich noch nicht so wirklich die Richtige gefunden.

 :1: Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #18 am: 28. Mai 2021, 21:15 »
Hi Steffen,

danke für´s Lob.
Zu dem Gelb ich nutze XF-3 von Tamiya oder RLM 04 von AK Interactiv.

Aber ich bin mir da nicht so sicher ob das Gelb wirklich das richtige gem. RAL ist.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #19 am: 02. Juni 2021, 22:11 »
Servus Leute,

konnte heute wieder etwas weiter machen.

Zuerst habe ich den versorgungsanschluß des Piloten lakiert.



So und nun wirds spannend.
Es wurden die Gurte begonnen.



Bei den Gurten handelt es sich um einen selbstklebenden Polyester stoff der bedruckt wurde.

Nach dem ausschneiden mit einer neuen klinge konnten die einzelnen Teile leicht aufeinander verklebt werden.



Hier die Gurte an der unteren sitzschale.



Hier nun die kompletten Gurte der Rückenlehne.



Darauf folgend wurde das Sitzpolster im Sitz verklebt.





Danach wurden die Schultergurte mit der Selbstklebenden seite einfach auf das Rückenpolster geklebt. Und das ganze an der Rückenlehne angeklebt.





Desweitern muss ich an der Notsauerstoffflasche noch das Ventil nachbauen da dieses leider fehlt. :grrger:
Davon dann evtl. morgen Bilder.

So das war das neuste Update.
Bleibt gesund gruß Frank.
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4591
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #20 am: 03. Juni 2021, 08:00 »
Hallo Frank,
das sieht doch wirklich gut aus!
Auch wenn ich zuerst wegen der Gurte skeptisch war - final auf dem Sitz wirkt alles sehr stimmig!

Hau rein! :gut:
Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #21 am: 03. Juni 2021, 10:44 »
Hi Steffen,

das mit den Gurten stimmt schon, ich war auch recht skeptisch.
Aber wie du schon sagtest sehen sie recht gut aus.
Wobei ich nicht weiß ob das braun korrekt ist.
Und ich muss mir noch was einfallen lassen, wie ich dem weiß der trägerschicht begegne, wäre für Tips sehr dankbar.
Meine erste idee wäre mit einem stark verdünnten Lederbraun an die sache heran zu gehen.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4591
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #22 am: 03. Juni 2021, 18:52 »
Hi Frank,
das hatte ich mir auch schon gedacht „wie die Kanten färben“?
Ich würde es erst mal am Abschnitt testen, wohl mit recht dünner Farbe etwas dunkler als die Gurte selbst.
Wahrscheinlich saugt der Stoff die dünne Farbe auf und Du musst dann zweimal ran.

Alles wird gut
Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #23 am: 06. Juni 2021, 17:58 »
Hallo,

heute nur ein kleines update.

Es wurde von mir der Helm und der Visierschutz weiß glänzend lakiert.




Und außerdem wurde noch die Notsauerstoffflasche am sitz angebracht.



Und das war´s auch schon für heute ich denke morgen kann ich das Projekt evtl. beenden.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 393
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #24 am: 06. Juni 2021, 19:18 »

.... ich denke morgen kann ich das Projekt evtl. beenden.


Moooment, ... wieso beenden.

das ist das Cockpit, ... jetzt fehlt noch der Rest vom Flieger.   :10: :10:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #25 am: 07. Juni 2021, 10:31 »
Moin,


.... ich denke morgen kann ich das Projekt evtl. beenden.


Moooment, ... wieso beenden.

das ist das Cockpit, ... jetzt fehlt noch der Rest vom Flieger.   :10: :10:

wenn mir jemand den rest in 1/12 besorgt mach ich gerne weiter :lol:

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #26 am: 09. Juni 2021, 14:44 »
Moin Leute,

heute wurde mit der Final Asembly meines F-104G Cockpits begonnen.

Zuerst habe ich die Sauerstoffmaske olive lakiert, wobei der kunststoff noch leicht durch schimmert was meiner meinung nach den Gummi effekt verstärkt.



Derweil habe ich die Ledereinfassung des Helms gemalt.



Und gestern schon wurde der Visierschutz mit Klarrlack glänzend lakiert.



Und an diesem wurden dann heute die Decals angebracht.
Wobei diese etwas zu groß ausfallen meiner meinug nach.



Danach habe ich die hintere I-brett abdeckung angeklebt.



Darauf folgend wurde das HUD mit dem unteren I-brett verklebt.



Und zu guter letzt hab ich noch den Leistungshebel und das rechte vordere Instrumentenbrett angeklebt.



So das war´s für heute.

Genießt den Tag und bleit gesund.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Obi53

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 251
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #27 am: 12. Juni 2021, 17:17 »
Hi Leute,

das Finale kommt näher.
Das Instrumentenbrett wurde eingebaut.



Und hier nun ein paar Bilder des Cockpit´s im aktuellen zustand, es fehlt nur noch die Base und der Helm.











So das wasr´s schon.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 393
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #28 am: 12. Juni 2021, 18:51 »

... sehr schön was du aus dem doch etwas älteren Bausatz gezaubert hast.

Respekt, .. sieht richtig gut aus.  :ThumbUp:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2152
    • http://
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #29 am: 13. Juni 2021, 10:19 »
Hallo Frank,

nix altern?  Bietet sich doch an bei dem Maßstab.

Gruß
Achim

Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.