Autor Thema: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG  (Gelesen 5718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #90 am: 23. August 2021, 19:10 »
Ja danke Steffen,

gute Idee... ich denke ich werde da nicht drumrumkommen, weil so sieht man "nichts".
Das größte Problem im Augenblick sind die Türen und der Rahmen für die Windschutzscheibe. Das Material ist zu weich und zu dünn. Mist.. :grrger:
Die Türen sehen aus, als wenn Popeye draufgehauen hat und der Rahmen für die Windschutzscheibe ähnelt mehr einem Flitzbogen, :bonk:
Zumal ich jetzt auch wieder mal Pause machen muss.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Online daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4147
    • http://www.daleil.de
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #91 am: 23. August 2021, 23:15 »
Auch wenn du jetzt mal wieder vor einem (sicherlich lösbaren) Problem stehst, Hut ab was du hier zeigst und machst! Mega spannend die bei dem Projekt über die Schulter zu schauen. Der Motor ist wirklich exzellent!
Ich bin sicher das Teil wird richtig gut!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #92 am: 23. Oktober 2021, 19:54 »
Hallo Leute,

ich hab habe ein Update für euch. Die Probleme mit dem Verzug habe ich in den Griff bekommen.
Das Resin das mit sich mit Wasser waschen lässt ist raus, dafür ist jetzt ein nicht so umweltfreundliches Resin gekommen.
Ich kanns nicht ändern... :denk:

Aber jetzt gibts gerade Türen.  :10:

Trotzdem habe ich hier jetzt 7 Fahrergehäuse liegen. Die nicht geklappt haben, aber mit jedem Mal wurde ich schlauer.

Ich habe jetzt erstmal alles nur so zusammengesteckt.













Die Türen sind einzeln  und die Räder vorne lassen sich auch bewegen.
Die Motorklappe vorne rechts ist auch abnehmbar für den Blick auf den Motor :10:
Ich werde mal morgen versuchen da Grundierung drauf zu bekommen. Man sieht alles ziemlich schlecht.  :down:

Trotzdem ich bin jetzt am Auflieger. Vielleicht wird das ja dies Johr noch was.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline eydumpfbacke

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 685
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #93 am: 23. Oktober 2021, 20:20 »
Na, die Farbe ist ja echt was für die Augen  :pffft:

Aber schön, dass es jetzt geklappt hat  :ThumbUp:
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 485
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #94 am: 24. Oktober 2021, 12:01 »
.... schön Gelb  :23: :23:

Im Ernst, .. großen Respekt für deine Mühe und Arbeit.
Ich denke auch das das mit einer grauen Grundierung noch besser rüberkommt.

Aber schon jetzt muss ich sagen, ... chapeau   :7: :7:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"
-Steffen-

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #95 am: 24. Oktober 2021, 15:01 »
Hallo Mitkleber,

@ Viper013   ..Stimmt. Ich kann selbst kaum glauben, aber mit Farbe sieht man endlich mal was. Auch die Schichten  :grrger:

Urteilt selbst






























Okay.. das wars erstmal wieder. Kann noch nicht sagen, wanns weiter geht.

Gruß
Achim
 
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5868
  • General
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #96 am: 24. Oktober 2021, 15:44 »
Hallo Achim,

ich finde, das sieht sehr gut aus. Die paar Spuren gerade am Motor kann man - denke ich - gut wegschleifen. Und ich würde Steffen's Vorschlag mit dem Gitter überndehmen. Das macht dann noch etwas mehr her, wenn man da durchschauen kann und den Motor sieht.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #97 am: 24. Oktober 2021, 18:47 »
Hallo ihr Kleber,

erstmal danke für die Lorbeeren.
@Rafael  ja die Idee von Viper ist gut, aber mit durchgucken war bzw. ist da nichts. Der Kühler war absolut Blickdicht. Ich könnte jetzt Fotos zeigen, aber ich denke da kriege ich Ärger.
Das kann ich zeigen, denke ich mal.




Quelle: https://www.worldwarphotos.info/gallery/germany/wehrmacht_trucks/einheitsdiesel/einheitsdiesel-wehrmacht-truck-photo/

Grüße Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Obergefreiter

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 542
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #98 am: 24. Oktober 2021, 20:27 »
Hi Achim,
cool, cool, cool...
Gefällt mir. Wenn du dir den ein paar Mal druckst, kannst du einen ganzen Nachschubzug abbilden.
Hat man sicherlich noch nicht so häufig gesehen  :zwinker:
Grüsse
OG
In Bau 1/35:
- le FH 18 Gespann
- Panzer III Ausf. L Tamiya
Das (K)leben bringt groß Freud...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5868
  • General
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #99 am: 25. Oktober 2021, 19:28 »
Okay, dann braucht es auch kein extra Gitter ...
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #100 am: 08. Dezember 2021, 09:51 »
Hallo ihr Mitkleber,

er ist fast fertig. es fehlen noch die Werkzeugkästen unter dem Auflieger. 
Nieten :down:
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Obergefreiter

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 542
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #101 am: 08. Dezember 2021, 10:48 »
Endlich geht es weiter.
Vielen Dank  :ThumbUp:
 :pop:
In Bau 1/35:
- le FH 18 Gespann
- Panzer III Ausf. L Tamiya
Das (K)leben bringt groß Freud...

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3048
  • Oberstleutnant
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #102 am: 09. Dezember 2021, 23:08 »
Ganz großes Kino. Vom Feinsten.  :22:
Setze mich daneben und staune.
 :pop: :pop:

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2216
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #103 am: 19. Dezember 2021, 12:08 »
Hallo liebe Kleber,

So die Konstruktion ist zu 95% fertig. (Irgendwas fehlt ja noch immer)
Aber ich fang jetzt an zu drucken.




Entschuldigt die unscharfen Fotos, aber in letzter Zeit habe ich echte Probleme mit der Nikon.

Gruß
Achim

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.