Autor Thema: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG  (Gelesen 2776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2968
  • Oberstleutnant
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #60 am: 30. Mai 2021, 16:47 »
Shapeways wäre eine Idee.  Die Datei ist und bleibt dein Eigentum, Shapeways versteht sich als Dienstleister für Druck, Versand und Kaufabwicklung. Dafür erheben sie eine Gebühr. Fragt mich aber nicht wo die liegt. Habe bei Shapeways immer nur gekauft.

Wie auch immer. Ich hebe schon einmal meine Hand für ein Fahrgestell  :1: (mindestens eins, mit der Zeit kommen sicher noch mehr Ideen auf Einheitsdiesel Basis.  :zwinker: )

Offline Hendrik

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 269
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #61 am: 03. Juni 2021, 13:50 »
Gratulation zu diesem phänomenalen Druckwerk! Diese unglaublichen Möglichkeiten, die sich damit ergeben! Ich wünschte, ich könnte sowas auch. Dann könnte ich den Druckkörper für mein VIIc-Uboot drucken. Das wäre was!

Ich bin gespannt wie es bei deinem Baubericht weitergeht! Liebe Grüße und einen schönen Feiertag

Hendrik

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #62 am: 05. Juni 2021, 10:50 »
Hallo Jungs,

im Moment gehts hier erstmal nicht weiter. Ich habe kurzfristig ein paar Konstruktionen übernommen. Aber es wird weitergehen. Auf jeden Fall. Und das mit Shapeway werde ich mir mal anschauen. Vielen Dank erstmal für das Schwarmwissen.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #63 am: 10. Juli 2021, 17:05 »
So. ich habe was geschafft.

Mal sehen, wie lange die Periode anhält. Ich bin jetzt am Motor und überlege ernsthaft, ob ich nicht einen kompletten Einheitdiesel baue.Den LKW offen mit Einheitsaufbau. Das wäre doch was,oder?


Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2968
  • Oberstleutnant
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #64 am: 10. Juli 2021, 18:30 »
Ui. Da hat aber Einer richtig Blut geleckt !  :zwinker:
Mit dem Wunsch nach einem vernünftigen Fahrgestell fing es an. Ein Traum wurde war, Achim machte es möglich. Setze mit den Räder noch einen drauf, erhöht nun mit dem Motor und nun soll das ganze Modell aus dem Drucker kommen ?
Alle Achtung ! Meinen allergrössten Respekt.   :pop:  :pop:  :pop:

Also mir würde schon das Fahrgestell reichen.  :lol:

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #65 am: 15. Juli 2021, 16:52 »
Hallo Leute,

ich habe das Fahrgestell fertig. 4 Monate bis jetzt, hat es gedauert. So ich werde jetzt den Motor erstmal drucken.
Bin schon gespannt wie er nachher wird.
 










Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Obergefreiter

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 532
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #66 am: 15. Juli 2021, 17:16 »
 :gut: :22: :biggrin:
 :pop: :pop:
Mehr brauche ich nicht sagen!!!

Gruss
OG
In Bau 1/35:
- Sd.Kfz. 7 Tamiya
- le FH 18 Gespann
- Panzer III Ausf. L Tamiya
Das (K)leben bringt groß Freud...

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 407
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #67 am: 15. Juli 2021, 19:05 »

... eine tolle Arbeit, .... Respekt !  :ThumbUp: :ThumbUp:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #68 am: 16. Juli 2021, 08:32 »
Hallo Forum,

tja...da werde ich wohl noch nachbessern müssen. Auf der einen Seite sind tolle Ergebnisse zu sehen. Auf der anderen Seite najaa....Also die Keilriemen sind leider zu filigran. Auch der beim Ventilator sind die Flügel zu dünn. Die Supports sind auch viel zu klobig.  :down:
Gut..so isses halt im Moment. Also hinsetzen den Riemen auf die Orgel und üben.








Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #69 am: 17. Juli 2021, 11:04 »
Hallo Follower,

DAS ist doch schon mal eine ganze andere Hausnummer. So jetzt noch die Keilriemen separieren und den Schutzbügel vorne auch.
Dann passt das  :23:















 :37:  Braucht einer einen Motor?

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5722
  • General
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #70 am: 18. Juli 2021, 20:10 »
Also die Version 2.0 ist doch wirklich klasse geworden ...  :gut:
Super Detaillierung, und auch der Druck an sich ist ja nun deutlich besser gelungen.

Klasse Arbeit
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #71 am: 18. Juli 2021, 20:17 »
Im Moment druck ich das Chassis nochmal mit den ganzen Anpassungen und Änderungen. 30 Std. Und den Motor habe ich noch weiter zerlegt. Wenn das erstmal soweit ist, baue ich erstmal eins zusammen und dann wird auch bemalt. In der Nuts & Bolts ist ein Foto von einem  Einheitsdiesel auf dem Prüfstand....

Schönen Abend noch.
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5722
  • General
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #72 am: 21. Juli 2021, 11:58 »
Mann, 30 Stunden für den Druck sind aber auch schon eine Ansage.
Viel Erfolg.
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #73 am: 22. Juli 2021, 09:53 »
Hallo Forum,

ich habe neue Schuhe(Reifen) für den Diesel.



Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2171
    • http://
Re: Neues Fahrgestell für den Einheitsdiesel von IBG
« Antwort #74 am: 23. Juli 2021, 08:53 »
Hallo Mitkleber,

Und hier deren "Rollout" und Fehlstart  :bonk:





We live and learn

2.Versuch





Diesmal ist es einwandfrei gelaufen.

Gruß
Achim



Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.