Autor Thema: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101  (Gelesen 563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bugbear

  • General
  • *
  • Beiträge: 5366
Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« am: 03. April 2021, 13:55 »
Hi Leute
Hier mal ein paar Bilder von meinem letzten Modell. Eventl mach ich einen Print-Artikel dazu, und da wird das immer nicht gerne gesehen, wenn man vorab zu viele Bilder öffentlich macht. Aber ein paar kann man schon zeigen.
Es handelt sich um meine Interpretation des "009" von der sSSPzAbtl 101.
Bausatz ist von Dragon, Zimmerit mit MagicSculp und Trumpeter Werkzeug erstellt.
Würde mich über zahlreiche Kommentare und Verbesserungsvorschläge freuen. Manchmal ist man selber ja auch betriebsblind.









« Letzte Änderung: 03. April 2021, 14:04 von Bugbear »
Gruß Tom

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4563
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #1 am: 03. April 2021, 17:25 »
Oh Mann,
Tom haut wieder einen Tiger vom Allerfeinsten raus!!!
Aber was soll da auch anderes kommen???

Gratuliere, die Mietzekatze sieht fantastisch aus!!!!! :22: :22:

 :7: vom Steffen :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Olly122

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #2 am: 03. April 2021, 22:42 »
Der Panzer ist keine 009, sondern eine 007: der James Bond unter den Panzermodellen des noch jungen Jahres 2021. Wirklich ein hervorragendes Modell. Wie hat der Panzer eigentlich seinen Tarnscheinwerfer verloren? Der Versuch, eine Draufsicht des Modell zu erhaschen!

Online Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2065
    • http://
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #3 am: 04. April 2021, 08:47 »
Hallo Tom,

 :5: fürs zeigen. Fehler beim Bau werde ich wohl nicht finden. Sehr gut bemalt und gealtert. Das Grünzeug finde aus Sicht des Modellbauers hervorragend, aus Sicht einens damaligen Panzerkommandanten eher unterrepräsentiert  :lol:
Meine Mutter meinte immer: Wer gut schmiert, der gut fährt.
Vielleicht etwas Schmieröl an denLaufrollen?
Aber das ist egal, angesichts der Tatsache mal wieder was zu sehen von dir.

Frohe Ostern und danke fürs zEIgen

Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Floriansjünger

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 103
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #4 am: 04. April 2021, 10:23 »
Der ist aber schön geworden...  :22:  :22:

Wobei - korrigiert mich, wenn ich das falsch im Kopf habe - ich dachte, der aktuelle Konsens in der Forschung ist, dass die Stabstiger, außer 007 (sprich 008 und 009) eine helle (gelbe?) Füllung der Turmnummer hatten, die weiß umrandet war? Oder täusche ich mich da?

Frohe Ostern,
Matthias
Ich bin Modellbauer, kein Fotograf!

Offline Bugbear

  • General
  • *
  • Beiträge: 5366
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #5 am: 04. April 2021, 10:59 »
Vielen Dank euch Allen, dass ihr euch Zeit für einen Kommentar genommen habt.

@Matthias:
Davon hab ich auch gelesen. Aber wenn ich mir das Original-Bild vom 009 ansehe, glaub ich nicht so recht an die gelbe Füllung. Ich kann mich natürlich auch irren, aber ich hab mich dann doch für weiß entschieden.

@Achim:
Schmieröl an den Laufrollen macht eigentlich immer was her. Aber an den Stahllaufrollen von Tigern findet man das auf Bildern eigentlich recht selten. Beim Foto des 009 ist auch nichts zu sehen. Deshalb hab ich diesen (eigentlich schönen Effekt) diesmal weggelassen.

@Olly122:
Hm, wenn man das immer so genau wüsste.  :-)

@Steffen:
Vielen Dank für dein Lob. Aber alles ist auch nicht perfekt. Ist immer Luft nach oben. ;-)

Gruß Tom

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1055
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #6 am: 04. April 2021, 12:42 »
Hallo Tom,
wirklich Hut ab vor dem schönen Tiger  :7: :biggrin:
Die verwaschene Tarnung sieht richtig gut aus dazu das Chipping was die Sache abrundet.
Dein Tiger zeigt sehr schön wie viele kleine Techniken am Ende ein stimmiges Bild ergeben ohne große Schlammpackung.
Da tue ich mich ja noch schwer mit.
Kannst du noch ein wenig schreiben welche Techniken, Hilfsmittel und Farben zum Einsatz gekommen sind?

Gibt es von dem Model noch ein paar Fotos in Gänze, die aktuellen Bilder zeigen sehr schön die Details da würde man gerne noch eine Gesamtansicht ohne Beschnitt sehen.

Beste Grüße und frohe Ostern
Stephan


Offline richtfunker

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 200
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #7 am: 04. April 2021, 13:30 »
@Matthias,

hab mal nachgeschaut in "Tiger im Kampf - Die Einsätze in der Normandie" von Wolfgang Schneider. Auf Seite 46 unten rechts ist ein Bild vom "009", natürlich in Schwarz-Weiß. Von dem her ist es sehr schwer zu entscheiden, ob es nun weiß war oder hellgelb mit weißem Rand.

Bison Decals 35091 stellt es auf jeden Fall so dar, wie Du beschrieben hast. Ärgerlicherweise ist der Link auf die hochauflösende Anleitung tot, aber wenn man das Bild vergrößert, kann man ungefähr erahnen, was sie dazu schreiben: "Welche Farbe die Turmnummern bei der Stabskompanie hatten ist unklar".

Vielleicht hat jemand eine bessere Quelle?

VG
JC

Offline Enigma

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2031
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #8 am: 05. April 2021, 08:35 »
Guten Morgen Tom

Unter normalen Umständen hätte ich dein Kätzchen in wahrscheinlich in Moson sehen können und wir hätten dazu geplaudert! Jedenfalls wieder mal ein echter Bugbear.  :7: :shakehands: :gut: :5:

Enigma :biggrin:
-

Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1181
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #9 am: 05. April 2021, 08:58 »
Wie immer wieder ein sehr gelungenes Modell was du hier zeigst Tom. Da bekommt man gleich Lust auch nen Tiger zu bauen. Mein letzter Tiger ist sicher 4-5 Jahre her.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Axel Timmermann

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #10 am: 05. April 2021, 10:05 »
Hallöchen
Tja was soll ich da noch schreiben, echt TOP geworden
gefählt mir ein gelungenes Modellchen  :22:

gruß Axel

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5618
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #11 am: 05. April 2021, 13:13 »
Hallo Tom,

sehr schön geworden, da gibt's nix zu meckern.
Das Zimmerit schaut sehr gut aus, die Lackierung ist gelungen, die Details gut herausgearbeitet - wie bereits geschrieben:
Ein echter Bugbear.
Gefällt mir sehr gut ...  :gut:

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4088
    • http://www.daleil.de
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #12 am: 05. April 2021, 15:06 »
Hey Tom,

vielen Dank das du das Modell hier zeigst, wenn auch nur in Ausschnitten! Ich hoffe sehr das ich das dann nochmal in einer Zeitschrift zu sehen bekomme!

Wie schon gesagt, das Teil ist wahnsinnig gut geworden! Rundherum gelungen, sagenhaft!
Das einzige wo man nochmal ran könnte wären eventuell die Blätter der Tarnung. Für meinen Geschmack sind die etwas zu glatt, die könnten etwas mehr knicke vertragen.
Aber das ist sicherlich kein Muss.


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline StuG

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1386
  • Webmaster Sturmgeschütze im Modell
    • http://www.stug.ch
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #13 am: 06. April 2021, 21:23 »
Hallo Tom,

So, ich hab nun ne knappe viertelstunde die Bilder deines Tigers betrachtet...... und .......

Ich find ums verrecken nix was ich bekritteln könnte  :ThumbUp: :ThumbUp: :ThumbUp:
Sprich das Kätzchen scheint dir höchst gut gelungen zu sein. Ich find das was ich sehen kann absolut stimmig.
Und vor allem .... das Ding macht mir Lust drauf im Bausatzlager zu stöbern um mal wieder was grösseres in Angriff zu nehmen.

Beeindruckte Grüsse aus Helvetien
Wolfgang
Genügend Modelle, genügend Kleber aber zu wenig Zeit

Offline Bugbear

  • General
  • *
  • Beiträge: 5366
Re: Tiger 009 von der sSSPzAbtl 101
« Antwort #14 am: 07. April 2021, 09:34 »
hey vielen dank Männers, freut mich wenn euch der eckige Kasten etwas gefällt.   Schön auch mal wieder was von den "alten" bekannten zu lesen  :ThumbUp:

@daleil:
Du hast recht, die Blätter könnten etwas natürlicher sein. Aber beim Versuch sie zu biegen, fallen viele gleich vom Ästchen ab. Ist ne sehr filigrane Verbindung.


Gruß Tom