Autor Thema: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72  (Gelesen 249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline csThor

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 506
Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« am: 06. März 2021, 15:12 »
Ein kleines Lebenszeichen von meiner Wenigkeit. Der Eduard Profipack "out of the box" (ist ja auch genug drin :37: ). Die Maschine wurde von Olt. Walter Nowotny im Sommer 1943 von Orel aus geflogen.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 369
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« Antwort #1 am: 06. März 2021, 17:53 »

... sehr schöner "Würger".

Sauber gebaut und lackiert, könnte glatt als 1:48 durchgehen.   :ThumbUp: :ThumbUp:

Diese Tarnung sieht man auch nicht oft.
So unterschiedlich habe ich die beiden Grüntöne noch nicht gesehen, ist aber auch nicht mein Spezialgebiet.

Hast du da noch ein bißchen Info ?


Gruß
Steffen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5618
Re: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« Antwort #2 am: 06. März 2021, 17:59 »
Hallo Christian,

sehr schönes Lebenszeichen von Dir, obwohl mir ein echtes lieber wäre, also z.B. in Lingen oder so ...
Die Fw hat durchaus was, und da juckt es schon manchmal in den Bestellfingern, aber Flieger sind halt nichts so ganz meine Baustelle; aber nice -to-have auf jeden Fall.

Sehr schöne und vor allem saubere Lackierung, die macht echt was her ...  :gut:

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline csThor

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 506
Re: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« Antwort #3 am: 06. März 2021, 18:10 »
@ Viper

Um die Grüntöne des JG 54 sind ganze Forenkriege geführt und ganze Wälder zur Papierherstellung gerodet worden. Etwas definitives ist dabei aber nicht gerausgekommen, nur eine Menge Theorien.

In dem Fall habe ich RLM 70 und 71 genommen, aber das letztere war mir zu "kalt" und graustichig vom Farbton her, so daß ich es mit gelb aufgehellt und im Ton wärmer gemacht habe.

@ Rafael

Lingen ist mittlerweile knapp 700 km weg (vorher waren es ca 300). Und solange Corona grassiert riskiere ich ob meiner Autoimmunerkrankung eh nix.

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4563
Re: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« Antwort #4 am: 06. März 2021, 18:18 »
Hallo Christian,
feine kleine 190, echt genial gemacht!!!
Wenn ich das so mal in '48 hinbekäme wäre ich sehr zufrieden. :22:

 :7: Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7802
  • General
Re: Fw 190 A-5 / Eduard Profipack / 1:72
« Antwort #5 am: 09. März 2021, 14:35 »
Hallo Christian,

schöne Sommertarnung für die A5. Mir gehallen die JG 54 Maschinen die ja normalerweise auch noch das Grünherz trugen sowieso sehr gut. Sie glänzt mir nue ein wenig zu viel, aber das ist Geschmacksache. Teilweise wurden die Maschinen ja auch ein wenig mit Schmierstoffen poliert. Das soll etwas an Geschwindigkeit gebracht haben.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber