Autor Thema: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...  (Gelesen 2258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #30 am: 14. April 2021, 20:43 »
Hallo zusammen,

kümmern wir uns um die nächsten Details auf den Kettenabdeckungen. Dort sollen ein paar Kranhaken verstaut werden und dazu sieht der Bauplan vor, aus 0,7er Rundmaterial entsprechende Teile zu biegen - zumindest wurde eine Schablone abgedruckt





Im Original schaut das so aus:


(Quelle: PrimePortal)

Wenn man das mit dem 0,7er Draht vergleicht, ist dieser sogar noch ein wenig zu dünn und ich habe stattdessen 0,8er Kupferdraht genommen, weil man diesen einfach sehr gut verlöten kann. Aber so toll ist es auch nicht, ein rundes Etwas zusammenzulöten. Was also tun ?
Ich habe zunächst die beiden Schablonen massstabsgerecht auf Folie ausgedruckt, zurechtgeschnitten und an jeweiligen Endpunkten mit passenden Nägeln auf einem Restholz Buche fixiert:





Um diese 4 Nägel herum wurde dann der Kupferdraht gebogen, passend abgelängt und mit Tamiyaband auf dem Holz festgewickelt:





Flucht war nun undenkbar und es konnte gelötet werden:



Danach wurden die Kinder anders gewickelt, damit ich die beiden Querstreben einlöten konnte. Zur Ableitung der Wärme an der ersten Lötstelle habe ich einfach ein Stück nasses Küchenpapier aufgelegt:



Dann wurden die Lötstellen erst mit einer Feile, danach mit sehr feiner Stahlwolle (000) versäubert:



Und zu guter Letzt gab es noch ein Bad in Glanzverzinnung, und mit dem Ergebnis kann ich leben - das Fädchen oben rechts wird entfernt, wenn das Teil ans Modell kommt:



Schönen Dank für's Lesen, bleibt gesund
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 380
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #31 am: 14. April 2021, 22:10 »

... einfach nur Klasse   :ThumbUp: :ThumbUp: :ThumbUp:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Obergefreiter

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 522
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #32 am: 14. April 2021, 22:24 »
Hui..... :122: :122: :gut:

 :pop: Bitte weitere so geile Arbeiten!!
In Bau 1/35:
- Sd.Kfz. 7 Tamiya
- le FH 18 Gespann
- Panzer III Ausf. L Tamiya
Das (K)leben bringt groß Freud...

Offline der55er

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #33 am: 15. April 2021, 17:11 »
Ah, es geht weiter.
ich bin ja auch immer wieder begeistert, wenn Du uns hier deine Vorgehensweise und deine Lötarbeiten so anschaulich präsentierst.
Aber ich wäre ja nicht dein Orakel :teufel:, wenn ich nicht ein "aber" hätte. Legend wusste nicht, das diese zwei sogenannten "Schlitten" für die Seilrollen eigentlich nicht offen sind, sondern die Seilrollen liegen auf Blechen auf. Schau noch mal ganz genau Dein Bild von PrimePortal an. :3:
Und hier wieder Originalzeichnungen :




Beste Grüße vom Jörg  :1:
Viele Grüße aus Ostthüringen

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #34 am: 15. April 2021, 19:17 »
Shit, inzwischen bereits verklebt.
Also irgendwie dazwischentüdeln ...
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #35 am: 16. April 2021, 14:42 »
@der55er

Jörg, so besser ?
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2116
    • http://
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #36 am: 16. April 2021, 17:04 »
Hallo Rafael,

naja die Versteifungssicken fehlen.  :pop:
Klugsch....er Modus Off

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline der55er

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #37 am: 16. April 2021, 17:37 »
Ja, bnesser.
Und die Sicken sieht man eventuell unter den Seilrollen dann nicht. :pffft:
Viele Grüße aus Ostthüringen

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #38 am: 16. April 2021, 21:47 »
Mach' mir doch bitte mal zweie davon, ich muss erst schauen, ob ich so etwas überhaupt bauen könnte ...   :auge:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #39 am: 17. April 2021, 14:28 »
Kleiner Nachtrag:
Ich habe gerade 'mal versucht, so ein Ding mehr oder weniger in einem Stück zu löten, also zunächst den äußeren Rahmen und diesen dann wieder direkt auf eine Grundplatte aus 0,2er Kupferblech. Ergebnis leider niederschmetternd, weil zumindest ich das nicht hinbekomme - auch nicht mit Lötpaste und Brenner. Und dann müssten ja noch jeweils 2 Querstreben eingelötet werden.
Ich lasse das jetzt so, wie es ist.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2116
    • http://
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #40 am: 17. April 2021, 16:32 »
Hallo Stephan,

man könnte sie ja auch drucken  :pffft:
Zchng ist ja alles da.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #41 am: 17. April 2021, 20:05 »
Denn man tau ... bin gespannt ...  :gut:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #42 am: 17. April 2021, 20:37 »
Sodele, ich bin jetzt mit diesem Thema durch.
Zeichnungen massstabsgerecht ausgedruckt, Maße der Sicken abgenommen und aus passenden Halbprofilen "grob" nachgebildet ... das muss nun genügen:





Schönes Restwochenende
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Nornagest

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2116
    • http://
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #43 am: 18. April 2021, 13:12 »
Ich habe mal 3 Stunden investiert.
Ja, ich weiss das ist Werbung in eigener Sache.



Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5661
  • General
Re: Civilian ZS-55AM - mehr ziviler Bergespaß geht kaum ...
« Antwort #44 am: 18. April 2021, 16:04 »
Igitt, wie gemein. Und nun soll ich das einfach wieder herunterreißen ...  :3: :bonk:

Wenn, bräuchte ich aber beide Längen, und die hintere dürfte nicht zu breit sein, weil noch eine Schleppschere auf die Kettenabdeckung passen muss.

Schöne Grüße
Rafael
« Letzte Änderung: 18. April 2021, 16:06 von Rafael Neumann »
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...