Autor Thema: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?  (Gelesen 230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1030
Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« am: 07. Januar 2021, 14:53 »
Hallo Zusammen, :1:
die Frage welche Farbe unter Zimmerit zum Vorschein kommt ist vermutlich so alt wie das Forum selbst.
Wie die Suche im Forum zeigt, ist es wohl in den meisten Fällen das Rot der Grundierung oder die Farbe einer alten Tarnlackierung.
Ich würde dieses Jahr gerne einen späten Tiger 1 der 505 Abt. bauen und überlege dazu das ATAK Set mit beschädigtem Zimmerit einzusetzen.
Jetzt kommt das aber:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Oxid Rot am Model sonderlich gut aussehen wird, dort wo das Zimmerit fehlt.
Gibt es Möglichkeiten, die eine andere Farbwahl wie z.B. Dunkelgrau oder Dunkelgelb an den geplatzeten Stellen zulassen und historisch plausibel sind?

Beste Grüße,
Stephan

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2828
  • Oberstleutnant
Re: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« Antwort #1 am: 07. Januar 2021, 16:41 »
Je nach Zulieferer wurde auch ein athrazitfarbener Rotschutzanstrich verwendet. Historische Farbfotos aus dem M.N.H. Werk beweisen dies. Jedoch waren dies Wannen und Türme von Panther / Jagdpanther.
Inwieweit das mit den Krupp Wannen des Tiger I geschah, kann ich nicht sagen.

Ältere Tiger I wurden nachträglich mit Zimmerit versehen, darunter ist natürlich deren vorherige Lackierung vorhanden und kommt bei abplatzendem Zimmerit auch zum Vorschein.

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1030
Re: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« Antwort #2 am: 11. Januar 2021, 12:25 »
Hey Steffen,
besten Dank für den Input.
Der anthrazitfarbene Rostschutz klingt Interessant. Hast du da weitere Quellen oder Links zu den Fotos um da weiter in die Materie einzusteigen?

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2828
  • Oberstleutnant
Re: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« Antwort #3 am: 11. Januar 2021, 12:41 »
Korrigiere ; der anthrazitfarbene Rostschutzanstrich war nur bei gepressten Blechteilen. Die Wannen bei M.N.H. waren teilweise in hellgrauem Zinkphosphat Rostschutzanstich grundiert.

Das US-amerikanische LIFE Magazin hat direkt nach Eroberung des Werkes Farbfotos aufgenommen. Auf Missing-Lynx waren diese Fotos vor Jahren gezeigt und ausgiebig diskutiert. Seit der Umstellung auf einen neuen Server/Provider von Missing-Lynx im vergangenen Jahr ist das allerdings alles im Nirvana verschwunden.

Ich habe einen Teil dieser Bilder jetzt über google in einer anderen Quelle wieder gefunden:
Bild 1
Bild 2

Irgendwo in den Weiten des Intenet gibt/gab es diese Bilder auch in etwas besserer Bildqualität und größerer Auflösung.
In jedem Fall hast du damit ein Farbmuster für die drei Rostschutzgrundierungen ; anthrazit, rostrot und hellgrau.  :zwinker:
« Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 15:31 von Steffen.B. »

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5483
Re: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« Antwort #4 am: 11. Januar 2021, 14:58 »
Hmh, hier sind die Fotos noch einmal, aber ob die besser sind ... ?
http://wargamesobsession.blogspot.com/2015/04/late-war-german-armour-hinterhalt.html
(nach unten scrollen und das Foto anklicken)

Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Steffen.B.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 2828
  • Oberstleutnant
Re: Alternative zur roten Farbe unter Zimmerit?
« Antwort #5 am: 11. Januar 2021, 15:32 »
@Rafael Neumann
Das sind genau die Bilder aus exakt der gleichen Quelle, wie ich sie verlinkt habe.  :zwinker: