Autor Thema: Irak 1991 -Operation Desert Storm-  (Gelesen 2146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« am: 10. Dezember 2020, 10:30 »
Da ich mehrere Baustellen habe, bei der einen trocknet was, auf die anderen habe ich im Moment keine Lust etc, musste ich natürlich eine neue aufmachen.  :122:
Es wird ein Dio während der OP Desert Storm 1991.
Als Panzer kommt ein Abrams mit Crew zum Einsatz. Als Blickfang für die Ecke verwende ich eine alte Verlinden Hausruine, die komplett überarbeitet und neu lackiert wird. Die Ruine soll eine alte Werkstatt darstellen, mit allerei Fässer und ähnlichem Zeug in den Ecken.
Als Asphalt wird Kork benutzt. Wollte das schon immer mal ausprobieren, daher kam mir das Dio gerade recht.
Die ersten Schritte sind getan.





Alte Betonbrocken habe ich aus Styrodur geschnitten und mit Draht befestigt. Diverser Schutt kam zum Einsatz.



Das Haus bekam einiges an Installation, unter anderem eine Lampe, ein Schild und ein Klimaanlage. Die ist komplett scratch gebaut. Die Teile für die Lampe und der Hausanschluss sind von Miniart. Die Kabel und Rohre sind Lötzinn, Schrumpfschlau und alter Spulendraht.



Das war es erstmal.

Gruß Christian  :1:

Offline eydumpfbacke

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 776
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2020, 12:24 »
Sehr interessant  :23:
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2326
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2020, 15:38 »
Kork?  hm.... schau ich mir an. Hört sich interessant an.
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2020, 16:18 »
Da ich die Airbrush eh in Betrieb hatte, um die Kette des LVT zu grundieren, habe ich direkt die Ruine mit grundiert.





Während die Ruine und die LVT Kette trocknet, habe ich die Abrams Kette angefangen.
Da habe ich mir die Einzelkettenglieder von AFV Club besorgt, da ich keine Lust mehr auf Zinn hatte.
Die Kette war super einfach zu bauen. Kein Kleben, nur zusammen stecken und es hält.




Das war es erstmal wieder.

Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2020, 09:17 »
Kork?  hm.... schau ich mir an. Hört sich interessant an.
Ja, habe ich mal in einem Diorama Buch gesehen und damit kann man super Risse im Asphalt darstellen.



Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2020, 09:24 »
So sieht es bisher aus.

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2020, 09:31 »
Wieso kann ich nicht mehr nach dem editieren speichern? Ich kann auch nur noch Bilder anhängen und nicht mehr per file host hochladen?

Auf dem letzten Bild ist mal ne Stellprobe mit Panzer und Ruine.

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #7 am: 08. Januar 2021, 08:20 »
Es ging auch hier weiter. Neben der Ruine kam noch eine kleine Mauer hin. Sie besteht aus einzelnen Ziegel von Verlinden, die ich noch in der Schublade hatte.
Gut, dass man als Modellbauer nichts weg wirft.


Innen kam der erste Schutt zum Einsatz, Gerödel und Regale an der Wand kommen noch dazu. Für die verbrannten Bretter habe ich mir Crackle Medium besorgt, um den Brandeffekt hervorzuheben. Vielleicht komme ich am WE dazu das Zeug mal zu testen.



Der Abrams hat seine Grundfarbe bekommen und wartet jetzt auf Washings, Alterung und Pigmente.



Die Figuren nehmen auch Gestalt an.



Bis dahin.

Gruß Christian  :1:

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2326
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #8 am: 09. Januar 2021, 10:55 »
Hallo,

unter dem Aspekt des Modellbauers reizt mich ja sehr, mal was aus dem Nahen Osten zu machen.
Es ist schon äusserst surreal und erinnert mich an die den 30jährigen Krieg.
Aber zurück zum Thema..sieht gut aus, bis jetzt. Ich bleibe am Ball.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #9 am: 27. Januar 2021, 14:39 »
Der Abrams ist fertig. Es fehlen nur noch ein paar schwarze Pigmente am Kanonenrohrende und an den Werfern.















Gruß Christian  :1:

Offline Christian1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #10 am: 31. Januar 2021, 09:14 »
Das Diorama ist auf der Zielgeraden. Es fehlen noch ein paar Verschmutzungen mit Pigmenten und 4 Figuren, die noch ihren Platz finden müssen.
Die Palmen habe ich noch in der Krabbelkiste gefunden und lackiert. Ein washing haben sie auch schon bekommen. Die Stämme werden nach dem trocknen noch gedrybrushed.












Gruß Christian  :1:

Offline lappes

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1077
Re: Irak 1991 -Operation Desert Storm-
« Antwort #11 am: 31. Januar 2021, 10:28 »
Hallo Christian,
super geworden. Respekt. Mir gefällt wirklich alles sehr gut. Aussage, handwerkliche Umsetzung, Bemalung sowohl des Panzers wie auch des Dios selbst. Große Klasse.
Grüßle
Frank
Liebe Grüße
Frank (lappes)
zur Zeit im Bau: