Autor Thema: Bloody Santa Cruz  (Gelesen 1945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Floriansjünger

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 124
Bloody Santa Cruz
« am: 25. November 2020, 11:58 »
Hallo zusammen,

ich habe mich zur Abwechslung in einen ungewohnten Themenbereich begeben...

Dargestellt ist die brennende USS Hornet (CV-8) während der Schlacht bei Santa Cruz. Dafür wurde der Trumpeter Bausatz in 1/700 verwendet, und mit Abziehbildern der USS Yorktown vom gleichen Hersteller kombiniert. Figuren und Relings sind jeweils von Eduard.

Aber genug geredet, hier die Bilder:









Was meint ihr?

Schöne Grüße,
Floriansjünger
Ich bin Modellbauer, kein Fotograf!

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7819
  • General
Re: Bloody Santa Cruz
« Antwort #1 am: 02. Januar 2021, 13:09 »
Hallo,
eine interessante Darstellung. Brennende Objekte darzustellen ist ja nie so einfach, aber ich finde die Idee und Ausföhrung gut.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Floriansjünger

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Bloody Santa Cruz
« Antwort #2 am: 06. Januar 2021, 10:59 »
Hallo Klaus,

danke für das Lob! Freut mich, dass es dir gefällt!  :5:

Schöne Grüße,
Floriansjünger
Ich bin Modellbauer, kein Fotograf!

Offline Hetzer1

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1274
Re: Bloody Santa Cruz
« Antwort #3 am: 18. Februar 2021, 14:41 »
Moin :1:

Ich meine das hast sehr schön umgesetzt ist der Qualm aus Watte gemacht?? Gefällt mir und das alles in dem kleinen Maßstab,toll :7:

Gruß,Markus
In der RUHE liegt die KRAFT!!!

Offline eydumpfbacke

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 647
Re: Bloody Santa Cruz
« Antwort #4 am: 18. Februar 2021, 15:49 »
Auf jeden Fall ein Hingucker
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline Floriansjünger

  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Bloody Santa Cruz
« Antwort #5 am: 18. Februar 2021, 16:51 »
Danke euch!
Der Qualm, die Explosion, das Feuer am Schornstein und die Wellenkämme sind alle aus Watte... Für die Explosion habe ich zusätzlich noch eine LED spendiert, die man aber bei den Lichtverhältnissen auf den Fotos nicht wirklich bemerkt.

Gruß,
Matthias
Ich bin Modellbauer, kein Fotograf!