Autor Thema: Forenregeln Schwarzes Brett  (Gelesen 690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 45
Forenregeln Schwarzes Brett
« am: 01. Februar 2020, 16:23 »
Hinweise für die Benutzung des Schwarzen Bretts

Eine Änderung im Umsatzsteuergesetz zwingt die Betreiber von Marktplätzen zu sehr detaillierten Aufzeichnungen über die getätigten Umsätze, und die aktuelle Interpretation nimmt nur solche Plattformen aus, bei denen quasi nebenbei eine Art von Schwarzem Brett für die User vorgesehen ist. Aus diesem Grund wurden die Nutzungsregeln angepasst, um den Usern die Möglichkeit zu geben, ihre privaten Bestände zu regulieren. Sollte sich die rechtliche Situation noch weiter verschärfen, droht natürlich auch die Schließung dieser Möglichkeit.

Das „Schwarze Brett“ dient, ähnlich wie die Kleinanzeigen einer Tageszeitung, dazu, unseren Usern die Möglichkeit zu eröffnen, Such-, Tausch- und Kaufanfragen zu veröffentlichen.

Dieser Service steht ausschließlich nur für private Such-, Tausch- und Kaufanfragen zur Verfügung. Gewerbliche Händler sind von diesem Service ausdrücklich ausgenommen!

Ich weise als Betreiber von Modellbauforen.de ausdrücklich darauf hin, dass nur die Plattform für den privaten Austausch von Modellbauartikeln für die User zur Verfügung gestellt wird. Ich bin nicht für die Angebote verantwortlich und auch nicht in die Kaufabwicklung involviert. Jeder, der diese Plattform nutzt, handelt auf eigenes privates Risiko. Jede Haftung seitens des Betreibers ist ausgeschlossen.
Das „Schwarze Brett“ dient alleine der Kontaktaufnahme zwischen Suchendem und Anbieter – eine rechtliche Begründung eines wie auch immer gearteten geschäftlichen Abschlusses nach § 25e UStG findet über das „Schwarze Brett“ ausdrücklich nicht statt!

Der Betreiber der Seite Modellbauforen.de bietet den registrierten Mitgliedern dieses Forums die Möglichkeit, private Such-, Tausch- und Kaufanfragen einzustellen. Allerdings darf diese Betätigung nicht der erklärte Hauptzweck der Forenteilnehmer sein.
In diesem Fall würde der Status von modellbauforen.de in den Bereich "Plattform für privaten Handel" verschoben. Dies ist vom Betreiber aus wirtschafts- und steuerrechtlichen Gründen nicht gewollt.

Es wird nicht geduldet, dass man sich nur bei Modellbauforen.de anmeldet, um hier etwas zu verkaufen. Aus diesem Grund können User auch erst nach einer Mindestbeitragszahl von 50 Beiträgen das Schwarze Brett aktiv nutzen. In dem Zusammenhang bitte ich auch die Forenregeln zu den Textbeiträgen zu beachten.

Das Schwarze Brett ist ausschließlich für Artikel mit direktem Bezug zum Hobby Modellbau vorgesehen. Alle sonstigen Artikel werden kommentarlos entfernt.

Ausdrücklich nicht erlaubt sind das Anbieten von:
-unentgeltlichen Pressemustern
-Nachlässen, die alleine zum Zwecke des Weiterverkaufs erworben wurden
-Artikeln aus Geschäftsauflösungen, die alleine zum Zwecke des Weiterverkaufs erworben wurden


Der Betreiber wird Angebote löschen, die diesen Verboten zuwiderlaufen. Es reicht die bloße Vermutung.

Pro Anbieter sind höchstens 30 Artikel zulässig! Diese Regelung gilt auch, wenn der Anbieter mehrere Threads einstellt, so dass innerhalb von dreißig Tagen maximal 30 Artikel angeboten werden dürfen! Diese Limitierung ist notwendig, da das Anbieten von mehr als dreißig Artikeln innerhalb von dreißig Tagen u.U. bei Dritten den Verdacht auf gewerbliches Handeln aufkommen lassen könnte. Einem solchen Verdacht will ich mich als Betreiber auf keinen Fall aussetzen!

Nach 3 Monaten (ab Ersteinstellung) wird jedes Angebot entfernt! Verlinkungen und/oder Hinweise auf Angebote außerhalb der Seite Modellbauforen.de sind nicht gestattet und werden vom Betreiber kommentarlos gelöscht.

Die Verwendung von Artikelbildern ist nur zulässig, wenn diese selbst erstellt sind und derjenige somit die Rechte an den Bildern besitzt. Auch hier verweise ich auf die bekannten Forenregeln zu Bildern und Avataren.

Achtet bitte bei Such-, Tausch- und Kaufanfragen darauf, sämtliche relevanten Daten auszutauschen und Absprachen schriftlich zu fixieren. Bitte achtet im eigenen Interesse darauf, dass der Titel eures Angebots/eurer Suche auch entsprechend aussagekräftig ist.

Wenn ein Angebot oder eine Suchanfrage nicht mehr besteht, dann editiert bitte das Thema (erster Beitrag) und ändert den Betreff auf [Erledigt], damit die Moderatoren solche Anzeigen finden und löschen können.

Stand: 01.02.2020