Autor Thema: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln  (Gelesen 897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LowBudget

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 957
Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« am: 27. Januar 2020, 16:42 »
Hallo Zusammen,
die spannende Phase der Lackierung und Weathering vom Meng M4a3 Sherman hat begonnen.
Gestern wurde dazu das Model erstmal grau grundiert, anschließend mit Tamiya Schwarz an den Kanten schattiert und dann kam Olive Drab drüber.
Das Ergebnis okay, ich möchte den Effekt aber verstärken und mit abgedunkelten und aufgehelltem Olive Drab das erstmal an einem Fahrzeug das Shading ausprobieren.
Kann man für diesen Zweck das OD XF62 mit Flat Black XF-1 und White FX-2 kombinieren oder sollte man hierzu den Grundton mit dunklen und hellen Grüntönen mischen?
Maik hat ein schönes Tutorial zum Shading mit Gunze Farben auf seiner Seite und nutzt das Halbweiß von Gunze zum aufhellen von OD , ggf lässt sich Tamiya mit Gunze ohne Nebenwirkungen anmischen?
Ich freu mich auf euer Feedback. Mich juckt es im Airbrushfinger.

Beste Grüße
Stephan  :1:

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4033
    • http://www.daleil.de
Re: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« Antwort #1 am: 27. Januar 2020, 21:14 »
Moin Stephan!

Cool das es mit Farbe losgeht bei deinem Sherman!

Ich kann dir nicht sagen ob du Gunze und Tamiyafarben untereinander mischen kannst, aber bitte benutze kein reines Weiß zum Aufhellen. Die Farbe bleicht unangenehm aus und wird schnell etwas gräulich. Besser du nutzt zB das XF-60 Dunkelgelb zum Aufhellen, oder halt ein gebrochenes Weiß.


Mittlerweile nutze ich die Black and White Methode bei meinen Modellen um Lichteinfall, Schatten und hellere Stellen darzustellen.
Du grundierst schwarz (oder auch sehr dunkles grau) und sprühst hinterher alle Stellen die von der Sonne bzw. der Lichtquelle angestrahlt werden weiß. Bei horizontalen Flächen kann man dann den oberen Bereich ebenfalls weiß machen und die Intensität nach unten hin verringern.
Anschließend sprühst du dünn und lasierend das Olive Drab. Durch die zwei Grundfarben hast du automatisch einen Lichtverlauf.

Die Methode hat für mich drei entscheidende Vorteile:
1. Sehr leicht anzuwenden
2. Bei Fehlern sehr leicht zu korrigieren
3. Für mein Empfinden natürlicher Look


Beispielhaft ein M4A1 noch ohne Olive Drab, nur mit der Black&White Methode:



Mit Olive Drab sieht es dann so aus (am M4A3):


Das nur als Alternative. Verschiedene Techniken und verschiedene Geschmäcker.

Ich wollte irgendwann mal auch hierzu einen ausführlicheren Bericht machen.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Panther

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2270
    • www.od-factory.de
Re: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« Antwort #2 am: 28. Januar 2020, 13:51 »
Zum Aufhellen nutze ich gerne Tamiya XF-4, Grüngelb. Weiss ist, wie Maik schon sagte, eher ungeeignet da die Farbe meist in einen Grauton umschlägt.

Tamiya und Gunze sind untereinander kompatibel, ich nutze beide Hersteller fast ausschließlich und hatte bis dato noch nie Probleme.
Das (K)Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze
www.od-factory.de

Offline LowBudget

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 957
Re: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« Antwort #3 am: 29. Januar 2020, 10:52 »
Danke für die Tipps zum Olive Drab.
Die Tage werde ich den Sherman dann nochmal überarbeiten!

@Panther Hast du ein Mischungsverhältnis für Olive Drab und Grüngelb? Aus dem Bauch würde ich jetzt 3 Teile Olive und 1 Teil Grüngelb anmischen.

@Maik der Lichtverlauf mit der Black and White Methode sieht schon sehr cool aus. Mischst du das Olive Drab was drüber kommt mit einem Transparantor an?

Offline Panther

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2270
    • www.od-factory.de
Re: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« Antwort #4 am: 31. Januar 2020, 20:50 »
Salü,

n Mischungsverhältnis hab ich keines, ich mach das alles Frei Schnauze
Das (K)Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze
www.od-factory.de

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4033
    • http://www.daleil.de
Re: Tamiya Olive Drab - Aufhellen und Abdunkeln
« Antwort #5 am: 06. Februar 2020, 21:32 »
@Stephan
Sorry, habe deine Frage übersehen. Ich nutze keinen Transparantor oder ähnliches. Die Farbe wird einfach dünnen Schichten lackiert, so das am Ende der Untergrund etwas durchscheint. Mit ein wenig Übung klappt das gut und man kann es gut kontrollieren/steuern.


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!