Autor Thema: GTK Boxer Vorserienmodell Hobby Boss 1:35  (Gelesen 578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerDurststrecke

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1203
    • Dursti´s Seite
GTK Boxer Vorserienmodell Hobby Boss 1:35
« am: 19. Januar 2020, 10:13 »
Modell: GTK Boxer Prototyp
Hersteller:  Hobby Boss
Maßstab:   1 : 35
Art. Nr. :   82480
Preis ca. :  35 - 45.00€

Teile: 267
Spritzlinge: 10
1 Wannenunterteil, 2 Wannenoberteile
1 PE-P//Wortzensur//e
8 hervorragend detaillierte Gummireifen
8 Polycaps
1 Decalbogen, nur für die Erprobungsvariante mit roten Nummernschildern und ohne Eiserne Kreuze
1 Klarsichtspritzling
1 Bauanleitung, 1 farbige Bemalanleitung für Farben von Mr. Hobby, Vallejo, Model Master, Tamiya und Humbrol


Beschreibung und erster Eindruck

Der mit wunderschöner BoxArt versehene Karton ist im Inneren dreigeteilt, wohl um Transportschäden zu verhindern. Die einzelnen Spritzlinge sind dazu noch jeweils in Folie eingeschweißt und zusätzlich mit Schaumstoffstreifen gepolstert. So hervorragend gesichert habe ich noch keinen Bausatz ausgepackt. Fetter Respekt.

Was die Details betrifft, kann ich nur begeistert Luftsprünge machen - alleine die Verkabelung der Rückfahrkamera sowie der Waffenstation werde ich nacharbeiten, der Sockel für die Sensorik bekommt noch ein Masseband und die Spiegel werden mit Spiegelfolie von Hasegawa verfeinert.

Baubericht? Uuuh, F****n‘ yes Sir....!!!

Genug gesabbelt, lasst Bilder sprechen:

















Ich freue mich wie Bolle auf meinen ersten Kit 2020!
« Letzte Änderung: 19. Januar 2020, 10:20 von DerDurststrecke »
"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"

Offline eydumpfbacke

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Beiträge: 498
Re: GTK Boxer Vorserienmodell Hobby Boss 1:35
« Antwort #1 am: 19. Januar 2020, 10:45 »
 :5: für die Vorstellung
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Online LowBudget

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 957
Re: GTK Boxer Vorserienmodell Hobby Boss 1:35
« Antwort #2 am: 21. Januar 2020, 12:39 »
Moinsen,
danke für die Vorstellung!
Mit der Anzahl an Spritzlingen sieht es nach einem Shake and Bake Bausatz aus, bin da schon sehr gespannt auf deinen Baubericht und wie es mit den Details des Sets dann genau aussieht. Hobby Boss ist noch ein rotes Tuch bei mir, weil sie damals mit dem ersehnten Strv 122 nicht gut hinbekommen haben. Wäre schön zu sehen, wenn es mittlerweile anders ist.
Zum Boxer selbst: Ist das Fahrzeug das deutsche Pendant zum Stryker?

Cheers,
Stephan