Autor Thema: Jahresüberblick "Projekte"  (Gelesen 398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerDurststrecke

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1160
    • https://modellbauwittmund.jimdofree.com
Jahresüberblick "Projekte"
« am: 12. Dezember 2019, 17:05 »
Moin, was haltet Ihr von einem modellbauerischen Jahresrückblick?

Also irgendwie ne Rubrik, wo Mitglieder dann so die Beiträge des Jahres 2019 mit Vorschaubildern verlinken können? Sofern das technisch geht und für die Forenpäbste überhaupt ok ist natürlich... Ich fände, das wäre eine schöne Sache, da dann alle mal so nen Überblick haben, was bei den Kollegen so übers Jahr angefallen ist. Und dem einen oder anderen der Zaunpfahl-Wink "Projekt-abschließen!"...

Darüber hinaus können Foren-Neulinge oder Besucher vielleicht einen schnelleren Überblick bekommen, was hier alles tolles zu finden ist. Klar, wir haben eine Suchfunktion, aber vielleicht ist "sich einfach mal inspirieren lassen" auch nicht schlecht.


Gruß Rolf

 :19:



"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"

https://modellbauwittmund.jimdofree.com

Online daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4011
    • http://www.daleil.de
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2019, 20:43 »
Coolde Idee, ein Überblick über alle Projekte hier fände ich sehr schön!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline LowBudget

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 819
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2019, 00:32 »
Finde die Idee auch super!
Man kann ja vielleicht einfach ein kleines Foto vom Model so um die 600px Breite einfügen und den Link zur Gllerie/Baubericht drunter posten.

Beste Grüße
Stephan

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 228
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2019, 16:45 »
Servus,

forentechnisch ist das ganze kein Problem.
Wenn der Hausherr (Rafael) da sein okay für gibt, ist sowas schnell eingerichtet.

Problem bei solchen Sachen ist halt immer die kontinuierliche weitere Pflege eines solchen Threads.

Wenn da am Anfang 1-2 Dutzend Leute mitmachen und übers Jahr hin nur noch 2-3
und am Ende nur noch einer, ist das halt schnell eine Leichenhalle.
Ihr versteht was ich meine.  :1:

Aber wie gesagt, forentechnisch kein Problem.


Gruß
Steffen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-


Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5151
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2019, 20:14 »
Der "Hausherr" sieht da auch eher das Problem, dass das Interesse mit der Zeit deutlich nachlässt.
Von mir aus kann man das einrichten, aber es würde eingestampft, wenn das eine "Beitragsleiche" wird.

Steffen, was brauchen wir dafür ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Wimpl

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3724
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2019, 09:18 »
Vielleicht könnte man das Ganze ja befristen? Beiträge "Projekte 2019" bis 31. Jänner, dann wird geschlossen und der Beitrag ansich bleibt bis 30. Juni des Jahres online und wird dann eingestampft?

Dann hätte jeder genügend Zeit seine Bilder einzustellen und weiß das diese nur eine bestimmte Zeit zu sehen sind...und nächstes Jahr gibt´s (wenn ein entsprechendes Interesse und Beiträge zusammenkamen) einfach einen neuen Beitrag "Abgeschlossene Projekte 2020".

Vielleicht wäre das möglich?
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 228
Re: Jahresüberblick "Projekte"
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2019, 15:04 »

... sodele, ... ihr habt es so gewollt.  :teufel:

Die neue Kategorie:  Modellbauprojekte> Jahresüberblick wurde eingerichtet.
Mal sehen was daraus wird.

Bitte die Hinweise zur Beitragserstellung lesen und beachten.  :16: :aerger:



Diese Kategorie lebt von eurer Teilnahme, ... also haut rein.  :1:


Gruss
Steffen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-