Autor Thema: Wieso darf es nicht das Original sein???  (Gelesen 1406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Günni

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: Wieso darf es nicht das Original sein???
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2019, 11:14 »
Guten Morgen,
ich sehe das wie Phil.
Meine Washes mische ich selber und zum verdünnen für die Gun nehme ich fast nur Iso und das schon seit Jahren.

Beste Grüße Günni

PS: Soll aber jeder so machen wie er denkt und sich leichter tut. :biggrin:
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni

Offline Steffen.B.

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2688
Re: Wieso darf es nicht das Original sein???
« Antwort #16 am: 04. Dezember 2019, 15:23 »
Ich bin ja auch 5 Jahre jünger ...  :pffft:
  Böse, böse. Aber gut. Nebenbei ; danke für den Zwinker-Smilie.  :zwinker:

Bei Tamiya brauche ich das aber einfach nicht. Eine Mischung aus Iso, Trocknungsverzögerer und Flussverbesserer aus dem Künstlerbedarf tuts wunderbar.
Da bekomme ich doch gleich spitze Ohren. Hättest du da eine konkrete Produktempfehlung ?


Offline Der Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 624
Re: Wieso darf es nicht das Original sein???
« Antwort #17 am: 05. Dezember 2019, 15:27 »
Also bei mir ist es so halb halb.
Für einfache Lackierungen mit der Gun wie Grundierungen usw. benutze ich schnöden Spiritus für meine Tamiyas. Wenn ich allerdings feinere Sachen sprühe wie Tarnmuster usw. benutze ich gerne den Originalverdünner. Ob das wirklich einen großen Unterschied macht ? Ich bilde es mir jedenfalls ein, von daher bin ich damit bisher ganz gut gefahren.
Gruß
Der Flo  (formerly known as Kampfsau)

Offline citypower

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 187
Re: Wieso darf es nicht das Original sein???
« Antwort #18 am: 05. Februar 2020, 15:00 »
Sehr interessanter Thread,

da geb ich doch auch mal meinen Senf dazu.
Ich verdiene keine Millionen im Jahr. Aber ganz ehrlich. Mir sind die Preise für Zubehör wie Farben, Verdünner, Washes, Filter usw. egal.
Verwenden tue ich Farben von ca.4 verschiedenen Herstellern, dabei noch unterschiedliche Farbsysteme dieser Hersteller. Und ja. Für jede Farbe habe ich den passenden Verdünner und Trockungsverzögerer des jeweiligen Herstellers. Experimente mit Iso und Zeug aus dem Baumarkt gibt es bei mir nicht. Ist schon schlimm genug das manche Farben verschiedener Hersteller nicht zusammen harmonisieren. Da muss man sich nicht noch unnötig Probleme auf den Tisch holen.

Das Problem besteht doch aber hauptsächlich in der Geiz ist geil Mentalität der Gesellschaft. Alles muss billig oder noch besser, geschenkt sein.

Bei Bausätzen wäge ich ab, ob das ein must have Modell ist, das mein Interessengebiet betrifft, oder auch nicht.
Da ich bei meinem Wiedereinstieg unzählige Bausätze in der Bucht ersteigert habe, ist das Lager natürlich wie bei den meisten hier entsprechend gefüllt. Also brauch ich gar nicht so viele Bausätze zu kaufen.

Bausätze von Zvezda kaufe ich jedoch öfters. Das hat aber andere Gründe. Ja, der Preis ist günstiger als bei anderen Herstellern, aber das ist sekundär. Ich unterstütze Zvezda gerne mit meinen Käufen, da die in den letzten Jahren wirklich sehr gut aufgeholt haben und auch entsprechende Qualität liefern. Im Gegensatz zu den alten Bausätzen. Da hab ich auch noch genug von :down:. Auch privat bin ich mit Russland verbunden und kaufe immer wenn ich drüben bin ein paar Kartons. :23:

Und wie bei jedem Hobby gilt: ein Hobby das kein Geld kostet, ist keins. :1: