Autor Thema: Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"  (Gelesen 851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jerrymaus

  • Auszeit
  • *
  • Beiträge: 2318
Hallo Forum
Wau,jetzt hat sie eingesetzt,die berühmt,berüchtigte "Sommerflaute",dem möchte ich nicht tatenlos beiwohnen sondern gerade jetzt,neue unveröffentliche Modelle hier präsentieren.Der Start macht Trumpeter mit dem "Sweden Strv 103 C MBT"Zu dem Modell,meinen Respekt an Trumpeter,diesen Panzer herraus zubringen,dürfte wohl der einzigste in 1/35 in Spritzguss zu sein(Trumpeter hat noch einen zweiten im Verkauf).Zu dem Bausatz erstmal,da ist Grat dran und nicht zu knapp,erinnert mich irgentwie an die alten Tamiya/Italeri aus den 70.ern,die waren aber fand ich,besser.Normalerweise schneide ich die Plastikteile mit einer Nagelschere aus,ist bei Trumpeter NICHT möglich,bei jedem Teil kam der Seitenschneider zum Einsatz.Den Bausatz hatte ich aus der Bucht für kleines Geld,der Verkäufer hat keine 10.Minuten von mir gewohnt.Hatte mal "gegooglt"und bin dabei auf folgendes Foto gestoßen und mein erster Gedanke war:"Muß ich bauen!!!"Um welches Foto ging es,um dieses hier:



Quelle: http://www.sphf.se/Modellbygge/strv%20103/103mod.html

Also,los gings,der Vorteil war ja,die Seitenpanzerung,Mörser,Nebelwerfer,MG und sonstige Teile brauchten ja nicht verbaut werden.Der Bau ging zugig von der Hand,hier nun das ergebnis:





















Zu den Ketten,habe die,aus dem Bausatz genommen,Gummieketten,extra Geld ausgeben für EKG wollte ich nun doch nicht machen.Der Bausatz an sich,ist nicht schlecht,nur trüben immer wieder Details das gesamt Bild,wie z.B. die Scheinwerfer,Rückleuchten,Werkzeuge da hab ich schon weit besseres gesehn als wie das,was Trumpeter da 2005 hervor gebracht hat,leider.Sollte jemand nicht mit der Lackierung zufrieden sein,OK,ich hatte ja auch kein Problem einen Panther ausf.G PINK anzumalen.Ich denke mir,auf Ausstellungen sind sollche Modelle wahre "Eyecatcher",weil sie nicht der "Norm"entsprechen und darauf kommt es mir an,mal auch etwas aus der Reihe zu tanzen(Bauen).Lackiert mit Tamiya Acrylfarben,washing mit mattschwarz und den trockenbürsten  mit Emaillefarben.Das war`s von mir,jetzt seit Ihr am Zug,liebes Forum.
Lg
Thomas

P.S: To Be Continuid
Liebe Grüße
Thomas

Offline Tobias Bayer

  • General
  • *
  • Beiträge: 4721
Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #1 am: 08. Juli 2012, 18:53 »
Gefällt mir, ich mag ausgefallene Modell. Nur das Blau hätte ich etwas heller und kräftiger gemacht. Ansonsten aber ein toller Eyecatcher.

Offline Howard

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 934
    • http://pmc-fritzlar-homberg.de
Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #2 am: 08. Juli 2012, 19:26 »
Sehr schöner Nordmanne ';)'

Leider sind die Bilder etwas schattig, kannst du etl. noch neue machen?

Offline Leopard 2 Mann

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 764
Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #3 am: 08. Juli 2012, 19:39 »
Hallo Thomas,

tolle Vorbildauswahl eines wirklich ungewöhnlichen Panzers. Der ist wirklich ein "Eyecatcher" auf Ausstellungen.
Einzigste Anmerkung von mir, auf deinen Bildern wirkt das blau etwas zu stumpf, wenn es so ist, hätte ich ein kräftigers gewählt.

Gruß Alexander ':biggrin'

Offline Dragstar

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 568
Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #4 am: 08. Juli 2012, 20:00 »
Hallo Thomas,
einmal was Anderes, die Idee gefällt mir, guter Ansatz.
Nur das blau liegt meiner Meinung nach, total daneben.
Auf dem original Foto sehen die Farben eher glänzend und
viel kräftiger aus. Vorher mit weiß grundieren und dann kommt auch das gelb viel kräftiger und reiner.

lg
Gerhard

Offline jerrymaus

  • Auszeit
  • *
  • Beiträge: 2318
Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #5 am: 12. Juli 2012, 10:11 »
Hallo
Danke für Eure Rückmeldungen,das mit dem Blau habt ihr vollkommen Recht,da hätte ich einen helleren blauton nehmen sollen.Gerhard,das Modell hatte ich vorher mit Tamiya XF-55 Grundierungsfarbe lackiert,erst dann kam die gelbe,dann die blaue Farbe zum Einsatz.Unifahrzeuge grundiere ich meißtens mit mattschwarz,den eigentlichen farbauftrag dann mehr dünn drüber.
Lg
Thomas
Liebe Grüße
Thomas

Offline llav

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 718
    • http://
Re: Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #6 am: 12. November 2021, 10:34 »
Hallo Zusammen,

ist zwar schon einige Jahre her das hier zuletzt geschrieben wurde. Gibt es von diesem Fahrezug auch ein Bild der Rückseite. Im Strv103 Photo Guide der Swedish Armour Historical Society sind leider nur Bilder der Front und schräg von vorne. Das Bild auf der Seite der sphf ist leider auch nicht mehr zugänglich.
By the way nach dem oben genannten Heft ist das eine Ausführung B.

Gruß
Roland
la locomotive à vapeur

Es geht nix über ein gutes Buch

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5805
  • General
Re: Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #7 am: 13. November 2021, 20:06 »
Hallo Roland,

gerne wieder.
Aber Dir ist schon bewusst, dass Du auf einen Beitrag aus Juli 2012 antwortest ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline llav

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 718
    • http://
Re: Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #8 am: 20. November 2021, 20:16 »
Hallo Rafael,

klar, deswegen schrieb ich ja "....es ist schon einige Jahre her...". Meine Frage ist trotzdem aktuell und das Bild am Anfang des Artikels hat schon zwei schwebende Fragen gelöst  :zwinker:

Gruß
Roland
la locomotive à vapeur

Es geht nix über ein gutes Buch

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5805
  • General
Re: Trumpeter: Strv 103 "Schwedisches WASA Knäckebrot"
« Antwort #9 am: 22. November 2021, 17:28 »
 :gut:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...