Autor Thema: Neue Airbrush  (Gelesen 906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline minitank

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 28
Neue Airbrush
« am: 21. Juni 2009, 22:05 »
Hallo zusammen, '<img'>

ich habe mich für den Kauf einer Evolution - Two in One entschieden und wollte mich informieren, welche Art von Schlauch zu empfehlen ist. Tipps wenn möglich mit Links zum Online-Shop.


Ich bedanke mich im Vorraus '<img'> und hoffe auf baldige Antwort.


Mit freundlichen Grüßen

Flo
Gruß aus dem schönen Oberbayern

Florian

Offline SCHIMMING

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 23
Neue Airbrush
« Antwort #1 am: 22. Juni 2009, 19:06 »
Hallo minitank,

was hast du denn für einen Kompressor? Auf jeden Fall würde ich mit einer Schnellkupplung arbeiten, ist super bequem!!! Musste ich selber gerade wieder feststellen!

Gruß
SCHIMMING

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5805
  • General
Neue Airbrush
« Antwort #2 am: 22. Juni 2009, 19:59 »
Und eine Schnellkupplung mit Luftmengenregulierung ist noch wieder etwas bequemer . . . . und erspart das teurere fPC-Ventil - es sei denn, Du hast eine Evo fPC . . .



Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline minitank

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 28
Neue Airbrush
« Antwort #3 am: 22. Juni 2009, 21:00 »
Hallo zusammen,

ich verfüge über einen handelsüblichen Werkstattkompressor, mit einer Schnellkupplung NW 7,2 (Standard) und zusätzlichen Druckregelventil mit Manometer. Derzeit besitze ich nur eine Revell Standard Class und möchte jetzt auf eine Evolution two in one umsteigen.


Könntet Ihr mir eine Link zu einem Onlineshop, der die Schnellkupplung mit Luftmengenregulierung für die Evolution anbietet, schicken?

Mit freundlichen Grüßen

Flo
Gruß aus dem schönen Oberbayern

Florian

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5805
  • General
Neue Airbrush
« Antwort #4 am: 23. Juni 2009, 08:02 »
Moin moin,

findest Du z.B. bei wehwehweh.ärbruschschoppminushamburg.deheh
in der Rubrik "Schläuche und Anschlüsse" als Schnellverschlußkupplung verchromt mit Druckminderer

Ergänzung um 19:45
Habe dir den Link gerade auch noch einmal "unverschlüsselt" per PM geschickt




Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline shorty

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 372
    • http://shorty-production.blogspot.com/
Neue Airbrush
« Antwort #5 am: 20. August 2015, 10:29 »
Hallo Raphael,
schickst du mir bitte auch den Link?

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5805
  • General
Neue Airbrush
« Antwort #6 am: 21. August 2015, 22:55 »
Hallo Flo,

die Seite ist wohl gerade im Umbruch - der Beitrag stammt aber auch schon aus 2009.

Hier findest Du z.B. auch dieses Teil, diverse andere Anbieter über Google und die Zauberwörter "airbrush Schnellverschlußkupplung mit Druckminderer":
http://www.wiltec.de/airbrus....dLqQNwg

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Leseratte

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1196
    • http://
Neue Airbrush
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2015, 15:08 »
Fangen wir mal von vorne an: Hauskompressoren haben üblicherweise 1/4" Außengewinde,  an der Airbrush findest du üblicherweise 1/8" Anschluss. Also brauchst du mal Reduzierstück oder Airbrushschlauch mit 2 verschiedenen Anschlussgewinden. Auf der airbrushseite macht Schnellkupplung mit/ohne Druckregelung Sinn. Weiters empfehle ich dir Wasserabscheider mit Druckregler mit feinerem Manometer. Ich habe meinen ganz einfach mit 1/4" Zubehör mit Schlauch an Kompi angeschlossen und von dort mit Reduzierung weiter. Gaaaanz Wichtig: Kompressor immer anfüllen, bevor Familie schlafen geht und dann ganz abdrehen. Verbessert Familienleben. lg Robert