Autor Thema: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32  (Gelesen 9750 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 685
    • http://
Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« am: 01. November 2019, 17:51 »
Hallo zusammen,

nach einer etwas längeren Pause möchte ich mich mal wieder an einem Baubericht versuchen. Gebaut werden soll eine Fairchild A-10 C Thunderbolt oder auch besser bekannt unter dem Namen "Warthog" (Warzenschwein). Bei dem großen Maßstab bietet es sich mal wieder an, einiges an Zubehör in das Modell einzubauen. Vieles ist noch gut erhältlich bis auf das Cutting Edge Cockpit, welches oft zu astronomischen Preisen gehandelt wird. Ich hatte vor zwei Wochen das große Glück, einen Modellbauer über eBäh zu kontaktieren, der mir ein Set zu einem fairen Preis verkauft hat. Das Cockpit ist mit das Beste was ich je verbaut habe! Leider gibt es die Firma aus den USA schon lange nicht mehr. Ich werde versuchen aus der A-10 A eine C-Version zu bauen. Mal schauen ob das gelingen wird...


Hier eine kurze Auflistung der Teile:

Cutting Edge Cockpit
Eduard Big Ed
Squadron Products Räder
GT Resin Engine Set (wenn ich die Triebwerke baue stelle ich das Set vor)
Master Modell GAU-B Avenger Gun Tip
Quickboost Schleudersitz (brauche ich wohl nicht da der von Cutting Edge viel besser ist)

Ich suche noch ein Set von Verlinden mit Teilen für die Bordkanone und einigen Resinteilen. Wer eines hat oder jemanden kennt der eines besitzt und verkaufen möchte bitte melden!

Anfangen werde ich mit dem hinteren Rumpfteil welches mit diversen Ätzteilen versehen wird. Bilder vom Bau folgen in den nächsten Tagen.













Hier mal der Größenvergleich mit einem Sherman in 1:35. Das Teil wird wohl recht groß werden





Gruß Lars
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2019, 12:01 von Viper013 »
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #1 am: 01. November 2019, 21:28 »
Hallo Lars,

als Warzenschwein Fan werde ich doch mal glatt an deinem bericht dranbleiben.
Sieht schon richtig gut aus deine Auswahl an zubehör.
Und die größe der Maschine ist der Hammer.


Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6100
  • General
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #2 am: 02. November 2019, 00:38 »
Oha, also Cola und Popkorn und ab in die erste Reihe.
Bin dabei.

Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 685
    • http://
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #3 am: 03. November 2019, 15:03 »
Hallo zusammen,

schön das die ersten in der vorderen Reihe sitzen ':D' . Langsam aber sicher geht es los. Zu aller erst mal ein paar bessere Bilder von den Cockpitteilen des Bausatzes und von Cutting Edge. Riesige Unterschiede wie ich finde... schaut euch mal den Größenunterschied vom Instrumentenbrett an. Man könnte meinen dass das Bausatzteil eher den Maßstab 1:48 hat.










Das große runde Teil ist der Munitionsbehälter der GAU-B Avenger Bordkanone welchen ich mit Bleikugeln auf ein Gewicht von 82 g beschwert habe um dem Flieger später einen anständigen "Stand" auf dem Bugfahrwerk zu verleihen. Allerdings fehlen noch rund weitere 80 g um genug Gegengewicht zu erzeugen. Mal schauen wo ich noch mehr Platz im Rumpf finde werde.




Das blaue Röhrchen ist der Aussaß der APU (ein kleines Triebwerk das die Stromversorgung am Boden gewehrleistet). Zudem wurden noch einige Ätzteile am Rumpf verbaut. Als nächstes stehen einige Veränderungen an den Sensoren am Rumpf an, da diese von der A zur C Version stark abweichen. Aber dazu später mehr.









Gruß Lars
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #4 am: 03. November 2019, 18:17 »
Hi Lars,

sieht schon richtig gut aus, und ja die Cutting Edge Teile sehen deutlich besser aus, als die Bausatzteile.

Bin nur gespannt ob der größen unterschied nicht noch zum Problem wird.

Mach weiter so.

':)'


Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline michel2827

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1328
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #5 am: 06. November 2019, 20:58 »
Sehr schön Lars. Da schau ich auch zu.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline DerDurststrecke

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1204
    • Dursti´s Seite
Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #6 am: 07. November 2019, 06:41 »
Brrrrrrrrrrrrrrt - bububububububumm!

Ein Warzenschwein! Mein allerliebstes Erdkampfflugzeug! Da abonniere ich!

Gruß Dursti
"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 685
    • http://
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II
« Antwort #7 am: 14. Dezember 2019, 15:57 »

Hallo zusammen,

es ging langsam weiter. Im Heckbereich habe ich die vorhandene Sensorik der A-Version auf die der C Variante geändert. Die ersten beiden Bilder zeigen den Urzustand die nächsten drei die überarbeiteten Sensoren. Am Höhen bzw. Seitenruder müssen auch einige Details ergänzt oder aber geändert werden. Die Verkleidungskästen des Trimmklappengestänges fehlen im Bausatz komplett. Sie gibt es sowohl bei der A und der C-Version. Nebenbei habe ich noch die Löcher für das Instrumentenbrett aufgebohrt und die Teile für die Mündung der GAU-B Kanone verlötet.


Gruß Lars

Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7886
  • General
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #8 am: 18. Dezember 2019, 19:48 »
Hallo Lars,

der Feinmechaniker läuft sich wieder warm. Tolle Arbeit.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Wimpl

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3779
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2019, 20:35 »
Der Schwermetallfan staunt und ist sprachlos...finde ich wirklich immer toll was die fliegende Fraktion aus ihren Modellen rausholt...ich bleibe dran!
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!

Offline Messerschmitt 109 g

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 174
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2019, 21:09 »
Wow das Ding ist ja riesig!
Freue mich schon auf die nächsten Beiträge

Offline michel2827

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1328
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2019, 09:24 »
Sehr geil bis hiierhin Lars. Ich bleib dran.  :23:
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 685
    • http://
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #12 am: 23. Dezember 2019, 12:58 »
Hallo zusammen,

vielen Dank für euer Interesse. Es freut mich sehr das euch das Modell bis jetzt so gut gefällt! Kurz vor Weihnachten noch ein kleines Update. Ich habe einiges an der Hecksektion fertigstellen können. Die Nieten die ich beim Schleifen der Rumpfhälften entfernen musste habe ich durch neue von Archer ersetzt. Diese lassen sich ganz hervorragend verarbeiten und sehen wirklich super aus! Ich habe zudem alle Blechstöße und die tiefliegenden Nieten im Arbeitsbereich mit einem 0,1 mm Pigmentstift von Faber Castell eingefärbt.
















Als nächstes werde ich mich um die beiden Triebwerke kümmern. Anbei ein paar Fotos der Resinteile von GT-Resin. Bei genauerer Betrachtung sind einige der Teile recht schlecht weshalb ich eine Mischbauweise von Resin bzw. Bausatzteilen bevorzuge. Ab jetzt lege ich die Spachteltube nicht ganz so weit weg.....


















Gruß Lars
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline michel2827

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1328
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #13 am: 23. Dezember 2019, 16:44 »
Da bekommt der Begriff Neitenzähler ne ganz andere Dimension. Sehr schön Lars.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1174
Re: Fairchild A-10 C Thunderbolt II 1:32
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2019, 12:05 »
Klasse was du hier zeigst. Mein großer Respekt vor soviel Detailarbeit!  :22: