Autor Thema: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.  (Gelesen 977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Günni

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2024
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #15 am: 29. März 2024, 12:46 »
Hallo Stephan,

erst mal danke schön.

Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen.

Also nochmal auf den Tisch und die Airgun anschmeißen.

Bilder folgen.

Gruß Günni
Möge der Kleber mit euch sein!!

Offline Panther

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2315
    • www.od-factory.de
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #16 am: 29. März 2024, 13:46 »
Salü Günni,

ganz starke Arbeit - sieht super aus.
Ich fände ein paar Farbvariationen super, die würden da nochmal mehr aus dem Top-Bau herausholen.
Da stell ich mich mal ganz an die Seite deines Kumpels und teile seine Meinung - da geht noch was.

Bzgl. der Add-Armor:

du hast hier eine T48-Kette benutzt, diese ist bis auf die End-Connector, vollständig aus Gummi. Da passt
der Metalleffekt nicht so wirklich. Allerdings: Wenn du zufrieden bist lass es so ;-)

Meiner bescheidenen Meinung nach hast du da eine klasse Arbeit auf die Beine gestellt!!!
Das (K)Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze
www.od-factory.de

Offline Günni

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2024
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #17 am: 29. März 2024, 19:50 »
Nabend,

@Panther ,

danke und ja wird alles noch mal überarbeitet.

Ich habe jetzt nochmal mit der Gun Farbe darüber, Washings und Staub darauf und trocken gemalt.

Es ist echt nicht einfach, wenn man das eine ganze weile nicht mehr gemacht hat.

Aber ich gelobe Besserung.

Die jetzigen Bilder sind die endgültigen.

Danke ann alle  :biggrin:

























Gruß Günni
Möge der Kleber mit euch sein!!

Offline LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1265
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #18 am: 30. März 2024, 09:56 »
Sehr cool, dass du bei dem Model weiter gemacht hast, der Staub aus der Airbrush hat der Verschmutzung nochmal gut getan  :gut:

Offline Linus

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 363
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #19 am: 30. März 2024, 10:24 »
@Günni

Respekt 👍 Sieht klasse aus . Genau der Staub macht es aus 😉

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1035
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #20 am: 30. März 2024, 10:59 »
EDIT:
----------------------------------------------------

Auf Wunsch von Günni habe ich seinen Sherman in die Einsteiger-Galerie verschoben !
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Günni

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2024
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #21 am: 30. März 2024, 11:38 »
Vielen Dank Leute.

Aber :37: ich selber bin damit überhaupt nicht zufrieden.

Möchte aber nichts mehr daran ändern, sonst verschlimmbessert man es noch.

Ich habe Steffen gebeten ihn hierher zu verschieben, das wird meinen Ehrgeiz richtig fordern.

Ich weiß, dass ich es besser kann, aber das braucht Zeit.

Gruß Günni

Möge der Kleber mit euch sein!!

Offline Harald D.

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 335
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #22 am: 30. März 2024, 19:56 »
Was auch ganz gut funktioniert und super ausschaut.

Pinsel in Terpentin tupfen und Pigmente aufnehmen.
Diese an den Stellen auftragen, wo Staub und Dreck gewünscht und nach dem Trocknen, nochmals mit einem in Terpentin angefeuchteten Pinsel, nacharbeiten.
Grüße von Harald

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4330
    • https://www.daleil.de
Re: Pacifik-Sherman M4A2 U.S.M.C.
« Antwort #23 am: 02. April 2024, 12:41 »
Moin Günni,

das wird schon. Üben heißt hier das Zauberwort. Und so komplex wie die Verschmutzung auf einem Panzer sein können geht das nicht von jetzt auf gleich.


Ich finde es jedenfalls gut das du am Ball bleibst und dich nicht entmutigen lässt!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!