Autor Thema: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Plaste Saschi

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 13
M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« am: 09. Dezember 2023, 14:36 »
So denn Hallo  :1:

Da ist mein erster Galeriebeitrag hier in diesem Forum, mal sehen ob ich die Funktionen gleich hinbekomme :-D

Bei diesem Humvee handelt es sich um den allzeit bewährten Tamiya M1046, welcher noch mit ein paar Ätzteilen von Eduard/ Lion Roar und Eigenarbeit erweitert wurde.

Der Humvee...ja was soll ich sagen, eine Plattform, aber dafür zig Möglichkeiten was interessantes draus zu machen.

Dieser Humvee ist noch recht einfach gehalten, sprich, dieses Fahrzeug zeigt den Zustand, wie ihn viele Humvee's im Irak nach dem Einmarsch der US Truppen aufwiesen. Als die Gefahren durch IED's (Sprengfallen) und Widerstandskämpfer noch nicht so akut waren wie sie noch werden sollten.
Die Truppen statteten ihre Fahrzeuge mit Zusatzpanzerungen aus, die auf Einheitsebene gefertigt wurden. Es wurden Metallplatten zugeschnitten und angebracht um den Schutz wenigstens etwas zu erhöhen. In den meisten Fällen sah jedes Fahrzeug anders aus. Es gab auch Einheiten, die ganze Fahrzeugzüge mit ein und derselben Panzerung ausstatteten. Aber nun zum Modell:

Die Zusatzpanzerung an den Türen wurde durch Plastiksheet realisiert. Das Segment, was den Innenraum von der Ladefläche trennt, ist das einzige was aus der ersten entwickelten Zusatzpanzerung stammt, nämlich dem ASK (Armor Survivability Kit). Da diese Zusatzpanzerungen zu Beginn der Auslieferung nicht immer in vollem Umfang verfügbar waren, wurden die ASK's und die sogenannten scrapyard Zusatzpanzerungen kombiniert verbaut.

Die Räder stammen von ProArt Models, den es leider nicht mehr gibt, und die Reserveradhalterung wurde anhand von Bildern nachgebaut.

Die Rost-Optik an den Türen wurde mittels der Salztechnik umgesetzt, das hatte ich damals das erste Mal probiert. Es geht, aber es geht natürlich immer besser  :lol:


Ich hoffe ich konnte Euer Interesse wecken und das der Beitrag und wie ich die Bilder angehängt habe so okay ist  :63:

« Letzte Änderung: 09. Dezember 2023, 14:40 von Plaste Saschi »
Viele Grüße, Sascha :-)

Offline Trucker Flo

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 633
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2023, 17:50 »
Moin Sascha,

herzlich willkommen in unserem schönen Forum!

Dein Modell schaut klasse aus :23:, es schreit förmlich nach einer Vignette und Figuren.

Die Bilder sind von guter Qualität,  alles erkennbar.

Ich persönlich finde es sehr schön,  dass Du etwas mehr dazu geschrieben hast,  nur weiter so!


VG Flo
- Fast 8 Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt -

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5059
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2023, 21:48 »
Hallo Sascha und auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum!

Tolle Erklärung zum Modell, man sieht die Dinger ja überall, aber so richtig weiß ich über den Humwee mal gar nichts. Daher schon mal meinen besten Dank!

Beim Modell hast Du Dir ja den meiner Meinung nach schwierigsten Weg ausgesucht:
Helle Grundfarbe mit Sand zu "verschmutzen"... was auf dem dunklem Dach super aussieht fällt auf dem Wagen überhaupt nicht auf.....
meine Idee dazu: Zuerst die Nieten, Kanten und Sicken dunkel washen, versiegeln und dann mit Staub etc. wieder drüber....  vielleicht sogar noch die obenstehenden Kanten highlighten, so dass da einfach mehr Variation reinkommt.
Ist ein sauschweres Thema, aber vielleicht geht es so.

Danke für die guten Bilder, die Rostdarstellung auf den seitlichen Panzerplatten ist Dir ausgesprochen gut gelungen!!!

Freue mich mehr von Deinen Werken hier zu sehen!!

 :1: Steffen   
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Enigma

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2429
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2023, 08:40 »
Guten Morgen Plaste Saschi

Sieht gut aus, :7: :7: :shakehands: :5:

Enigma :biggrin:
-

Offline Plaste Saschi

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 13
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2023, 09:48 »
Moin Bastelgemeinde

 :5: für Eure positiven Zusprüche

Sofern ich etwas zu Hintergründen sagen kann, fließt das immer in meine Beiträge mit ein. Ist ja auch interessant zu wissen wieso und warum weshalb.
Erbsenzählerei versuche ich zu vermeiden, da dass nur in nicht aufhörender Arbeit endet. Früher hab ich leider den Fehler gemacht, mehrere Projekte zu starten, diese ganzen Baustellen hab ich jetzt immer noch offen, aber ich bin gerade an einem Projekt um der Sache ein bisschen entgegen zu wirken, sprich mal was fertig zu bekommen  :12: Wenn das fertig ist, sind 3 - 4 Modelle auf einem Schlag fertig.  :jubel:

@Steffen: damals hab ich es mit den washings noch nicht so gehabt, weil keine Ahnung wie das funktioniert. Selbst jetzt hab ich immer noch so ne kleine Hemmschwelle was das angeht...wobei man da eigentlich nichts versauen kann, da man das doch immer wieder irgendwie retuschieren kann falls mal zu viel washing drauf ist. ich sollte es einfach machen und mir da nicht zu viele Gedanken machen  :29:

Viele Grüße, Sascha :-)

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2534
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2023, 10:24 »
Hallo,

schöner Einstieg. Und ruhig mehr Mut, mal etwas probieren.

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Plaste Saschi

  • Schütze
  • *
  • Beiträge: 13
Re: M998A1 HMMWV (1:35 Tamiya + Eigenbau)
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2023, 07:19 »
Moin,

Danke Achim.

Ja das habe ich vor  :gut:
Viele Grüße, Sascha :-)