Autor Thema: österreichische Vampire  (Gelesen 460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolfgang Strassmayer

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1283
österreichische Vampire
« am: 22. November 2023, 12:01 »
Diese Maschine hat eine etwas eigene Geschichte ... zur Werks-Überholung nach Good-Old-England gebracht, zerschellte sie bei einem Werkstatt-Flug vor der Rücksendung nach Österreich, da einige Dinge - z.B. der Generator, den Geist aufgaben. Da aber ein Garantie-Fall vorlag, erhielt das Bundesheer eine Ersatz-Maschine vom Werk. Um die neue nicht neuerlich verzollen zu müssen, wurde die neue mit der gleichen Kennung, wie die alte registriert ... Merke: Die Republik Österreich verlangt von ihrem Heer Zoll und Einfuhrumsatzsteuer, obwohl die Republik bezahlt ... Darum viele Jahre später auch Eurofighter statt Gripen ....









Liebe Grüße

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7995
  • General
Re: österreichische Vampire
« Antwort #1 am: 24. November 2023, 12:05 »
Hallo Wolfgang,

schön gebaut und lackiert, allerdings würde dem Vogel auch ein wenig Patina gut stehen. Ist aber nur so meine Meinung.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber