Autor Thema: Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet  (Gelesen 285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PetrOs

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1010
    • http://petros.modellbaudienst.de
Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet
« am: 08. März 2024, 17:42 »
Nach Stress mit meiner eigenen Firma, Burnout, usw habe ich nach einem Jahr Pause wieder mich ans Werk gesetzt. Als Opfer habe ich mir eine A5M4 von Sweet in 1/144 ausgesucht. Ich werde die Bemalungsoption CI-106, eine Jagdmaschine von der Gruppe des kleinen Flugzeugträgers Zuiho nehmen, die noch im März 1942 auf dem stationiert war, und mit etwas Wahrscheinlichkeit sogar bei Midway geflogen hat, da 6 A5M4 waren auf Zuiho noch dabei, zusammen mit Zeros und Kates.

Der kleine Bausatz  (7.5 cm Spanweite, ca. 5 cm lang...) ist recht gut detailliert, und hat geniale Passgenauigkeit. Das einzige Fehlpunkt ist die fast vollständig fehlende Inneneinrichtung, bis auf den Sitz. Daher habe ich mir als erstes gleich die Inneneinrichtung vorgenommen, da man sonst zu viel Leere im offenem Cockpit sehen würde. Die Cockpit-Seiten wurden mit Plastikprofilen detailliert - Verstrebungen, Panels und Geräte. Auch eine Instrumententafel wurde geschnitzt und ergänzt. Danach mit Farbe und Washing drüber. Muss noch die Gurte ankleben, Instrumenten aufmalen, sowie die Steuerknüppel erstellen, und natürlich noch trockenmalen ;)

Dazu habe ich mir 3D Modelle von Figuren gekauft, diese sitzen grad im Drucker.

Noch habe ich nicht entschieden, ob ich das Deck nutze. Ist sehr schön, aber viel zu groß!
Inhaber von PetrOs Modellbaushop - Modellbauzubehoer aus Osteuropa
http://petros.modellbaudienst.de

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 5059
Re: Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet
« Antwort #1 am: 09. März 2024, 09:02 »
Ist ja süß, die kleine Sweet....
Ich würde bei DEM Maßstab bekloppt....

Das Deck ist in der Tat etwas groß, aber hier könntest Du ja an zwei Seiten was wegsägen.... wäre zum Wegwerfen doch zu schade!

Weiter so
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1020
Re: Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet
« Antwort #2 am: 09. März 2024, 10:54 »
.... ganz schön klein.  :37:

Die Detaillierung ist für den Maßstab aber echt klasse.

Der Hammer sind die Figuren, ... sind die echt in 1/144 ?
Die sehen klasse aus, aber bemalen möchte ich die nicht  :23: :23:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4329
    • https://www.daleil.de
Re: Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet
« Antwort #3 am: 11. März 2024, 17:14 »
Hi Petr,

wahnsinn, das ist ja wirklich winzig. Hut ab da noch nachzudetaillieren!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline PetrOs

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1010
    • http://petros.modellbaudienst.de
Re: Mitsubishi A5M4 Claude, 1/144, Sweet
« Antwort #4 am: 18. März 2024, 22:12 »
So, langsam geht der Bau voran. Ich konnte sogar das Foto von dem Vorbild entdecken, wo es nach einer Notlandung/Wasserlandung auf dem Bug eines Kriegsschiffes (Zerstörer?) mit Schaden zu sehen ist.

Es gibt mehrere Theorien wie A5Ms bemalt wurden. Es ist eindeutig anderer Farbton als beim Zero, und ist höchstwahrscheinlich grau oder silberlack mit gelblichen Klarlack drauf. Ich habe Silber genommen und etwas gelb zugesetzt. Jetzt fehlen nur einige Kleinteile, die aber erst nach Decals kommen werden.

Inhaber von PetrOs Modellbaushop - Modellbauzubehoer aus Osteuropa
http://petros.modellbaudienst.de