Autor Thema: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung  (Gelesen 390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline richtfunker

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 259
Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« am: 07. Oktober 2022, 14:40 »
Hallo zusammen,

ich hätte eine Idee für ein Projekt und bräuchte Unterstützung von jemanden mit CAD-Software und/oder 3D-Drucker.

Es geht um frühe Stützrollen für KW-Panzer, die es im Spritzguss momentan nicht gibt. Bisher gibt es, z.B. von Trumpeter, lediglich diese zwei Ausführungen:

1. Ausführung, mit sechseckiger Schutzkappe und 6 Verstärkungsrippen, ausschließlich in Trumpeter 00311 (KW "großer Turm"):


(Quelle: Terry Ashley, Perth Military)

3. Ausführung, mit runder Schutzkappe und verstärktem Außenring, enthalten in Trumpeter 00312 (KW-2), 00356 (Modell 1940) und 00357 (Modell 1940 mit Schürzen):


(Quelle: ebenfalls Terry Ashley, Perth Military)

Dazwischen gab es aber eine weitere Ausführung, ähnlich der 1., aber mit einer runden Schutzkappe. Diese sieht man häufig auf dem KW-1 Modell 1939 und auf dem KW-2 des ersten Bauloses vom Nov./Dez. 1940, zu sehen hier:


(Quelle: Neil Stokes, 4BO Green

Hat jemand Lust, hier einzusteigen? Bin zu jeder Hilfe, die ich bieten kann, bereit.

Viele Grüße
Christoph

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2390
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2022, 17:02 »
Hallo,

ich fühl mich angesprochen. :teufel:

Was brauche ich? Durchmesser und Tiefenmaß.

Ein Schnitt mit Maßen reicht mir. Ist ja eine Regelgeometrie und dann auch nur die Rollen, oder?
Ich mach dir 10, 4 fürs Teppichmonster.

10 Euro + Porto?

Gruß
Achim
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2022, 17:10 von Nornagest »
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline richtfunker

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 259
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2022, 18:53 »
Hallo Achim,

ich hatte gehofft,, dass Du Dich angesprochen fühlst!  :10:

Der Preis geht natürlich völlig in Ordnung, wobei ich sogar auf 15 Stück erhöhen würde, dann kann ich beide o.g. KWs bauen. Mit Trumpeter-Bausätzen bin ich mittlerweile ganz gut versorgt!

Ja, es geht nur um die Rollen, und da auch nur die äußeren Teile.

Wie sieht so ein Schnitt aus? Frontal- und Seitenansicht mit Maßen? Letzteres so, als hätte man das Teil in der Mitte durchtrennt?

VG
Christoph

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2390
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2022, 08:24 »
Hallo Christoph,

genau so ist das gemeint.
Wenn du mir eine PM mit deiner Mail zukommen lässt, schicke ich dir meine Kontaktdaten.

Gruß
Achim



Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline richtfunker

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 259
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #4 am: 10. November 2022, 19:32 »
Heute waren für mich so etwas wie vorgezogene Weihnachten: es kam ein Paket mit der Post, das ich kaum erwarten konnte.

Darin enthalten: 15 spitzenmäßig hergestellte Stützrollen aus dem Hause Nornagest.

Anhand von Zeichnungen aus Neil Stokes Buch hat Achim eine 3D-Zeichung angefertigt, die wir anschließend durch regen Mailverkehr und dem Studium von Originalfotos optimiert haben.

Hier das Ergebnis:



Links eine Trumpeter-Stützrolle der 3. Serie, links Achims Stützrollen der 2. Serie. In Hellgelb darüber Resin-Stützrollen von MR Modellbau aus Resin (ebenfalls 3. Serie).

Hier zum Vergleich das Original:


(Quelle: KW-2 von Denis Kuznetsow, S.5)



Links die Rückseite einer Trumpeter-Stützrolle, in der Mitte die Rückseite von Achims Stützrolle - im Gegensatz zu Trumpter mit der richtigen Kontur. Rechts eine komplette Trumpeter-Stützrolle der 3. Serie.



Passen auch perfekt zum Modell: hinten am Modell die Stützrollen der 1. Serie, zu erkennen an den sechseckigen Nabendeckeln. Vorne links die 2. Serie, vorne rechts die 3. Serie.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit bei Achim bedanken! Das Ergebnis spricht glaube ich für sich!

Viele Grüße
Christoph

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 660
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #5 am: 10. November 2022, 20:59 »
Tolle Sache und ein tolles Ergebnis.   :7: :7:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2390
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #6 am: 11. November 2022, 09:11 »
Hallo,

das Ergebniss war die Mühen wert. :gut:

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline richtfunker

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 259
Re: Stützrollen KW-Panzer 2. Ausführung
« Antwort #7 am: 11. November 2022, 09:50 »
Im Nachhinein betrachtet hätte ich Dir die Arbeit leichter machen können, Achim.

Falls wir nochmal so ein Projekt starten würden, würde ich a) vorab besser recherchieren, um ein Maximum an brauchbaren Daten von vornherein zu haben und b) Änderungswünsche in Form von Skizzen, damit klarer ist, was gemeint ist.

Ich hoffe, dass ich nicht der Einzige bin, der an KW-Stützrollen der 2. Serie interessiert ist! Sie sind z.Zt. die Einzigen am Markt! Laufrollen gibt es jede Menge, vor allem aus Russland, aber aufgrund des Embargos sind wir von Quellen wie DT-35 und Miniarm abgeschnitten. Immerhin tut sich was in Sachen Ketten, ebenfalls in 3D-Druck, z.B. bei Tankcraft.

Da ich nun 18 Stützrollen habe (nicht 15, wie oben fälschlich angegeben), kann ich damit 3 Projekte realisieren:

  • KW-1 Modell 1939 - Trumpeter 00356 mit Turm und L-11-Kanone von Tiger Model Designs (TMD)
  • KW-2 erstes Baulos (November/Dezember 1940) - Trumpeter 00312 mit 152mm-Rohr von Aber - Änderungen an Rückholergehäuse und Turmdach
  • Frühes Modell 1940 - Trumpeter 00356 mit F-32-Kanone und Turm-Heck-MG von TMD