Autor Thema: P-47 D Thunderbolt von Hasegawa  (Gelesen 2824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wofi

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 552
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #30 am: 16. September 2007, 19:41 »
Hallo Bernd,

Flugis im M 1:32 gefallen mir immer wieder und faszinieren mich, so auch Deine P-47. Die Jug gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.

Viele Grüße

Wolfgang
wofi

Offline johnatan

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 526
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #31 am: 17. September 2007, 08:34 »
Hallo Wolfgang  '<img'>

danke dir für eine lobenden Worte ,schön das dir mein Jug
gefällt ':18:' .Mich faszinieren die Flugzeuge im 1:32 Maßstab
auch sehr und ich finde es toll von den verschiedenen
Hersteller das sie in den letzten Jahren sich diesem Maßstab so sehr gewidmet haben.
Wenn ich mir überlege wie wenig Modelle es gab vor 5 Jahren
noch bevor Trumpeter sich diesem Maßstab gewidmet hat.
So finde ich es super wie breit die Palette an Modellen
geworden ist seit den  letzten Jahren ':18:' .
Das einzige negative ist der Platz den man braucht ':31:' aber
egal dann muß ich eben einige 1:48 Modelle los werden ans Museum ':D'

grüße Bernd  ':14:'

  • Gast
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #32 am: 17. September 2007, 08:41 »
Hallo Bernd,

ein toller Vogel, haste prima hinbekommen. Da ist alles stimmig, von der Detailierung bis hin zur Lackierung, ist in unserem Massstab ja schon nicht ohne.
Ich freue mich jedes Mal, wenn ein 32er Vogel vorgestellt wird, aber der Massstab scheint ja eh im Aufwind zu sein (hurra ':26:' ).

Weiter so und Gruß

Andreas

Offline johnatan

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 526
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #33 am: 17. September 2007, 19:35 »
Hi Andreas  '<img'>

danke dir für dein Lob für meine "Jug" schön das sie dir so gut
gefällt  ':18:' .Da weiß man wenigstens für was man sich die
Mühe gemacht hat wenn ein Modell von einem vielen Zusagt .

Du hast aber recht die 1:32 Modell bekommen immer mehr
Aufwind bei uns Modellbauern.Hat auch sehr viel damit zu tun
das man sich auch wenn man will in Sachen details austoben
kann.Was nicht heißt das man das nur bei diesen Maßstäben
kann wenn ich mir so manche  Modellbauer an schau die
kleiner Maßstäbe bauen ':31:'  '<img'>

grüße Bernd  ':14:'

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7901
  • General
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #34 am: 17. September 2007, 23:21 »
Horrido Bernd,

bis jetzt ein super Vogel.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline johnatan

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 526
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #35 am: 20. September 2007, 19:48 »
Hallo Klaus  '<img'>
danke dir für dein lob und schön das sie dir
auch gefällt  ':18:' .Ich hoffe ja nur das auch bald das Spornrad da ist das ich nachbestellt habe da es ja verschwunden ist auf nimmer wiedersehen ,in den
weiten meines Teppichs ':31:'  ':00'

grüße Bernd  ':14:'

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7901
  • General
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #36 am: 20. September 2007, 23:09 »
Horrido Bernd,

was für einen Teppich hast Du denn, sooo klein ist das Spornrad ja auch nicht. '<img'>
Ich hoffe Du bekommst bald ersatz, die Galerie wartet schon.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline johnatan

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 526
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #37 am: 22. September 2007, 01:37 »
Hallo Klaus  '<img'>
tja glaub mir das Spornrad ist wirklich nicht klein gewesen aber glaub mir ich finde das Teil einfach nicht mehr ':smile' .
Ich habe schon alles in meinem Bastelzimmer umgestellt und herum gerückt ,nix .
Da sind die tiefen des Alls ein Furz wenn ich mir überlege
das so ein Rad einfach vom Erdboden verschluckt wird und
man es einfach nicht mehr findet ':00' .
Na ja ich denke das Rad wird die nächste Woche geliefert
da ich eigentlich immer sehr gute Erfahrungen mit der
Abteiling X bei Faller gemacht habe.

grüße Bernd  ':14:'





Offline Commander JJ

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 748
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #38 am: 25. September 2007, 10:03 »
Hallo Bernd,
dein Vogel gefällt mir sehr gut.

Zu deinem Spornrad - wenn ich etwas verliere - grau melierter Teppich - und dann alles auf den Kopf stelle und nichts finde, dann kommt meine Frau, lächelt milde und hat meistens innerhalb von Sekunden das gesuchte gefunden. Ist mir ein Rätsel (wie so vieles bei Frauen)  ':00' , aber sehr praktisch ':)'

Probiers mal - aber nicht mit meiner Frau '<img'>

Nach den Erfahrungen mit meiner Morane kann ich übrigens nachvollziehen, dass du die weißen Streifen mit Decals gemacht hast. Hast Du keine Probleme mit der Dichte von Weiß. Muss man doch normalerweise grundieren, weil sonst alles durchscheint?

Weiter so, wann ist sie denn fertig?

Grüße JJ
was tun, wenn am ende des abends noch so viel bausätze übrig sind?

Offline johnatan

  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 526
P-47 D Thunderbolt von Hasegawa
« Antwort #39 am: 25. September 2007, 18:15 »
Hi @Commander JJ '<img'>
schön das dir mein Vogel gefällt ':18:' Na ja was das Spornrad anging bekam ich gestern ein Paket das so groß war das ich dachte da wäre ein kompletter Bausatz drin ':31:'  ':13:' .Tja und was wars der Komplette D-Gußast mit dem kleinen Spornrad dran ':D' .Ich denke das ich also mit dem Modell bis zum Wochenende fertig sein werde und hier in der Galerie zeigen kann ':26:'  '<img'>  ':31:'
Was die Decals für die weißen Invasionstreifen angeht schimmerte da nichts durch die haben einwandfrei gedeckt.Da hat nicht durchgeschimmert was ich auch erst befürchtete aber war zum Glück nicht so.

grüße Bernd  ':14:' ':18:'