Autor Thema: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I  (Gelesen 4799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2413
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #15 am: 10. Juni 2022, 08:48 »
Hallo Daleil,

ab nächste Woche habe ich vor Reifen zu drucken mit meinem neuesten Drucker mit einer 4k Auflösung. (Bisher hatte ich nur 2k)
Ich könnte dir deine Reifen drucken ohne Sinkstellen und Versatz. Mal sehen ob ich das "saggy" auch hinbekomme.
Danach brauch deine Muster nicht mehr. Ich kann sie dir dann wieder mitschicken. Mir gehts ja nur um die Maße.

Gruß
Achim
« Letzte Änderung: 10. Juni 2022, 08:50 von Nornagest »
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6214
  • General
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #16 am: 10. Juni 2022, 09:22 »
@daleil
Hallo Maik,
 
ich habe jetzt einmal Eelke angefunkt, ob er die Teile auch nach Deutschland schicken würde.
Außerdem habe ich bei Track-Link den Baubericht gesucht und auch gefunden; den schaue ich mir mal komplett an.

Ach ja, und dann habe ich mir einmal meine Reifen vom SOD angesehen. Da haben beide Varianten zumindest keine auffälligen Sinkstellen, nur einer hat eine leichte Verfärbung in der Mitte; scheint also zu gehen. Obwohl natürlich ein Resinreifen immer interessant klingt.  :pffft:

Und wer hatte noch schöne Antennenfüsse aus Messing für die Briten, war das Panzerart ?
Die von Armorscale und selbst RB-Model sind aktuell irgendwie nicht zu bekommen.

Schöne Grüße
Rafael
« Letzte Änderung: 10. Juni 2022, 13:25 von Rafael Neumann »
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4223
    • http://www.daleil.de
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #17 am: 10. Juni 2022, 21:40 »
@Nornagest
Ich schick dir später mal ne PM, hab zwei Reifen schon beiseite gepackt!

@Rafael Neumann
Prima, der David Nickels hat da in 19 Kapiteln recht ausführlich alles beschrieben. Bisher weicht das auch von meinen Erfahrungen nicht ab.
Bei meinem SOD sind beide Reifen, sowohl die Dunlop als auch die Firestone, von Sinkstellen betroffen. Aber zum Glück nur jeweils ein Reifen und nur eine Seite, lässt sich also auf der Innenseite verstecken.
Aber ich denke mal Achim wird da Abhilfe schaffen können :37:

Die Antennenfüße von Panzerart sind aus Resin, aber hervorragend gegossen und einfach zu montieren, eine absolute Kaufempfehlung:
https://www.scalemates.com/kits/panzer-art-re35-219-no19-british-antenna-set-afv--223209
Sind beim König auch noch einmal verfügbar.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4223
    • http://www.daleil.de
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #18 am: 13. Juni 2022, 23:19 »
Hallo zusammen!

Das Fahrwerk ist fertig!  :122:


Wie schon angedeutet, sehr anspruchsvoll, aber machbar. Ich habs ja auch geschafft. Trockenpassen, die Anleitung genaustens lesen, nochmal trockenpassen (und feststellen das die Bausatzteilnummern bei einem Bauteil nicht stimmen) und dann kleben. Es helfen auch Bilder von Originalfahrzeugen, es gibt ein Walkaround welches nützliche Dienste leistet:
https://www.net-maquettes.com/de/pictures/daimler-armoured-car-mk-ii-walkaround/
Manchmal ist die Positionierung der Teile in der Bauanleitung nicht eindeutig, hier hilft es auch ein paar Seiten vorzublättern um dort die dann verbauten Teile nochmals zu checken.



Für die Frontachse hat sich Gecko was schönes einfallen lassen. Wie im Original aufgebaut ist die Frontachse so konzipiert, das ein Lenkeinschlag realisiert werden kann.


Wenn man die kleinen Teile noch aufbohrt, hält auch das mitgelieferte Drahtstück sehr gut. Auch sonst wurde überall wo Draht verbaut wurde aufgebohrt, damit die Haltbarkeit gegeben ist.


Passt gut, etwas fummelig ist es dennoch und auch hier macht sich bezahlt, das ich verschiedene Kleber nutze.
Hier sieht man den Vorteil, wenn man die Rückseite der Felge verbaut, das eigentliche Rad aber noch nicht. Dort werden ja noch einige Kleinstteile montiert.
Von daher finde ich auch die schon gezeigten Resinräder von Resicast nicht brauchbar. Zum einen erschwert es die Montage dieser Kleinstteile, zum anderen erschwert es auch die Bemalung immens.


Auch der erste Kotflügel wurde bereits montiert. Ich habe noch vier kleine Nieten ergänzt.


Und dann habe ich auch noch richtige Fotos gemacht:




Ein Rad hängt leider etwas in der Luft. Hier habe ich wohl nicht ganz sauber gebaut, ich habe auch eine Vermutung wo.
Sieht aber echt cool aus das Teil. Hat Ähnlichkeit mit diesen RC-Geländebuggys :D



Der Kotflügel ist nur aufgesteckt.


Das war es dann hier auch schon mit dem Fahrwerk. Sollte es noch weitere interessante Punkte geben melde ich mich wieder!



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 695
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #19 am: 13. Juni 2022, 23:24 »

... toller Baufortschritt.  :7: :7:

Vielen Dank fürs zeigen.

Der Kleine hats aber echt in sich.  :23:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Enigma

  • Stabshauptmann
  • *
  • Beiträge: 2179
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #20 am: 15. Juni 2022, 10:51 »
Guten Tag daleil

Verfolge den Bau mit Interesse. Das bisher Gezeigte verspricht wieder ein hochdetailiertes Modell zu werden!

Enigma :biggrin:
-

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6214
  • General
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #21 am: 16. Juni 2022, 18:45 »
Hallo Maik,

sehr schön detailliert beschrieben - dafür, dass es gar kein Baubericht sein soll  :pffft:

Lieben Gruß
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4223
    • http://www.daleil.de
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #22 am: 22. Juni 2022, 17:33 »
Hallo zusammen,

danke euch für die Rückmeldungen.

@Rafael Neumann
Das soll auch gar kein Baubericht werden ...  :36:
Ich wollte nur die Komplexität des Laufwerks im Detail zeigen. Das ist hier also ein Ausgepackt XXL  :37:


Mittlerweile klebe ich fleißig die zahlreichen Details an die Kotflügel und Wanne. Hier sind nur die fotogeätzten Querverbinder zwischen Unterwanne und Außenseite der Kotflügel negativ zu erwähnen. Das liegt aber auch daran, das ich die Kotflügel vor der Montage etwas deformiert habe, um leichtere Schäden und intensive Benutzung zu simulieren. Die Passgenauigkeit ist dadurch selbstverschuldet nicht mehr gegeben.


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2413
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #23 am: 03. Juli 2022, 17:07 »
Hallo Kleber,

ich hab mit Maik zusammen jetzt mal die Schuhe für den Wagen überarbeitet.

Ich bins zufrieden.




Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6214
  • General
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #24 am: 06. Juli 2022, 20:05 »
Zitat
... In der missing-lynx Allied WW2 AFV Diskussionrunde bietet Eelke Warrink 3D gedruckte Fahrwerke und Kotflügel an ...

@daleil
Ich habe was, was Du (noch) nicht hast und das ist ...



Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6214
  • General
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #25 am: 10. Juli 2022, 16:31 »
Wen es interessiert, hier mal ein Blick in die Tüten - leider nur schnell und nicht ganz so scharf fotografiert - sorry for that:

Kotflügel Vorne Links:




Kotflügel Vorne Rechts:




Konflügel Hinten Links:




Kotflügel Hinten Rechts:




Halterung u. Federn Vorderachse:




Halterung u. Federn Hinterachse:




Schöne Grüße
Rafael


Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Online Steffen.B.

  • Mod-Team
  • *
  • Beiträge: 3258
  • Oberstleutnant
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #26 am: 10. Juli 2022, 23:23 »
Hochinteressant. Die gedruckten Teile würde ich gern am Rohbau des Modelles sehen. Schauen, wie die sich machen.

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4223
    • http://www.daleil.de
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #27 am: 10. Juli 2022, 23:56 »
Hallo zusammen,

@Rafael Neumann
Wow, die Teile sehen wirklich so gut aus wie erhofft! Und besonders gut das Eelke die kleine Kiste am vorderen rechten Kotflügel korrekt wiedergegeben hat. Da hat Gecko geschludert, die Form von dem Teil stimmt im Bausatz leider gar nicht.



Ich habe die letzten Wochen immer mal wieder etwas am Daimler rumgewerkelt und das Teil auch fast fertig. Noch steht das Teil auf den Reifen aus dem Bausatz, aber bald sollten die gedruckten Räder von Achim eintreffen.

Ergänzt habe ich Gerödel von Blast Models, Blackdog (beides eigentlich für Staghounds) sowie Panzerart (Munitionskisten, POW-Container, Feuerlöscher, Antennensockel) und Bronco (Kanister) sowie Kabel/Leitungen im Bereich des Fahrwerks, an den Antennensockeln, dem Suchscheinwerfer und der Abschussvorrichtung für die Rauchgranaten.

Auch am Turm habe ich die Schweißnähte wie auch an der Wanne mit Plastikkleber und einem Stanzwerkzeug etwas nachgearbeitet.

Die Rohre des Besa-MGs sowie des Kanonenrohrs bzw. vom Littlejohn-Adapter sowie der Auspuff wurden weiter aufgebohrt.

Die Verschlüsse der Staukisten vorne sowie seitlich und am Turmheck wurden durch Ätzteile aus der Restekiste etwas aufgewertet.
Der Verschluss der schon angesprochenen kleinen Staukiste am rechten vorderen Kotflügel wurde anders gestaltet. Da die Form der Kiste mit dem Original nicht übereinstimmt habe ich mir gedacht, das das eine Erstatzkiste aus anderen Beständen ist und deswegen auch einen anderen Verschluss bekommt.

Es fehlt noch Gerödel auf dem Motordeck, das wird aber separat bemalt und die Halterung der Ersatzkanister ist auch noch nicht fertig auf den Bildern.
Ein Tarnnetz wollte ich auch noch zusammengerollt platzieren.

Bei der Gestaltung und Auswahl des ganzen Gepäcks habe ich mich an einigen Vorbildfotos der 11th Hussars orientiert. Die hatten noch eine Kiste an der linken Turmseite, leider sind meine Einsatzfotos aber von schlechter Qualität, das ich nicht erkennen kann was genau dort befestigt war. Die habe ich also weggelassen. An der großen Luke im Turm war ebenso noch eine Stab montiert, dessen Funktion mir nicht klar ist, den lasse ich höchstwahrscheinlich auch noch weg.



Hier jetzt die fast aktuellen Bilder:












Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Harald D.

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 217
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #28 am: 12. Juli 2022, 19:51 »
Wen es interessiert, hier mal ein Blick in die Tüten - leider nur schnell und nicht ganz so scharf fotografiert - sorry for that:

...............


Schöne Grüße
Rafael

Perfekter Ausdruck!

Überhaupt keine Layer zu erkennen.
Wäre mal interessant zu wissen, was da für ein Drucker verwendet wurde!
Grüße von Harald

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 695
Re: Gecko Models 35GM0011 Daimler Armoured Car Mk. I
« Antwort #29 am: 12. Juli 2022, 20:09 »
@Harald D.

.. der gute Mann verwendet einen Phrozen Sonic Mini 8K.
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"