Autor Thema: F-104G von Italeri 1/48  (Gelesen 3403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #15 am: 11. Dezember 2021, 18:21 »
Hallo Leute,

mal wieder ein kleines Update meines Starfighters.
Zunächst wurde die Unterseite in einem Hellen Grau Lakiert.
Inkl der Flügelspitzentanks.





Eine Woche später habe ich nun die unterseite Abgeklebt.







Und im anschluß wurde Olive Grün Lakiert, wobei ich den Farbverlauf mit 2mm Abdeckband grob Abgeklebt habe, um ein zu starkes Overspray zu verhindern.





Soweit nun zu meiner F-104G.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 661
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #16 am: 11. Dezember 2021, 22:21 »

... schön das es weiter geht.

Danke fürs zeigen.   :1:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6100
  • General
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #17 am: 12. Dezember 2021, 19:46 »
Der sieht defintiiv schick aus, sehr interessante Lackierung.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2021, 20:49 »
Hi Rafael,

danke für´s Lob.
Ja die Lakierung sieht gerade etwas Speziell aus. :10:
Aber ich glaube zum nächsten WE wird´s besser.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Online LowBudget

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1174
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2021, 20:59 »
wow, was für eine Arbeit mit der Maskierung.  :biggrin:
Die Marmorierung sieht gut aus, bin gespannt wie es weiter geht.

Beste Grüße
Stephan

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2021, 22:58 »
Hallo Leute,

ja das Abkleben hat richtig laune gemacht :10:
Aber nun erst mal wie es weiter ging.
Zuerst habe ich an den Flügelspitzentanks weiter gemacht.
D.h. abgeklebt und im anschluß Tagesleucht orange lakiert.







Während die Tanks trocknen hab ich das Olive maskiert und das Grau Lakiert.



Und nur zur erklärung ja das Grau ist kein Basaltgrau.





Und nach dem Trocknen wurde heute noch demaskiert.





Mein Fazit bis jetzt als Übungsbausatz bin ich ganz zufrieden.
Morgen gehts weiter .

Gruß
Frank

Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #21 am: 22. Dezember 2021, 11:49 »
Moin Leute,

hat leider estwas länger gedauert. :zwinker:
Aber hier jetzt neue Bilder.
Die Lakierung wurde soweit beendet. Und die Maschine mit Klarlack versiegelt.

Und während der Klarlack trocknet hab ich am Fahrwerk begonnen.
Dieses wurde in Alu Matt lakiert.



Und danach ging es schon an die Decals.
Da ich warum auch immer den DACO Satz 2mal gekauft habe, kann ich jetzt einen Benutzen.



Habe erstmal meit der Oberseite begonnen und die Decals sind Top sehr dünn, legen sich gut an und reagieren gut auf Softener.
Und gefühlt sind es mehrere Tausend :37:





So das war´s für heut.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6100
  • General
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #22 am: 22. Dezember 2021, 13:07 »
Was ich auf dem Plan erkenne sind nicht nur gefühlt Tausend ...  :23:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 661
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #23 am: 22. Dezember 2021, 23:44 »
... na das sieht doch schon gut aus.

Und die "paar" Stencils machst du schon  :teufel: :teufel:


Das wird ein schöner "Erdnagel".    :ThumbUp:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #24 am: 28. Dezember 2021, 17:11 »
Moin Leute,

kleines Update zum Witwenmacher.

Die Decals habe ich jetzt über die Feiertage aufgebracht.
Aber da mir noch die Zahlen des Taktischen Kennzeichens fehlen, gibt´s jetzt leider erstmal nen Baustop bis die Post geliefert hat.(nochmals Danke Steffen für die Hilfe)

So hier jetzt noch ein Paar Bilder.







Ich glaube die haben damals versucht jeden zentimeter der Maschine zu bekleben.

Und damit mir zwischen den Jahren nicht Langweilig wird, hab ich schonmal das folge Projekt begonne.







So und die Hasen Maschiene soll´s werden.
Das Hobby soll ja Spaß machen und man soll´s nicht zu ernst nehmen.
Des weiteren haben mich die 3D Decals des Bausatzes gereitzt.

Gruß
Frank

Bleibt gesund
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Steffen23

  • General
  • *
  • Beiträge: 4795
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #25 am: 28. Dezember 2021, 20:21 »
Hallo Frank,
Das ist kein Flieger, das ist ein Buch! :teufel:
Wahnsinn wieviel stencils das sind... sieht aber auch richtig klasse aus der elegante Vogel!

Ne Tempest als nächstes? Da bin ich gespannt, steht bei mir auch ganz oben auf der "bauen-will-Liste".

Kannst Du mal diese 3D Finger fotografieren? Würd' mich mal interessieren wie die so sind.

Zickezacke, frohes Schaffen!
Steffen  :1:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: SBD 5
Dewoitine D.520

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #26 am: 30. Dezember 2021, 16:13 »
Hi Leute,

ging schneller als Gedacht. Am 28. die Decals bestellt und heute schon angebracht. :gut:



Ich darf euch nun vorstellen die 20+35.



Und hier noch das Gewünscht Bild der 3D-Decals.



So jetzt lass ich die 104 noch bis morgen Trocknen und dann kommt der klarlack drauf.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 661
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #27 am: 30. Dezember 2021, 18:32 »
... das nenn ich mal ne schnelle Lieferung  :ThumbUp:

Dir ist schon klar das du mit den ganzen Zahlen noch ne Menge Starfighter bauen "kannst"    :teufel:  :teufel:   :10:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #28 am: 30. Dezember 2021, 21:21 »
Hi Steffen,

ja da hast du recht, aber da ja ich Glaube 972 Stück geliefert wurden hab ich ja noch etwas auswahl :zwinker:

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: F-104G von Italeri 1/48
« Antwort #29 am: 13. Januar 2022, 17:09 »
Moin Leute,

es ging endlich mal wieder weiter.

Mein Erdnagel wurde jetzt erstmal dezent mit Ölfabe etwas gealtert aber wirklich dezent. Da ein Deutscher Starfighter genau wie alle anderen Flieger meistens bestens gewartet wurde.



Und nach dieser kleinen Sauerei :36: hab ich das Fahrwerk angebracht.





Und ich muß sagen das ging richtig Inkl. der Klappen da habe ich bei Aktuellen Bausätzen schon deutlich Schlimmerse Erlebt.

Danach kam noch der Auspuff und die Flügeltanks dran sowie div. Sensoren, wenn deren Kleber getrocknet ist kommt noch das Pitotrhr dran und dann wäre er Fertig.





So das war´s für heut.

Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-