Autor Thema: Italerie F-104G Cockpit in 1:12  (Gelesen 3965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« am: 30. April 2021, 22:10 »
Moin Leute,

nun folgt ein Baubericht über das Starfighter Cockpit in 1:12.
Da der Bausatz doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat, bin ich mal gespannt ob am ende auch wirklich ein F-104G Cockpit rauskommt. :36:

Hier schon mal einige Bilder der Schachtel und des inhalts.



Hier der Bauplan soweit Standart aber beim zusammen suchen der Farben fand ich die angabe die Farbe mit der kennung "L" zu verwenden, aber die Farb tabelle gibt kein "L" her.



Die Decals sind soweit gut.
Kann aber erst näheres dazu sagen wenn die ersten verarbeitet wurden.



Wo ich wirklich gespannt bin sind die Gurte aus selbstklebenden Stoff?
Hab sowas noch nie verarbeitet, bleibt also spannend.



Die Spritzlinge machen soweit einen guten Eindruck.





So.
Das war der beginn meines neuen Bauberichts bin gespannt wie es wird.

Gruß
Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Nornagest

  • Major
  • *
  • Beiträge: 2392
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #1 am: 01. Mai 2021, 08:33 »
Wow..1:12

Jetzt noch den Rest drumrum. Das wär noch... :teufel:
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #2 am: 01. Mai 2021, 10:04 »
Moin,

ja ne F-104 in 1:12 wäre was, würde aber wahrscheinlich die möglichkeiten meiner Bastellecke dezent sprengen. :10:
Würde aber sicher laune machen.

Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #3 am: 01. Mai 2021, 16:49 »
Guude,

hab aufgrund des Feiertages weiter gemacht.
Hier nun ein paar Bilder.

Zuerst merkt man dem Bausatz doch sein alter an. Ich muss wirklich viele auswerfer marken entfernen. :down:







Aber es ging trotzdem weiter und es kam schon Farbe ans Modell.







Wobei auch hier das Alter des Bausatzes sich in der Anleitung wiedespiegelt.
Ohne das Bild auf der Verpackung wäre ich schon zum teil aufgeschmissen.
Is halt bestimmt 20 Jahre Alt.
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Steffen K.

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 661
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #4 am: 01. Mai 2021, 17:03 »
.......
Wobei auch hier das Alter des Bausatzes sich in der Anleitung wiedespiegelt.
Ohne das Bild auf der Verpackung wäre ich schon zum teil aufgeschmissen.
Is halt bestimmt 20 Jahre Alt.

Knapp daneben.   :36: :36:

Das Original ist von der Fa. ESCI aus dem Jahre 1983.  :23:


Aber trotzdem ein interessanter Bausatz.
Bin schon gespannt was du daraus zauberst.   :ThumbUp:

 :pop:
"Schöne Grüsse aus der Westpfalz"

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #5 am: 01. Mai 2021, 21:35 »
Servus Viper,

20 oder 38 Jahre ist doch kein alter. :23:
Ich hab auch schon ne 4 vorne stehen und fühle mich auch nicht alt :10:

Gruß Frank

P.s. Freue mich das ich zumindest einen Zuschauer hab. :36:
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #6 am: 07. Mai 2021, 16:15 »
Hallo,

hab wieder etwas weiter gemacht.

Und nach einer Internet recherche habe ich mich entschlossen die Cockpitwanne nochmal etwas zu ändern.



Da alles was ich an Bildern fand, den bereich des Schubhebels komplett in schwarz hat und nicht wie Italeri angibt Light Ghost Grey.

Desweiteren wurde an der Linken konsole weiter gemacht.



Und an der Linken vorderen konsole die ich zuerst Grau gespritzt habe und dann das schwarz mit dem Pinsel gemalt habe.



In der zwischenzeit hab ich am Headup Display begonnen.
Zuerst schwarz und dann den bereich der Projektoren in Blau Metallic zur simulation der farbigen Lampe.



Danach ging´s wieder an die linke konsole die noch ein Drybrush bekommen hat.



So das war´s erst mal für heute.

Gruß und bleibt Gesund

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #7 am: 11. Mai 2021, 06:16 »
Moin Leute,

es ging weiter,

Zuerst hab ich am HUD weiter gemacht und die  zuvor lakierten teile und das Glas verklebt.



Danach hab ich die Teile des Instrumenten Brett in light grey lakiert.



Und darauf folgend wurden die instrumente mit seidenmatt schwarz anfemalt.



Hier jetzt noch deatil aufnahmen.









Die ein oder zwei fehlstellen werden noch korregiert wenn alle Farben drauf sind.
Muss aber sagen war schon ne kleine geduldsprobe :zwinker:

So das war´s für heute.

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #8 am: 12. Mai 2021, 13:22 »
Hallo,

einkleines Update meines Projektes.

Zuerst ging es an der rechten Konsole weiter.
Wobei die ganzen Drehschalter angeklebt wurden.



Danach hab ich noch einen schalter an die rechte vordere Konsole angeklebt.



Dann hab ich am I-Pult weiter gemacht.



Und hier das I-Pult bereit für den Radarschirm und die Decals der Instrumente.



Wo ich an diesem Bausatz immer noch begeistert bin, sind die fähigkeiten der jungs von Italerie, gefühlt an jedem Teil eine Auswerfermarke an zu bringen :37:

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #9 am: 16. Mai 2021, 12:08 »
Hi folks,

ein kleines Update.

Hier der linke und rechte vordere Teil des I-Brett´s mit den Decals.
Und wie man sieht passen sie nicht wirklich genau.
Also noch etwas mit schwarz nachmalen. :grrger:





Desweiteren ging´s mit dem unteren Teil weiter. Aber immer noch ohne Radar schirm.



Danach der obere Teil, was mich etwas stört sind die doch nicht ganz stimmigen Decals, aber da ich keine in 1/12 hab wurden die aus dem Bausatz genommen.



So das war´s erst mal

Gruß und schönes WE

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6100
  • General
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #10 am: 16. Mai 2021, 16:24 »
Hallo Frank,

das wird doch was, und die Ergebnisse schauen bis jetzt cool aus - gefällt mir.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #11 am: 17. Mai 2021, 14:17 »
Guude,

hab wieder etwas weiter gemacht.

Zuerst wurde die Instrumentenpult abdeckung und das Glareshield lackiert und mir einem Washing versehen.




In der Zwischenzeit wurde die sitzschale lakiert, trockengemalt und zusammen geklebt.





In der trocknungsphase der Sitzwanne hab ich den Emergency Equipmnent kontainer Gelb lakiert.( Ich hasse Gelb :bonk:)



Danach hab ich das Raketenpak des Sitzes lakiert.



Und während das Pak trocknet, wurde an den Seitenpanelen noch ein leichtes Washing durchgeführt um die einzelnen Segmente etwas zu betonnen.



So das wars jetzt erst mal.

Gruß und bleibt Gesund

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7886
  • General
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #12 am: 17. Mai 2021, 15:42 »
Hallo Frank,

das Problem mit dem Gelb kennen ich und lackiere vorher einmal weiß, dann klappt es.
Ansonsten gefällt mir DeinCockpit sehr gut. Bin aif die Fertigstellung gespannt.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #13 am: 17. Mai 2021, 22:22 »
Hi Klaus,

ja das mit dem Weiß vor lakieren mach ich auch, aber trotzdem bekomm ich immer wieder Plag bei Gelb :grrger:

Aber es ist schön zu hören das ich nicht der einzige bin der ein Gelb Fan ist :teufel:

Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Offline Obi53

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Italerie F-104G Cockpit in 1:12
« Antwort #14 am: 17. Mai 2021, 22:26 »
Nabend leute,

musste doch noch ein klein wenig weitermachen.

Hab noch das Raketenpak am Sitz befestigt.



Und das Liebevoll in Gelb :teufel: lakierte Emergency Equipment pack am Sitz angebracht.



Und zu guter letzt wurden jetzt endlich die ersten Konsolen im Cockpit angebracht.



So das war´s jetzt aber wirklich für heute :37:

Gruß

Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-