Gloster Gladiator MK I in 1:48 von Merit

Begonnen von eydumpfbacke, 15. Februar 2020, 22:23

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eydumpfbacke

Hier nun das fertige Ergebnis.
Ich bin mir sicher, dass mindestens 80% der User das besser gemacht hätten, aber ich bin zufrieden.





















Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Steffen23

Hallo Reinhard,
mir gefällt dieser urige Vogel - und ich hätte es auch nicht besser gemacht.
Saubere Arbeit!!!!  :gut:

Ich denke dieses Alu - Silber ist eh eine denkbar undankbare Farbgebung für einen Modellbauer ...
Weswegen man wohl recht selten Maschinen in diesem Look sieht  :pffft:

:7: vom Steffen

Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Derzeit im Bau: Pe-2

eydumpfbacke

Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

DerDurststrecke

Reinhard, Moin, auch von mir Fehlanzeige. Das hätte ich definitiv nicht besser gemacht, da ich Flieger so überhaupt nicht kann! Klarsichtteile maskieren ist mein absoluter Horror, hast du gut hinbekommen.


Gruß Dursti
"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"

eydumpfbacke

Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Obi53

Hi Reinhard,

sehr sauber gebaut und eine Richtig schöne Lakierung.
Hätte ich devinitiv nicht besser hin bekommen.
Mach weiter so :23:

Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN,  danach wachsen sie nur noch.

-Schöne Grüße aus der Nordwestpfalz-

Klaus Lotz

Für ein Einsteigermodell ist es sogar sehr gut.
Das macht Lust auf mehr.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Rambazanella

Die Suche nach einem für sich geeigneten Silberton kann zur Lebensaufgabe werden das weiß niemand besser als ich glaubt mir.....
Aktuell sitze ich am selben Muster allerdings einen Maßstab größer von daher kann ich mir kein Urteil über den hier verwendeten Bausatz erlauben.
Alles andere ist halt eben handwerkliches Geschick oder persönlicher Anspruch an das Endergebnis, von daher gebe ich der Erbauer in seinen als zweites geposteten Satz zu100 % recht.
Entscheidend dabei ist und bleibt jedoch das überhaupt etwas gemacht und gezeigt wurde, von daher alles richtig gemacht. :7:

Horrido!